Zocken bis der Zonk kommt: „Geh aufs Ganze!“ läuft im Herbst in der SAT.1-Prime-Time

Unterföhring (ots) –

24. September 2021. Deutschlands kultigster Trostpreis feiert sein Comeback: Der Zonk kommt im Herbst 2021 in SAT.1 zurück. SAT.1 zeigt drei neue Folgen „Geh aufs Ganze!“ als Eventprogramm in der Prime Time.
18 Jahre nach Ausstrahlung der letzten Folge zockt Jörg Draeger in der Neuauflage der Gameshow wieder um Geld- und Sachpreise. Daniel Boschmann steht ihm als Moderator zur Seite. Wer beim Zocken falsch liegt, geht mit dem beliebtesten Trostpreis im deutschen TV nach Hause: dem Zonk.

Jörg Draeger: „Der Zonk und ich, das ist eine perfekte Symbiose zwischen Mensch und Fabelwesen. Wir sind eins, das ist es auch, was damals den Erfolg von ‚Geh aufs Ganze!‘ ausgemacht hat. Ich habe diese Sendung nicht nur moderiert, ich habe sie wie mein eigen‘ Fleisch und Blut geliebt. Jahrelang habe ich mir gewünscht, eine Neuauflage zu machen. Als mir die Ernsthaftigkeit des Unterfangens von SAT.1 klar wurde, war ich beseelt von Euphorie. Das ist die Erfüllung eines Traums, den ich mit 75 Jahren nicht mehr gewagt habe, zu hegen.“

Daniel Boschmann: „Das wird episch! Ich mache Praktikum beim Lord of Zonk, beim König des Zockens, dem Mann mit dem Zaubersakko. Ich habe schon oft gesagt: Ich habe mir bei Jörg Draeger viel abgucken können und die Sendung damals locker 3716262718 Mal gesehen. Ich freue mich! ‚Geh aufs Ganze!‘ mit Jörg auf der ganz großen Bühne und ich passe auf, dass er nicht alles gewinnt.“

SAT.1-Senderchef Daniel Rosemann: „18 Jahre nach der letzten Folge ‚Geh aufs Ganze!‘ hat uns Jörg Draeger diesen Sommer live in der Auftaktshow von ‚Promi Big Brother‘ bewiesen, mit welcher Passion er noch immer zocken kann – und die Zuschauer:innen haben es geliebt. Dieses überragende Feedback nimmt SAT.1 gerne an: Mit Jörg Draeger als Meister des Zockens und Daniel Boschmann als Moderator legen wir die Kultshow im Herbst 2021 neu auf.“

So funktioniert „Geh aufs Ganze!“
Eine Kandidatin oder ein Kandidat aus dem Publikum wird aufgefordert, sich zwischen mehreren Möglichkeiten zu entscheiden. Was sich dahinter verbirgt – ein Preis oder der Zonk – erfährt der oder die Spieler:in zunächst nicht. Durch das Bieten von Geldbeträgen soll er oder sie animiert werden, seine Auswahl zu ändern. „Geh aufs Ganze!“ lief zwischen 1992 und 1997 in SAT.1 und von 1999 bis 2003 bei Kabel Eins. Produziert wird „Geh aufs Ganze!“ 2021 von der UFA Show & Factual.

„Geh aufs Ganze!“ – 3 neue Folgen im Herbst 2021 in SAT.1.

Hashtag zur Show: #GehaufsGanze

Pressekontakt:
Kevin Körber / Katrin Dietz
Communications & PR
Unit
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1187 / -1154
email: [email protected]
[email protected] Production & Editing
Tabea Werner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1167
email: [email protected]
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Hessischer Filmpreis: Zwei Projekte von ZDF/Das kleine Fernsehspiel ausgezeichnet /

Mainz (ots) - Bei der 32. Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises am Freitagabend, 22. Oktober 2021, im Offenbacher Capitol, wurden zwei Projekte der...

Jugendliteraturpreis 2021 für Gudrun Penndorf

Berlin (ots) - Gestern erschien das neue Asterix-Abenteuer "Asterix und der Greif" im Handel und sorgte für Schlagzeilen. Heute gibt es weitere Neuigkeiten aus...

ARTE nimmt Abschied von Bernard Haitink und Udo Zimmermann

Strasbourg (ots) - Traurige Tage für die Musikwelt: Der Dirigent Bernard Haitink ist im Alter von 92 Jahren gestorben, der Komponist Udo Zimmermann erlag...

FUNKE-Zeitschrift „myself“ verleiht gemeinsam mit Clarins „Prix Clarins“ für Bildungsprogramm „GemüseAckerdemie“

München / Essen. (ots) - - Award wird vom Kosmetikunternehmen Clarins gemeinsam mit der Frauenzeitschrift "myself" für ehrenamtliches Engagement verliehen - Preisträgerin...