Zeitsprung Pictures entwickelt Miniserie über Kaufhaus-Erpresser Arno Funke für TVNOW

Köln (ots) – Zeitsprung Pictures entwickelt für TVNOW eine Miniserie über den als Kaufhaus-Erpresser bekannt gewordenen Arno Funke. Er legte Bomben, erpresste Kaufhäuser, narrte die Polizei und beschäftige Medien und Menschen. Aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt die sechsteilige, fiktionale Serie „Ich bin Dagobert“ (AT) die Geschichte über den größten Erpressungsfall in Deutschland. Die Dreharbeiten sind für 2022 geplant.

Anfang der 90er Jahre wurde Arno Funke als der Kaufhaus-Erpresser „Dagobert“ berühmt. Ein bis dato nicht gekannter Medienhype um die Jagd nach dem Mann hinter der Entenmaske erfasste Deutschland. Die Öffentlichkeit feierte ihn als „deutschen Robin Hood“. Wer war der Mann, der die Polizei mit immer unglaublicheren Erfindungen an der Nase herumführte? Wie wurde aus dem Autolackierer und Lebenskünstler Arno Funke der meistgesuchte Verbrecher Deutschlands?

Der mittlerweile 71-jährige Arno Funke steht dem Projekt exklusiv als Berater zu Verfügung. Autor ist Ronny Schalk. Bei Zeitsprung Pictures betreuen das Projekt Dominik Frankowski, Michael Souvignier und Till Derenbach als Produzenten. Seitens TVNOW ist Nico Grein Executive Producer, unter der Leitung von Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction Mediengruppe RTL Deutschland.

Über TVNOW:

TVNOW ist der Streamingdienst der Mediengruppe RTL Deutschland und mit monatlich bis zu 7,01 Mio. Unique Usern der mit Abstand stärkste Streamingdienst im deutschen Markt. Der „Main-Streamer“ bietet derzeit rund 50.000 Programmstunden verschiedener Genres und damit das größte Programmpaket der deutschen Streaminglandschaft. Vielfalt wird dabei großgeschrieben! Neben zahlreichen TV-Highlights aus Inhalten des eigenen Senderportfolios, bietet TVNOW seinen Premium-Kunden zusätzlich auch ein breit gefächertes Angebot an exklusiven Inhalten: von und für TVNOW produzierte Originals aus dem Show-, Real Life- und Comedy-Segment, Dokumentationen und Fiction. Darüber hinaus umfasst TVNOW ein umfangreiches Spielfilmpaket, exklusive Serien-Highlights, Livesport und einen konstant wachsenden Family- & Kids-Bereich. Dieses umfangreiche Portfolio wird laufend ausgebaut. Das Angebot von TVNOW besteht aus einem werbefinanzierten Free- und einem kostenpflichtigen Premium-Bereich (4,99EUR pro Monat) sowie einem Premium+-Bereich (7,99EUR).

Pressekontakt:
Ernst Rudolf
Mediengruppe RTL Deutschland GmbH
TVNOW Kommunikation
Telefon: +49 221 456-74310
[email protected] Junker
Mediengruppe RTL Deutschland GmbH
TVNOW Kommunikation
Telefon: +49 221 456-74406
[email protected]
Original-Content von: TVNOW, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...