ZDF dreht Kino-Koproduktion „Alle wollen geliebt werden“

Mainz (ots) – Derzeit finden in Berlin die Dreharbeiten für die Tragikomödie „Alle wollen geliebt werden“ statt, eine Kino-Koproduktion der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel. Regie führt Katharina Woll, die zusammen mit Florian Plumeyer auch das Drehbuch schrieb, in der Hauptrolle ist Anne Ratte-Polle zu sehen.

Ein brütend heißer Sommertag. Die Psychotherapeutin Ina (Anne Ratte-Polle) merkt, dass körperlich irgendetwas mit ihr nicht stimmt. Sie hat aber keine Zeit, sich darüber den Kopf zu zerbrechen: In der Praxis kümmert sie sich um ihre Klientinnen und Klienten, ihre Tochter (Lea Drinda) droht zu ihrem Vater (Jonas Hien) zu ziehen, ihr Freund (Urs Jucker) will mit ihr nach Finnland auswandern, und ihre Mutter (Ulrike Willenbacher) fordert Unterstützung für ihren 70. Geburtstag. In Inas Leben ist für sie selbst kein Platz. Sie will es allen recht machen und steht unter großem Druck. Doch dann kommt alles anders.

„Alle wollen geliebt werden“ ist Katharina Wolls Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) in Koproduktion mit der Zeitgeist Filmproduktion (Produzenten: Markus Kaatsch und Michael Grudsky, Produzentin: Nina Poschinski) und ZDF/Das kleine Fernsehspiel, gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg. Die ZDF-Redaktion hat Christian Cloos. Gedreht wird voraussichtlich bis 17. Juni 2021. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/allewollengeliebtwerden

Weitere Dreharbeiten für das ZDF: https://presseportal.zdf.de/pm/aktuelle-dreharbeiten-des-zdf/

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

„Das Volk lebt im Elend. Und die haben sich aus dem Staub gemacht!“ / Die große Afghanistan-Reportage von Alfred Hackensberger und Andrea Ohms am...

Berlin (ots) - WELT-Reporter Alfred Hackensberger war nach der Machtübernahme der Taliban zwei Wochen lang mit einem Kamerateam in Afghanistan unterwegs. In seiner TV-Reportage...

Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten / am Sonntag, 31. Oktober 2021, um 19:20 Uhr vom WDR im Ersten

München (ots) - Mit einem Schwerpunkt zum Weltklimagipfel in Glasgow Moderation: Isabel Schayani Geplante Themen: Brasilien: Influencerin kämpft gegen Klimawandel Alice Pataxo lebt in einem Naturschutzgebiet im Süden...

ZDF-Krimi „Ein Mädchen wird vermisst“ nach einem wahren Fall

Mainz (ots) - Ein neuer Fall für Heino Ferch als Sonderermittler Ingo Thiel: Am Montag, 8. November 2021, um 20.15 Uhr, strahlt das ZDF...

„WISO“-Doku im ZDF über die Tricks der Weinindustrie

Mainz (ots) - Die Deutschen lieben Wein – und fast die Hälfte des Weins wird mittlerweile im Discounter verkauft. Weinproduktion und -verkauf sind dabei...