Wirtschaftsmagazin Capital: Finanzierungsboom für Start-ups

Berlin (ots) – Investments sorgen für Aufsehen, US-Geldgeber erhöhen Druck // Prominente Frauen gründen Fonds Encourageventure

Die Gründerszene erlebt zurzeit eine Funding-Welle: Seit Beginn des Jahres haben deutsche Start-ups knapp 6 Mrd. Euro eingesammelt, wie aus einer Auswertung des Analysedienstes Pitchbook für das Wirtschaftsmagazin Capital (Ausgabe 07/2021; EVT 17. Juni 2021) hervorgeht. Das ist fast so viel, wie im gesamten Jahr 2020 in junge Firmen geflossen ist. Für Aufsehen sorgte das Investment in die Münchner Softwarefirma Celonis, die eine Mrd. Dollar von Geldgebern aufnahm. „Das Investmenttempo wird so hoch bleiben“, sagt Christian Saller, der mit HV Capital einen großen Fonds managt.

US-Geldgeber drängen vermehrt auf den europäischen Markt, außerdem sind die hiesigen Fonds gut gefüllt und haben Angst, den Anschluss zu verlieren. Das Start-up Gorillas, das Lebensmittel in kurzer Zeit nach Hause liefert, soll sich etwa auf der Suche nach einer Milliarden-Finanzspritze befinden. Auch im Bereich der Finanztechnologie und bei Reise-Start-ups erwarten Branchenkenner große Investments.

Auffällig ist, dass bei den größten Investitionsrunden Gründerinnen leer ausgegangen sind. Sowohl das Start-up-Management wie auch der Investorenkreis sind in Deutschland nach wie vor männlich geprägt. Das will ein Netzwerk von mehr als 50 Frauen ändern, das Mitte Juni unter dem Namen Encourageventure startet.

Zu den prominenten Unterstützerinnen zählen etwa Douglas-Chefin Tina Müller, Facebook-Europa-Chefin Angelika Gifford, Fintech-Expertin Miriam Wohlfarth und die frühere Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Sie wollen Frauen zur Gründung ermutigen, heißt es. Abgesehen von Know-how und Kontakten soll es auch Kapital geben. Dazu schuf Encourageventure einen ausschließlich von Frauen finanzierten Fonds, der mit 100 bis 200 Mio. Euro ausgestattet werden soll. Wie viel einzelne Gründungsmitglieder investieren, ist noch nicht bekannt.

Pressekontakt:
Caspar Tobias Schlenk
Red. Leitung CAPITAL Online
Telefon: 030/22074 5101
E-Mail: [email protected]
www.capital.de
Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

„NACHTCAFÉ: Um den Schlaf gebracht“

Baden-Baden (ots) - Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Wolke Hegenbarth, die unter permanentem Schlafmangel litt /Fr., 29.10.21, 22 Uhr, SWR Fernsehen / nach...

Aktiv fürs Klima: „plan b“ und „planet e.“ im ZDF über Ideen und Kämpfe

Mainz (ots) - Im Rahmen des Themenschwerpunkts Klima im ZDF beleuchtet "plan b" am Samstag, 30. Oktober 2021, 17.35 Uhr, wie sich Tee klimaneutral...

NDR trauert um Hans Kahlert

Hamburg (ots) - Der Schauspieler Hans Kahlert ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren am 25. Oktober in Hamburg. Seit 2005 stand...

Petra Bender wird neue Leiterin beim 3sat-Magazin „Kulturzeit“

Mainz (ots) - Petra Bender wird neue ARD-Redaktionsleiterin des 3sat-Magazins "Kulturzeit". Gemeinsam mit Anja Fix (ZDF) ist sie ab dem 1. November 2021 als...