Wer singt bei den Fans vorne mit? Ab den #TVOG-Sing-Offs bestimmen die Zuschauer:innen, wer weiterkommt

Unterföhring (ots) –

23. November 2021. Sind die Favorit:innen der Coaches auch die Lieblinge der #TVOG-Fans? Das wissen Sarah Connor, Johannes Oerding, Nico Santos und Mark Forster spätestens nach den Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 25. November auf ProSieben und Sonntag, 28. November in SAT.1, jeweils live um 20:15 Uhr.
Welche Talente haben die Fans mit ihren Auftritten am meisten verzaubert? Wer hat es verdient, eine Runde weiterzukommen und darf weiter vom Titel „The Voice of Germany“ träumen? Darüber entscheiden die Zuschauer:innen in diesem Jahr schon in den Live-Sing-Offs: Über die ProSieben- oder die SAT.1-App wählen die User:innen zwei Talente pro Team direkt ins Viertelfinale. Wenn das Ergebnis des App-Votings feststeht, dürfen die Coaches noch ein drittes Talent ihres Teams bestimmen, das eine Runde weiterkommt.

Diese Talente singen in der ersten Ausgabe der Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 25. November, um 20:15 Uhr, auf ProSieben:

Team Johannes: Linda Elsener (20, Seewen), Sebastian Krenz (29, Oppurg), Zeynep Avci (38, Berlin) Martin Bollig (27, Kall), Lena Belgart (35, Heidelberg), Dirk „Dwike“ Weidner (45, Berlin), Ann Sophie Dürmeyer (31, Hamburg)

Team Nico: Gugu Zulu (29, Hamburg), Robin Becker (26, Trier), Kati Lamberts (26, Karlstadt), Sang-Ji Lee (20, Eschborn) Azarel Gottfried (25, Düren), Jennifer Williams-Braun (63, Bruckmühl) und das Duo Julia Winkler und Barbara Buchberger (24 und 28, München)

Diese Talente singen in der zweiten Ausgabe der Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Sonntag, 28. November, um 20:15 Uhr, in SAT.1:

Team Sarah: Noordin Derbali (42, Düsseldorf), Archippe Mbongue Ombang (22, Kiel), Joel Zupan (27, Berlin), Anouar Chauech (26, Dortmund), Katarina Mihaljevic (21, Pfungstadt), Robert Cotton (69, Gössenheim), Marc aka JOEMISMO (22, Dortmund)

Team Mark: Chris Gogler (31, Berlin), Stefanie Black (23, Moers), Alex Kerski (24, Berlin), The Razzzones (33-38, Berlin), Karen Tepperis (72, Darmstadt), Luna Farina (19, Krefeld), und das Duo Florian und Charlene Gallant (36 und 32, Mutterstadt)

„The Voice of Germany“, die Live-Sing-Offs am Donnerstag, 25. November auf ProSieben und am Sonntag, 28. November in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr.

Alle Infos zu „The Voice of Germany“, den Coaches und den Talenten finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2021

Hashtag zur Show: #TVOG

Pressekontakt:
Katrin Dietz
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154
email: Katrin.D[email protected] Production & Editing
Kathrin Baumann
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170
email: [email protected] / SAT.1
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH
Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...