WDR mediagroup Release Company präsentiert: Parlament – Staffel 1 ab 03. September 2021 digital erhältlich

Köln (ots) – „Jedes Land wird mit der ganzen Wucht vorrätiger Klischees veralbert, aber das geistreiche Drehbuch und die hervorragende Besetzung machen „Parlament“ zu einer komischen Sensation und einer reinen Freude. Eine zweite Staffel ist in Vorbereitung“ – DER SPIEGEL

Parlament, der deutsch-französisch-belgische, herrlich schwarzhumorige Serien-Geheim-Tipp mit Christiane Paul begleitet mit viel satirischem Witz den jungen Berufseinsteiger Samy (Xavier Lacaille) bei seinem neuen Job als Assistent im Europäischen Parlament. Was er mit Lobbyisten, Politikern und Brüssels Bürokratie erlebt, wird mit viel Situationskomik und perfekt pointierten Dialogen in den zehn Folgen der mit dem renommierten Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion ausgezeichneten ersten Staffel präsentiert.

Samy Kantor (Xavier Lacaille) fängt kurz nach der Brexit-Abstimmung im Europaparlament in Brüssel als Assistent an. Bereits an seinem ersten Tag begeht er aus Unwissenheit und Naivität einen folgenschweren Fehler, der ihn in eine Kaskade aus Schwierigkeiten stürzt und immer tiefer in die Änderungsschlachten und Fraktionsbildungen des Parlaments ziehen wird.

Fans dürfen sich auf weitere politische Intrigen, Scharmützel und Manipulationen rund um das Geschehen im Europaparlament freuen: In Straßburg sind am 19. Juli die Dreharbeiten zur 2. Staffel gestartet. Noch bis zum 3. September entstehen am offiziellen Sitz des Europäischen Parlaments zehn neue, 30-minütige Folgen.

Parlament – Staffel 1 steht ab 03. September 2021 auf vielen gängigen Plattformen digital zur Verfügung.

Produktinformation VoD

Veröffentlichung: 03. September 2021

Darsteller:

Samy: Xavier Lacaille

Rose: Liz Kingsman

Michel Specklin: Philippe Duquesne

Eamon: William Nadylam

Ingeborg: Christiane Paul

Regie: Émilie Noblet und Jérémie Sein

Produzent: (c) CINÉTÉVÉ – ARTÉMIS PRODUCTION 2020

TV-Ausstrahlung: ARD Mediathek und ONE

Sprache: Französisch, Englisch, Deutsch mit deutschen Untertiteln

Genre: Comedy/Politsatire

Produktionsland: Belgien

Produktionsjahr: 2020

Bildformat: 16:9

Laufzeit: 10×30 Min

Benötigen Sie für Ihre Berichterstattung Bildmaterial oder mehr Informationen?

Schreiben Sie eine Mail an: [email protected]

Release Company – Label und Digitalvertrieb

Die Release Company – a division of WDR mediagroup – betreibt den DVD-Blu-ray und Video-on-Demand-Vertrieb hochwertiger Inhalte des WDR und anderer ARD-Anstalten. Darunter sind aktuelle Neuproduktionen ebenso wie Archivschätze aus fast 70 Jahren. Zudem erwirbt die Release Company die Rechte an Programmen weiterer namhafter Partner und schnürt daraus attraktive Digitalpakete, die sie über alle relevanten Video-on-Demand-Anbieter plattformübergreifend vertreibt.

Pressekontakt:
das pressebüro
Sandra Thomsen und Claudia Pantke
E-Mail: [email protected] Rath
Leiterin Kommunikation
[email protected]
WDR mediagroup GmbH
Ludwigstraße 11 50667 Köln
www.wdr-mediagroup.com
Original-Content von: WDR mediagroup GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Gewinner des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder und der Sonderpreise „LEOPOLD Elementare Musikpraxis digital“ und „LEOPOLD interaktiv“ / 13. Verleihung des Medienpreises...

Köln (ots) - Kinder begeistern mit und für Musik, in Märchen, Liedern oder lustigen Geschichten - dafür steht seit 1997 der Medienpreis LEOPOLD des...

„Meine Stimme zählt!“: Eine Dokumentation aus der 3sat-Reihe „Einfach Mensch!“

Mainz (ots) - Freitag, 1. Oktober 2021, 11.35 Uhr Erstausstrahlung Menschen mit Behinderung müssen Politik aktiv mitgestalten können. Indem sie sich zur Wahl stellen und vor...

ZDFinfo-Doku über „Das Nazi-Erbe – Trauma, Schuld, Verantwortung“

Mainz (ots) - Sechs Nachfahren von NS-Tätern und Holocaust-Überlebenden erforschen ihr schweres Erbe. Der Umgang damit ist unterschiedlich – nur eines haben sie gemeinsam:...

Thomas Dauser leitet beim SWR die Direktion Innovationsmanagement und Digitale Transformation

Stuttgart (ots) - Thomas Dauser (46) ist neuer Direktor Innovationsmanagement und Digitale Transformation (IDT) des SWR. Dem hat der SWR Rundfunkrat bei seiner Sitzung...