„Was ist deutsch?“: „ZDFzeit“-Doku über „Herz, Pass, Heimat“

Mainz (ots) –

Sechs Prominente, deren Wurzeln nicht in Deutschland liegen, verbringen für „ZDFzeit“ einen Abend miteinander und sprechen offen über die Frage: Was ist deutsch? Zwischen Privatleben und Scheinwerferlicht begleitet die Dokumentation „Was ist deutsch? – Herz, Pass, Heimat“ am Dienstag, 30. November 2021, 20.15 Uhr im ZDF, die Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes, den Rapper und Schauspieler Eko Fresh, den Spitzenkoch The Duc Ngo, die Moderatorin Panagiota Petridou, die Bloggerin Merve Kayikci sowie den Rapper und Schauspieler Sinan-G. Der Film von Torben Schmidt und Yasemin Ergin steht ab Dienstag, 30. November 2021, 12.00 Uhr, zur Verfügung.

Die sechs Prominenten sprechen über ihr Leben in zwei Welten, ihr Verständnis von „Deutsch sein“ und ihre ganz persönlichen Geschichten. Ihre Namen kennen in Deutschland inzwischen viele – aber der Weg dorthin war nicht immer einfach. Wie blicken sie auf ein Land, in dem heute hitzig gestritten wird um das richtige Miteinander von „deutsch sein“ und „anders sein“? Wie selbstverständlich deutsch fühlen sie sich?

„Wir sind ein Land mit Migrationshintergrund“, sagte kürzlich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Vor 60 Jahren begann mit dem Anwerbeabkommen mit der Türkei eine gezielte Migration nach Deutschland. Später folgten weitere Staaten, darunter Spanien und Griechenland. In Deutschland haben inzwischen rund 22 Millionen Menschen ausländische Wurzeln. Wie viel „Deutsches“ und wie viel „anderes“ steckt in einem, wenn man hier geboren, aber zwischen zwei Kulturen aufgewachsen ist?

Die Doku zeigt, wie es die sechs Prominenten erlebt haben und erleben, in zwei Welten zugleich zu sein – mittendrin in Deutschland und parallel in einer Spiegelung ihrer Herkunftswelt, die ihre Eltern verlassen und trotzdem mitgenommen haben.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/zdfzeit-was-ist-deutsch/

Sendungsseite in der ZDFmediathek:
https://zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-was-ist-deutsch-100.html

„ZDFzeit“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/dokumentation/zdfzeit

Pressekontakt:
ZDF/Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Mein fremdes Land“ gewinnt Baden-Württembergischen Filmpreis

Stuttgart (ots) - Der Baden-Württembergische Filmpreis für den besten Dokumentarfilm der 27. Filmschau Baden-Württemberg geht an die SWR Koproduktion "Mein fremdes Land". Der Film...

Ad omne opus bonum paratus – Zu jedem guten Werk bereit / Über die Aktualität eines mittelalterlichen Ordensgründers

Magdeburg (ots) - Seit dem 8. September 2021 zeigt das Kulturhistorische Museum Magdeburg die Sonderausstellung "Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden". Zu den...

„Geld her oder Daten weg!“ – „MAKRO“-Wirtschaftsdoku in 3sat über die Methoden von Hackern

Mainz (ots) - Dienstag, 14. Dezember 2021, 22.25 Uhr Erstausstrahlung In den letzten Jahren wurden deutsche Firmen immer häufiger Opfer von digitaler Erpressung. Tendenz steigend....

„Der Kommissar und das Meer“: letzter Film der ZDF-Reihe

Mainz (ots) - Als auf Gotland die Leiche von Line Anders (Paprika Stehen) aufgefunden wird, gerät ihr Ex-Mann, Kriminalhauptkommissar Robert Anders (Walter Sittler), unter...