Von Hamburg bis zur Zugspitze: „ZDF.reportage“ unterwegs im vorweihnachtlichen Deutschland

Mainz (ots) –

Lichterglanz und Glühweinduft, endlich wieder Adventsstimmung? Für viele Schausteller ist das Weihnachtsmarktgeschäft existenziell. Und auch die Menschen wollten 2021 ihre Wintergemütlichkeit zurück. Doch vielerorts sind Zusammenkünfte kurzfristig abgesagt oder eingeschränkt. Die „ZDF.reportage: Einfach Weihnachten – Von Hamburg bis zur Zugspitze“ am Sonntag, 19. Dezember, um 18.00 Uhr im ZDF, ist im vorweihnachtlichen Deutschland unterwegs. Der Film von Enrico Demurray und Charlotte Gerling steht ab Freitag, 17. Dezember 2021, 9.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Eine Barkasse im Hamburger Hafen – winzig zwischen den Containerriesen aus aller Welt – mit dutzenden Christbäumen an Bord. Die Bäume hat ein Christbaumhändler aus Dänemark gestiftet, denn Weihnachtsstimmung soll auch zu den Besatzungen der Frachtschiffe kommen. Viele Seeleute müssen an Heiligabend ihren Dienst an Bord verrichten oder können aufgrund der Pandemie nicht nach Hause reisen.

Für das Ehepaar Vogt war lange nicht klar, ob ihr Weihnachtshaus wieder erstrahlen kann. Mit 600.000 Lichtern gilt es als das größte seiner Art in Deutschland. Corona sorgte auch hier für Einschränkung – zwar leuchtet das Haus, doch der kleine Weihnachtsmarkt drumherum bleibt geschlossen.

Weiße Weihnacht gibt es auf der Zugspitze garantiert – dank Gletscher: Von der höchsten Wetterstation Deutschlands aus kann man das Alpenpanorama genießen. Und das Glockenläuten von der Zugspitzkapelle „Maria Heimsuchung“ sorgt für besinnliche Festtagsstimmung.

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF/Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfreportage

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/zdfreportage-einfach-weihnachten-von-hamburg-bis-zur-zugspitze/

ZDFmediathek: https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-reportage

Pressekontakt:
ZDF/Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...