Vierteilige Dokureihe in 3sat: „Traumhafte Bahnstrecken in der Schweiz II“

Mainz (ots) –

ab Montag, 11. Oktober 2021, 20.15 Uhr
Erstausstrahlungen

Der Blick aus dem Zugfenster ist wie fahrendes Kino: Auch die zweite Staffel der SRF-Doku-Reihe „Traumhafte Bahnstrecken in der Schweiz“ stellt am Montag, 11. Oktober 2021, sowie Montag,18. Oktober 2021, ab 20.15 Uhr in 3sat außergewöhnliche Bahnstrecken und Züge der Schweiz vor. Die Doppelfolgen erzählen von den Menschen, die im Zug und an den Strecken leben und arbeiten.

„Im Bernina Express von St. Moritz nach Tirano“ geht es am Montag, 11. Oktober 2021, 20.15 Uhr, in der ersten Folge. Mehr als 110 Jahre alt ist die Verbindung von St. Moritz über den Berninapass nach Tirano. Von Anfang an als Touristenbahn gebaut, begeistert die landschaftlich abwechslungsreiche Strecke die Passagiere bis heute. Sie ist mit einer Steigung von 70 Promille die steilste Eisenbahn der Welt ohne Zahnrad. Vorbei an Bergen, Gletschern und Seen klettert der Zug bis auf 2253 Meter – und ist eine der spektakulärsten Alpenquerungen auf Schienen.

Weiter geht die Reise um 21.05 Uhr „Im Centovalli Express von Locarno nach Domodossola“. Eine Fahrt mit dem Centovalli Express ist ein Erlebnis: vorbei an tiefen Schluchten, pittoresken Landschaften und traditionellen Dörfern, über 83 Brücken und durch 34 Tunnel. Locarno, die Stadt am Lago Maggiore, liegt im Tessin, dem südlichsten Kanton der Schweiz. Hier begegnen sich die mediterrane und alpine Welt. Auf dem Weg nach Domodossola ist Camedo der letzte Halt in der Schweiz.

Der dritte Teil der Reihe, am Montag, 18. Oktober 2021, 20.15 Uhr, führt „Im Voralpen-Express von St. Gallen nach Luzern“. Der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Ostschweiz ist der Bahnhof St. Gallen. Von dort fährt der Voralpen-Express jede Stunde nach Luzern. Für die Strecke von 125 Kilometern benötigt der Zug zwei Stunden und 15 Minuten. Er führt durch die malerischen Landschaften des Appenzellerlands und Toggenburgs, überquert den Zürichsee, durchfährt bei Rothenthurm das größte Hochmoor der Schweiz und führt entlang des Vierwaldstättersees bis zum Endziel.

Im vierten und letzten Teil geht es um 21.05 Uhr „Von Luzern über Interlaken aufs Jungfraujoch“. Von Luzern führt die Zentralbahn vorbei an türkisfarbenen Seen und schäumenden Wasserfällen nach Interlaken. Mit der Jungfraubahn geht es über Grindelwald vorbei an zerklüfteten Bergen und der Eiger Nordwand hinauf zum Jungfraujoch. Der letzte Streckenabschnitt verläuft im Tunnel durch das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Zielbahnhof auf dem Jungfraujoch ist mit 3454 Metern über dem Meeresspiegel der höchstgelegene Bahnhof Europas. Die atemberaubende Aussicht auf den Aletschgletscher ist der krönende Abschluss dieser Zugreise.

Ansprechpartnerin: Marion Leibrecht, Telefon: 06131 – 70-16478;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/traumhaftebahnstreckenderschweiz

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121
Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...

Juan Daniél x Irene Gómez x JONA – „Loco Loco“

München (ots) - - Neue Musik des spanischen Sängers - Nach "Buenos Momentos" und "Corazón" seine neue Dancefloor-Single - Juan Daniél x Irene Gómez x JONA...