Talkshow „Five Souls“: Frauensolidarität – sollten sich Frauen immer gegenseitig unterstützen? Vom SWR auf Youtube

Stuttgart (ots) – Talkshow „Five Souls: Unterstützung unter Frauen: Wo gibt es Grenzen?“ vom SWR mit Hadnet Tesfai, Tasha Kimberly, Thelma Buabengab 24. Juni 2021, 17 Uhr auf Youtube

In Ausbildung, Beruf und Privatleben haben es Frauen oft schwerer als Männer. Sich in allen Lebenslagen gegenseitig zu unterstützen und zu fördern, erscheint daher erstmal fast selbstverständlich. Doch wo liegen die Grenzen dieser Solidarität? Hadnet Tesfai, Tasha Kimberlyund Thelma Buabeng unterhalten sich darüber mit der Künstlerin, Aktivistin und Lehramtsstudentin Isra Abdou sowie der Musikjournalistin und Moderatorin Steph Karl. Talkshow „Five Souls: Unterstützung unter Frauen: Wo gibt es Grenzen?“ vom SWR ab Donnerstag, 24. Juni 2021, 17 Uhr auf dem Youtube-Kanal Five Souls (https://www.youtube.com/channel/UCTrcZJCPCA5k-B_x9oV-Rvg) und ab 1. Juli 2021 in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/five-souls/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMzI3/). Begleitende Inhalte online beim SWR (https://www.swr.de/heimat/five-souls-talkshow-100.html) und bei Instagram unter @five.souls.talk (http://www.instagram.com/five.souls.talk).

Solidarität um jeden Preis?

Unter dem Hashtag #womensupportingwomen finden sich mehr als 13 Millionen Beiträge auf Instagram. Die Bewegung zeigt, dass sich viele Frauen untereinander unterstützen. Steph Karl lernte bereits von ihrer Mutter, wie wichtig es ist, die eigenen Freundinnen zu supporten. Auch Isra Abdou liegt der Zusammenhalt unter Frauen sehr am Herzen. Doch sie setzt dabei klare Grenzen, vor allem, wenn der Erfolg auf Kosten anderer Frauen geht. Die „Five Souls“ berichten, wie sie Unterstützung von Frauen erleben, selbst leben und welche positiven oder negativen Erfahrungen sie damit gemacht haben.

Isra Abdou

Die 25-jährige gebürtige Berlinerin ist Künstlerin, Lehramtsstudentin und Aktivistin. Sie macht sich besonders für marginalisierte Menschen stark und setzt in ihrer Arbeit den Fokus auf feministische Themen.

Steph Karl

Die Musikjournalistin und Moderatorin ist für ihre unterhaltsamen Interviews beim HipHop-Magazin „16BARS“ bekannt, in denen sie schon Künstler wie Whiz Khalifa, Denzel Curry und Farid Bang interviewt hat. Steph ist 1992 in Kenia geboren und zog als 14-Jährige nach Ludwigshafen am Rhein.

Hadnet Tesfai

Die 41-Jährige, im baden-württembergischen Göppingen aufgewachsen, lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin. Sie ist TV- und Radiomoderatorin, Journalistin und DJane. Außerdem schlägt ihr Herz höher, wenn es um die Themen Sport und Popkultur geht.

Tasha Kimberly

Mit ihrem Youtube-Kanal @natashaKimberly #nobeautychannel setzt die 29-jährige Journalistin, Autorin und Content-Creatorin ein Zeichen gegen den Schönheitswahn. Mit ihren Videos möchte sie Menschen empowern, zum Lachen bringen oder aufklären. Sie ist seit mehreren Jahren in einer festen Partnerschaft und wohnt in Köln.

Thelma Buabeng

Bereits als Teenager im Rheinland entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. Darüber hinaus ist die Wahlberlinerin (39) auch Comedienne, Moderatorin und Aktivistin. Ihre Lieblingsthemen sind Liebe, Empowerment und starke Schwarze Frauen.

„Five Souls“

Jeden Donnerstag laden Hadnet Tesfai, Tasha Kimberly und Thelma Buabeng zwei Gäst*innen ein, um über das zu sprechen, was 30- bis 40-Jährige beschäftigt. Die Talkshow „Five Souls“ vom SWR auf Youtube bildet nuanciert und mit Humor die tiefgründigen Gespräche eines Freundeskreises ab. Dabei dreht sich alles um Familie, Partnerschaft, Sex, Berufsleben oder die Beziehung zu sich selbst. „Five Souls“ ist ein Format „vom SWR“. Unter diesem Label entwickelt der Südwestrundfunk neue Angebote für die digitale Welt.

„Five Souls: Unterstützung unter Frauen: Wo gibt es Grenzen?“

Ab Donnerstag, 24. Juni 2021, 17 Uhr auf dem Youtube-Kanal Five Souls (https://www.youtube.com/channel/UCTrcZJCPCA5k-B_x9oV-Rvg).

Ab Donnerstag, 1. Juli 2021 in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/five-souls/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMzI3/).

Begleitende Inhalte online beim SWR unter http://swr.li/fivesouls (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fswr.li%2Ffivesouls&data=04%7C01%7CRicarda.Boecking%40swr.de%7Cd5cc44ed07f64b9ddce108d8dcac6c91%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637501980411830265%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=xGBMq20IPrRxm0vQQDPX4DmBUo3Z6ya2lVbW8iZNfiQ%3D&reserved=0) und bei Instagram unter @five.souls.talk (http://www.instagram.com/five.souls.talk).

Fotos über ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://swr.li/five-souls-frauensolidaritaet.

Pressekontakt:
SWR Presse und Public Affairs, 0711 929 11031, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Hessischer Filmpreis: Zwei Projekte von ZDF/Das kleine Fernsehspiel ausgezeichnet /

Mainz (ots) - Bei der 32. Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises am Freitagabend, 22. Oktober 2021, im Offenbacher Capitol, wurden zwei Projekte der...

Jugendliteraturpreis 2021 für Gudrun Penndorf

Berlin (ots) - Gestern erschien das neue Asterix-Abenteuer "Asterix und der Greif" im Handel und sorgte für Schlagzeilen. Heute gibt es weitere Neuigkeiten aus...

ARTE nimmt Abschied von Bernard Haitink und Udo Zimmermann

Strasbourg (ots) - Traurige Tage für die Musikwelt: Der Dirigent Bernard Haitink ist im Alter von 92 Jahren gestorben, der Komponist Udo Zimmermann erlag...

FUNKE-Zeitschrift „myself“ verleiht gemeinsam mit Clarins „Prix Clarins“ für Bildungsprogramm „GemüseAckerdemie“

München / Essen. (ots) - - Award wird vom Kosmetikunternehmen Clarins gemeinsam mit der Frauenzeitschrift "myself" für ehrenamtliches Engagement verliehen - Preisträgerin...