SWR2 Wissen über Frontex für Deutschen Radiopreis nominiert

Baden-Baden (ots) – Kategorie „Beste Reportage“: „Illegale Pushbacks – Wer kontrolliert Frontex?“ unter besten drei Einreichungen / Entscheidung am 2.9.2021 / Download in der ARD Audiothek und auf SWR2.de/wissen

Die Jury beim Deutschen Radiopreis hat das „SWR2 Wissen“-Feature „Illegale Pushbacks – Wer kontrolliert Frontex?“ von Ann Esswein, Vera Deleja-Hotko und Bartholomäus von Laffert in der Kategorie „Beste Reportage“ nominiert. In ihrem investigativen Stück stellen die Journalist*innen die Frage, was die europäische Grenzschutzagentur Frontex tut, um den Vorwurf aufzuklären, die Einsatztruppe habe Geflüchtete und Migrant*innen in der Ägäis, in Kroatien und auf dem zentralen Mittelmeer unrechtmäßig zurückgetrieben oder sogenannte „Pushbacks“ geduldet. Das Feature war im Februar in SWR2 zu hören und kann in der ARD Audiothek und auf www.SWR2.de abgerufen werden. Neben dem Feature von „SWR2 Wissen“ ist der SWR mit dem Podcast „SWR1 Meilensteine – Alben, die Geschichte machten“ bereits mit einer weiteren Nominierung beim Deutschen Radiopreis vertreten (s. Pressemeldung vom 6.8.). Die Entscheidungen über die Preise werden am 2. September 2021 bekannt gegeben.

Kaum wirksame Kontrollmechanismen bei Frontex

Videos und interne Dokumente legen den Verdacht nahe, dass die europäische Grenzschutzagentur Frontex Geflüchtete und Migrant*innen in der Ägäis, in Kroatien und auf dem zentralen Mittelmeer unrechtmäßig zurückgetrieben hat. Oder dass sie zumindest Kenntnis davon hat. Eigentlich müsste Frontex solche Vorwürfe aufarbeiten. Ann Esswein, Vera Deleja-Hotko und Bartholomäus von Laffert belegen in ihrer Reportage, dass dies nur halbherzig geschieht und Kontrollmechanismen bei der Europäischen Agentur für den Grenz- und Küstenschutz kaum greifen. Die Redaktion hatte Sonja Striegl (SWR2 Wissen).

Deutscher Radiopreis

Mit dem Deutschen Radiopreis werden seit 2010 die besten Radiomacher*innen Deutschlands geehrt. Die Auszeichnung wird im Rahmen einer Gala jährlich in Hamburg verliehen. Stifter sind die Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und die privaten Radiosender in Deutschland. Die Verleihung der Deutschen Radiopreise 2021 am 2. September wird im Radio, per Livestream im Internet und im Fernsehen übertragen.

Weitere Informationen zum Feature mit Videos, Links und dem Sendungsmanuskript: https://www.swr.de/swr2/wissen/illegale-pushbacks-gegen-fluechtlinge-wer-kontrolliert-frontex-swr2-wissen-2021-02-15-100.html

Rechtefreie Pressefotos zum kostenlosen Download: www.ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/nominierung-deutscher-radiopreis-2021-100

Newsletter: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Oliver Kopitzke, Tel. 07221 929 23854, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich

Salzburg (ots) - Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich. Im aktuellen Ranking des Branchenmagazins "Österreichs Journalist:in" wird sie als "immer...

#WirschützenTiere! SAT.1 GOLD feiert das Wohl der Tiere in „Der große Live-Tierschutzabend“ am 30. September 2021 um 20:15 Uhr

Unterföhring (ots) - Was ist artgerechte Haltung? Wie arbeiten Tierschutzberater:innen? Was muss man bei der Auswilderung von aufgepäppelten Wildtieren beachten? Wie wichtig ist der...

SWR / Neue Doku-Reihe „SOS Großstadtklinik“ – direkte Einblicke in den Krankenhausalltag / In der ARD Mediathek

Stuttgart (ots) - Neue SWR Dokureihe aus dem Diakonie-Klinikum Stuttgart / ab 27.9.21 als Highlight in der ARD Mediathek, ab 4.10.2021 im SWR Fernsehen 17...

„All you need“ Staffel 2: Dreharbeiten für die Fortsetzung der Dramedy über das Leben, die Liebe und die Freundschaft

Mainz (ots) - UFA Fiction produziert sechs neue Folgen für die ARD Degeto In Berlin finden aktuell die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "All you...