SWR Podcast-Tipps: neuer Hörstoff im Mai

Baden-Baden (ots) – Der Südwestrundfunk liefert seinen Nutzer*innen in zahlreichen Podcasts hintergründige Informationen aus Politik, Gesellschaft, Kultur, Wissen, Bildung und Sport, aber auch anregende Unterhaltung, niveauvollen Talk und Comedy. Im Mai 2021 gehen drei neue Podcasts an den Start: die zehnteilige Podcast-Reihe „SWR2 Wissen Spezial: Die Macht…“, das Gesprächsformat „Brücken bauen“ mit dem ehemaligen Profi-Fußballer Hans Sarpei sowie „Der Gangster, der Junkie und die Hure“. Weitere Podcast-Highlights sind die zweite Staffel von „Sack Reis“ und der Klima-Podcast „Weltwunderkugel“ mit dem Klimaforscher Markus Rex. Alle Podcasts gibt es auch in der ARD-Audiothek.

Wie viel Macht ist legitim und wann beginnt ihr Missbrauch? „SWR2 Wissen Spezial: Die Macht…“

„SWR2 Wissen“ ist der erfolgreichste Podcast des SWR. Im Wahljahr 2021 beschäftigt sich „SWR2 Wissen“ in zehn Folgen mit Machtfragen. In der ersten Folge geht es um die scheidende Bundeskanzlerin: Wie ist sie an die Macht gekommen und wie unterscheidet sich ihre Machtpolitik von der ihrer Vorgänger? Klar ist: Machtstrukturen können sich ändern. Verbraucher*innen hoffen, durch ihr Einkaufsverhalten etwas zu bewegen, und die Bewegung „Fridays for Future“ will mit dem Druck der Straße den Widerstand gegen eine Energiewende brechen.

Ab 8. Mai 2021, zehn Folgen, samstags, in der ARD-Audiothek, auf www.SWR2.de und auf den gängigen Podcast-Portalen.

„Brücken bauen – mit Hans Sarpei“ über Erfahrungen mit alltäglichem Rassismus

Ex-Fußball-Profi und Social-Media-Phänomen Hans Sarpei spricht im SWR3 Podcast „Brücken bauen“ mit seinen Gästen über Alltagsrassismus, Diskriminierung und Migration. Dabei geht es um die Themen, bei denen immer noch viel zu oft weggeschaut wird. Auch die Gäste berichten von ihren Erfahrungen sowie dem persönlichen Umgang mit Vorurteilen. „Brücken bauen“ zeigt in Alltagsgeschichten und kleinen Momenten die großen Zusammenhänge auf. Der Podcast versucht, Anstöße zu geben, und natürlich geht es auch darum, Brücken zu bauen.

Ab 11. Mai 2021, jeden zweiten Dienstag, auf www.SWR3.de, in der ARD-Audiothek und auf den gängigen Podcast-Portalen.

„Der Gangster, der Junkie und die Hure“ erzählen aus ihrem Leben

Ein Ex-Gefängnisinsasse, ein Ex-Drogenabhängiger und eine Ex-Prostituierte sitzen gemeinsam am Tisch: Maximilian Pollux, Roman Grandke und Tara haben Erfahrungen gemacht, die andere nur aus dem Fernsehen oder dem Internet kennen. Meist jenseits der Legalität. Im SWR3 Podcast „Der Gangster, der Junkie und die Hure“ reden sie offen miteinander und stellen sich Fragen, die man selbst nicht trauen würde zu fragen. Wie sind sie dahingekommen, was haben sie erlebt, wie haben sie dieses Leben hinter sich gelassen und wie geht es ihnen jetzt? Und sie erzählen entlang der sieben Todsünden Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit.

Ab 20. Mai 2021, jeden zweiten Donnerstag, auf www.SWR3.de, in der ARD-Audiothek und auf den gängigen Podcast-Portalen.

„Sack Reis – Was geht dich die Welt an?“ – Start der zweiten Staffel

In der zweiten Staffel von „Sack Reis – Was geht dich die Welt an?“ treffen die Hosts Malcolm Ohanwe, Merve Kayikci und Ramin Sina wieder abwechselnd auf junge Menschen aus aller Welt. Dabei liegt der Fokus auf den persönlichen Geschichten und dem Leben zwischen den Schlagzeilen. Im April traf Merve die junge Freiheitskämpferin Thinzar aus Myanmar, die gegen den anhaltenden Militärputsch und für ein friedliches und weltoffenes Myanmar protestiert. Am 9. Mai trifft Ramin einen jungen Menschen aus dem Iran.

Seit 15. April 2021, alle zwei Wochen, zehn Folgen, donnerstags, in der ARD-Audiothek und auf den gängigen Podcast-Portalen.

„Weltwunderkugel: Klimaforschung mit Markus Rex“

Markus Rex ist Klimaforscher und Professor für Atmosphärenphysik. Er hat u. a. die größte Arktis-Expedition aller Zeiten geleitet. Im Podcast „Weltwunderkugel“ nimmt er die Hörer*innen mit auf Forschungsreisen, u. a. an die Pole, in Regenwälder, in die Südsee, den Himalaya. Rex erklärt, was wir über Klima und Klimawandel wissen, was die großen Rätsel sind und welche Lösungen diskutiert werden. Erste Folge im Mai: „Verwüstung oder Wüstenzauber – was passiert an den Wendekreisen?“ Mit dabei ist der renommierte Wüstenexperte und Fotograf Michael Martin.

Alle zwei oder drei Wochen, freitags, in der ARD-Audiothek, auf www.SWR1.de und auf den gängigen Podcast-Portalen.

Rechtefreie Pressefotos zum kostenlosen Download: www.ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/swr-podcast-tipp-mai

Newsletter: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Oliver Kopitzke, Tel.: 07221 929 23854, [email protected] SWR.de/corona FÜR EUCH DA #ZUSAMMENHALTEN
Original-Content von: ARD Audiothek, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

„Das Volk lebt im Elend. Und die haben sich aus dem Staub gemacht!“ / Die große Afghanistan-Reportage von Alfred Hackensberger und Andrea Ohms am...

Berlin (ots) - WELT-Reporter Alfred Hackensberger war nach der Machtübernahme der Taliban zwei Wochen lang mit einem Kamerateam in Afghanistan unterwegs. In seiner TV-Reportage...

Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten / am Sonntag, 31. Oktober 2021, um 19:20 Uhr vom WDR im Ersten

München (ots) - Mit einem Schwerpunkt zum Weltklimagipfel in Glasgow Moderation: Isabel Schayani Geplante Themen: Brasilien: Influencerin kämpft gegen Klimawandel Alice Pataxo lebt in einem Naturschutzgebiet im Süden...

ZDF-Krimi „Ein Mädchen wird vermisst“ nach einem wahren Fall

Mainz (ots) - Ein neuer Fall für Heino Ferch als Sonderermittler Ingo Thiel: Am Montag, 8. November 2021, um 20.15 Uhr, strahlt das ZDF...

„WISO“-Doku im ZDF über die Tricks der Weinindustrie

Mainz (ots) - Die Deutschen lieben Wein – und fast die Hälfte des Weins wird mittlerweile im Discounter verkauft. Weinproduktion und -verkauf sind dabei...