Sturm auf „Love Island“: Verrücktes Couple-Chaos und eine neue weibliche Granate!

München (ots) –
– Lena in der nächsten Dreiecksgeschichte
– Wer braucht schon David Guetta? Granate und DJane Jess legt auf
– „Love Island“, heute, 3. September 2021, 22:15 Uhr

Blitz, Donner und Starkregen: wettertechnisch geht es so richtig ab auf der Insel der Liebe. Und auch in der Villa tobt ein wilder Orkan. Mit der zweiten Paarungszeremonie wurden die Couples wild durcheinander gewirbelt. Das Ergebnis: ein herrliches Couple-Chaos. Dennis würde soooo gern mit Lena das Bett teilen, die dem auch nicht abgeneigt wäre. Sarah bereut ihre Friendzone-Couple-Entscheidung für Robin. Und Kaan, weiß nicht, ob er eher auf Sina oder Andrina steht. Da kommt die neue Granate Jess doch genau richtig, um für noch mehr Liebes-Sturm zu sorgen…

Lena und Dennis auf einer Kuschelwelle

„Sie ist eine Hammerfrau“, in der Strandhütte schwärmt Dennis von Lena in den höchsten Tönen. Der Fitnesstrainer ist einfach Hin-und-Weg. Er und die Studentin verstehen sich aber auch wirklich gut. Sie haben sich nicht nur schon in der Challenge geküsst, sondern in intensiven Gesprächen auch schon viele Gemeinsamkeiten festgestellt. Beide sind Familienmenschen, haben Höhenangst und kuscheln gerne. Dennis spart auch nicht mit Komplimenten und ist guter Dinge: „Ich finde dich attraktiv und stehe extrem auf Sommersprossen! Ich denke wir müssen einfach gucken, wohin der Weg führt. Aber ich habe aktuell ein sehr gutes Gefühl!“ Lena nickt: „Ich auch!“ Dumm nur, dass beide mit jemand anderen vercouplet sind.

Granate Jess bringt die Islander in Schwung

Naaaaaricht! Für die Islander gibt es einen Partyabend der Extraklasse #privatedj. Die Crew in der Villa rastet aus und freut sich riesig. Sie rätseln, ob David Guetta später im Garten auflegt. Schön süß, welche Erwartungen die Islander haben. Es ist die schöne Jess (23), DJane aus Kaiserslautern, die den Islandern an den Turntables ordentlich einheizt. Die neue Granate bringt die Partymeute zum Glühen und Tanzen. Dass Jess ein heißer Feger ist, ist auch den Jungs aufgefallen. „Die DJane hat eine sehr sehr schöne Ausstrahlung, der Anblick hat mir auch gefallen, wie sie hinter dem DJ Pult stand“, schmunzelt Robin. „Sie sah mega aus“, so auch Dennis. Doch es geht noch weiter, denn nach der Party ist vor dem Date. Über eine Nachricht wird verkündet, dass Jess die neue Granate ist und dass sie morgen zwei Jungs auf ein Date entführen wird. Achtung Mädels, bei schönen Augen wird Jess schwach und die Augen von den Jungs glitzern bei Jess Anblick um die Wette.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW (https://www.tvnow.de/shows/love-island-14974) verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

RTLZWEI verlängert mit „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ den Sommer. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa eine legendäre Zeit voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive „Love Island“-App maßgeblich beeinflussen. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...