Sondersendung bei SWR4: Der letzte Weg von Prinz Philip

Mainz (ots) – Mit Adelsexpertin Annelie Malun am Samstag, 17. April 2021, 16 bis 18 Uhr

Die Anteilnahme am Tod von Prinz Philip ist auch in Rheinland-Pfalz groß. Deshalb ändert SWR4 Rheinland-Pfalz am Samstag, 17. April 2021, sein Programm ab 16 Uhr, um Prinz Philip auf seinem letzten Weg für die Hörer*innen zu begleiten. Um 15.45 Uhr wird sich der Trauerzug in Richtung St. George Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor in Bewegung setzen. Die eigentliche Trauerfeier beginnt nach Mitteilung des Buckingham Palastes gegen 16.15 Uhr. SWR4 Adelsexpertin Annelie Malun wird die Zeremonie, die voraussichtlich bis 18 Uhr dauern wird, beschreiben und einordnen. Darüber hinaus wird sie Einblicke in die bewegte vergangene und aktuelle Familiengeschichte der Windsors geben.

Newsletter SWRvernetzt: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Bianca von der Weiden, Tel. 06131 929 32742, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Alle Spiele, alle Tore: Dritter Spieltag der UEFA Champions League im ZDF

Mainz (ots) - Am Mittwoch, 20. Oktober 2021, heißt es im ZDF um 23.00 Uhr wieder "sportstudio UEFA Champions League" – mit Zusammenfassungen, Highlights...

Die neue ARD Audiothek: Relaunch für neue Rubriken und einfachere Bedienung

Baden-Baden (ots) - 100.000 Beiträge und Podcasts, übersichtlich kuratiert in 20 Rubriken: Nach einem umfangreichen Relaunch ist die neue ARD Audiothek für ihre Hörer:innen...

Kulturelle Bildung: eine politische Gestaltungsaufgabe auch für den Bund / Nach der Bildungs- und Jugendpolitik gibt Expertenrat abschließend Empfehlungen für die Kulturpolitik

Essen (ots) - Der Bund steht aus Sicht des unabhängigen Expertengremiums Rat für Kulturelle Bildung in der Verantwortung, deutschlandweit Impulse und Standards für Kulturelle...

ZDFzoom: Fußball-Frauen – Zeit für die Offensive

Mainz (ots) - Eine Cheftrainerin in der Fußball-Bundesliga? Nahezu undenkbar. Kein Verein in den höchsten drei Männer-Ligen beschäftigt auch nur eine einzige Frau im...