Sky Dokumentation „Prinz Philip – Ein Leben für die Krone“ ab 16. April auf Sky Ticket

Unterföhring (ots) –

– Auch über Sky Q auf Abruf verfügbar
– Am 16. April ab 18 Uhr abrufbar
– Eine Produktion von Sky News UK
– Emotionaler Nachruf mit vielen Aussagen prominenter Zeitgenossen

Unterföhring (ots) – Anlässlich des Todes und der Beerdigung von Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II, präsentiert Sky Ticket ab Freitag, 16. April, die Dokumentation „Prinz Philip – Ein Leben für die Krone“. Die Dokumentation ist ab 18 Uhr auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie für Abonnenten on Demand verfügbar. Die Dokumentation gewährt einen näheren Einblick auf das Leben von Prinz Philip: auf seine außergewöhnliche Kindheit, die königliche Ehe mit der Queen und den jahrzehntelangen Dienst in seiner einzigartigen Position im Herzen der britischen Monarchie. Zu Wort kommen in diesem emotionalen Nachruf unter anderem Ex-Premierminister Tony Blair, Gyles Brandreth, royaler Biograf, ehemaliger Politiker und Freund des Verstorbenen, der Historiker und Biograph Robert Lacey, Historikerin Kate Williams und der Journalist Philip Eade. In zahlreichen Ausschnitten kommen auch Prinz Philip selbst, Verwandte und Freunde sowie Tochter Prinzessin Anne zu Wort.

Facts:

Originaltitel: „Prince Philip, For Queen and Country“, Dokumentation á ca. 60 Minuten, GB 2021. Produzenten: Rob Dersley, Shona Somerville, Christina Nicolotti Aquires.

Ausstrahlungstermine:

Ab 16. April ab 18 Uhr auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf.

Über Sky Ticket:

Der Streaming-Dienst Sky Ticket ist jederzeit und überall verfügbar und zudem jederzeit kündbar. Für Sky Ticket benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät, oder den Sky Ticket TV Stick mit Zugang zu weiteren 36 Apps. Ein Receiver ist nicht nötig.Ganz gleich, ob Kunden preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder einfach nur ein Extra-Fernsehprogramm für die Kinder sehen möchten, Sky Ticket bietet jederzeit die passenden Pakete für Unterhaltung, Kino und Sport.Apropos Sport: Mit Sky Ticket erleben Kunden den besten Live-Sport, darunter Topspiele der UEFA Champions League, der Bundesliga, der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals, alle Formel-1-Rennen, die LIQUY MOLY Handball Bundesliga, sowie das Beste aus Tennis und Golf.Film- und Serienfans streamen mit Sky Ticket jederzeit ohne lange Vertragsbindung mehr als 1.000 Filme, Blockbuster-Serien von HBO, Fox und TNT sowie preisgekrönte Sky Originals.Für weitere Informationen besuchen Sie skyticket.de.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https://www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmannKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Katapult-Gründer Benjamin Fredrich: „Nirgendwo fühle ich mehr Relevanz als im Lokalen.“ Im Frühjahr eröffnet Katapult eine Journalistenschule in Greifswald

Bonn (ots) - Benjamin Fredrich will den Lokaljournalismus revolutionieren. Von Greifswald aus hat Fredrich mit Katapult den Magazinmarkt erobert, im Juni vergangenen Jahres folgte...

Zum Tod von Hardy Krüger / ARTE-Programmänderung Donnerstag 20/01/2022 / Die Hardy Krüger Story

Straßburg (ots) - In Gedenken an den am 19. Januar mit 93 Jahren verstorbenen Schauspieler Hardy Krüger zeigt ARTE die Dokumentation DIE HARDY KRÜGER...

„Brennpunkt“ am 20. Januar 2022, 20:15 Uhr im Ersten

München (ots) - Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen zehnminütigen "Brennpunkt" (BR) aus: 20. Januar 2022,...

„SAT.1 investigativ: Neue Spuren im Fall Maddie“: SAT.1 zeigt die Dokumentation und eine Expert:innen-Runde am Montag, 31. Januar

Unterföhring (ots) - Ist der Deutsche Christian B. verantwortlich für das Verschwinden von Madeleine McCann? In der Dokumentation "SAT.1 investigativ: Neue Spuren im Fall...