Sendungen mit christlichen Themen an Pfingsten im ZDF / Dokumentation mit Eckart von Hirschhausen, Gottesdienst und Magazin „sonntags“

Mainz (ots) – Am Pfingstwochenende stehen im ZDF-Programm christliche Themen im Fokus. An Pfingsten wird an das Sprachenwunder erinnert und so fragt das Magazin „sonntags“ unter dem Titel „Sprache ist Leben“, wie Menschen unter verschiedenen Voraussetzungen miteinander kommunizieren. Brücken schlagen über Raum und Zeit in der Kraft des Geistes Gottes – dieser Gedanke bestimmt auch den katholischen Gottesdienst an Pfingstsonntag aus dem Stift Altenburg in Niederösterreich. Den Sünden auf der Spur ist Eckart von Hirschhausen an Pfingstmontag.

Die Bibel berichtet, dass die Apostel sich an Pfingsten plötzlich in unterschiedlichen Sprachen mit allen Menschen verständigen konnten. Anlass für „sonntags“, über die Vielfalt in der Sprache und in den Kulturen nachzudenken. Das ZDF-Magazin stellt an Pfingstsonntag, 23. Mai 2021, 9.03 Uhr, einen nigerianischen Pfarrer vor, der eine niederrheinische Gemeinde erobert hat, eine gehörlose Frau, die in Gebärdensprache die Welt in ihren Bann ziehen will, und eine Familie, unter deren Dach mehrere Religionen und Sprachen zu Hause sind. Moderatorin ist Andrea Ballschuh.

Im Licht des Pfingstereignisses sehen sich Christinnen und Christen auch heute in Gemeinschaft mit allen Menschen. „Der Geist Gottes verbindet, schafft Nähe und stiftet Gemeinschaft unter den Menschen“, so Abt Thomas Renner, der den anschließenden katholischen Pfingstgottesdienst, Pfingstsonntag, 23. Mai 2021, 9.30 Uhr,, aus dem Stift Altenburg in Niederösterreich leitet. „Auch wenn in diesen Tagen und Wochen der Pandemie Restriktionen, Einschränkungen und Verbote das gemeinschaftliche Leben bestimmen und soziale Kontakte auf ein Minimum beschränkt sein müssen, so erfahren wir doch erneut zu Pfingsten: Wir sind im Geist verbunden“, ist Abt Thomas überzeugt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von vier Solisten der Altenburger Sängerknaben, begleitet von den Altenburger Instrumentalsolisten und dem Altenburger Stiftsorganisten. Die musikalische Leitung hat Martin Wadsack.

Über Hunderte von Jahren wurde ein Sündenkatalog entwickelt, der die menschlichen Schwächen, Laster und Leidenschaften in sieben Sünden zusammenfasst: Hochmut, Habgier, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit. All dies sind menschliche Bedürfnisse, die den Menschen selbst und der Gemeinschaft schaden. Umso wichtiger einmal nachzuforschen, wo sie heutzutage Einfluss haben, findet Dr. Eckart von Hirschhausen und begibt sich in der Dokumentation „Eckart von Hirschhausen: Der Sünde auf der Spur“ an Pfingstmontag, 24. Mai 2021, 18.15 Uhr, auf Spurensuche. „Geiz ist geil“, „All you can eat“, „Sex sells“, „Wutbürger“, „Couch Potatoe“ – stecken hinter diesen Begriffen und Slogans die Sünden der heutigen Zeit? Als Arzt weiß Hirschhausen um die körperlichen Folgen von Gier, Völlerei und Trägheit. Er beleuchtet die psychologischen, moralischen und sozialen Komponenten der Sünden, aber auch der Tugenden. Dazu spricht Hirschhausen mit Bischöfin Kirsten Fehrs, Astrophysiker Prof. Harald Lesch und Porno-Mogul Fabian Thylmann. Die Sendung steht am Sendetag ab 8.00 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/christlichespfingstprogramm

Fernsehgottesdienst in der ZDFmediathek: https://zdf.fernsehgottesdienst.de

„sonntags“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/gesellschaft/sonntags

https://twitter.com/ZDFpresse (http://twitter.com/ZDFpresse)

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

„NACHTCAFÉ: Um den Schlaf gebracht“

Baden-Baden (ots) - Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Wolke Hegenbarth, die unter permanentem Schlafmangel litt /Fr., 29.10.21, 22 Uhr, SWR Fernsehen / nach...

Aktiv fürs Klima: „plan b“ und „planet e.“ im ZDF über Ideen und Kämpfe

Mainz (ots) - Im Rahmen des Themenschwerpunkts Klima im ZDF beleuchtet "plan b" am Samstag, 30. Oktober 2021, 17.35 Uhr, wie sich Tee klimaneutral...

NDR trauert um Hans Kahlert

Hamburg (ots) - Der Schauspieler Hans Kahlert ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren am 25. Oktober in Hamburg. Seit 2005 stand...

Petra Bender wird neue Leiterin beim 3sat-Magazin „Kulturzeit“

Mainz (ots) - Petra Bender wird neue ARD-Redaktionsleiterin des 3sat-Magazins "Kulturzeit". Gemeinsam mit Anja Fix (ZDF) ist sie ab dem 1. November 2021 als...