ProSieben und SAT.1 aus einer Hand. Entertainment-Vorstand Wolfgang Link bündelt Verantwortung für die zwei großen Sendermarken: Daniel Rosemann steuert künftig auch die SAT.1-Brand-Family

Unterföhring (ots) – Zwei große Entertainment-Marken, zwei TV-Sender, ein Senderchef: Daniel Rosemann (41), seit fünf Jahren verantwortlich für ProSieben, übernimmt ab sofort zusätzlich die Verantwortung für SAT.1. Er folgt auf Kaspar Pflüger (44), der als EVP Content Production im Team von CCO Henrik Pabst gemeinsam mit diesem das nationale und internationale Produktionsgeschäft der Seven.One Entertainment Group vorantreiben wird. Mark Land (51) bleibt stellvertretender Senderchef von SAT.1.

„ProSieben und SAT.1 sind unsere beiden großen Entertainment-Marken. Sie aus einer Hand zu führen, ermöglicht eine bessere Aussteuerung der Inhalte, einen genaueren Blick auf Synergien und macht die Sender noch interessanter für Content-Partnerschaften, Produzenten und Talente“, begründet Wolfgang Link, Vorstandsmitglied der ProSiebenSat.1 Media SE und CEO Seven.One Entertainment Group seine Entscheidung. „Daniel Rosemann hat in den vergangenen Jahren mit seinem Team die Wahrnehmung der Marke ProSieben ausgebaut und strategisch sehr gut positioniert. Deswegen ist er der beste Fernsehmacher, um jetzt auch SAT.1 die notwendigen Impulse für einen Neuanfang zu geben.“

Daniel Rosemann: „Man kann es nicht häufig genug sagen: SAT.1 ist als erster großer Privatsender 1984 auf Sendung gegangen und hat danach dem Fernsehen immer wieder besondere Impulse verliehen. Zum 40. Geburtstag möchte ich, dass ein neues SAT.1 mit alter Stärke strahlt. Dazu hilft es sicher, dass in Zukunft SAT.1 und ProSieben aus einer Hand geführt werden. Ich danke Wolfgang Link für sein Vertrauen.“

Kaspar Pflüger: „Mit einem großartigen Team, fantastischen Künstlern und Partnern jeden Tag Millionen von Menschen zu erreichen und zu begeistern – das war immer mein Traum. Als SAT.1-Chef konnte ich das fünf spannende Jahre lang von morgens bis abends tun – mit großen und kleinen Erfolgen, im TV und digital. Viele unvergessliche Momente und Erfahrungen, für die ich sehr dankbar bin. Jetzt freue ich mich auf meine neue Aufgabe in einem ganz anderen Teil der Entertainmentwelt.“

Wolfgang Link: „Danke an Kaspar Pflüger für seinen Einsatz und seine Leidenschaft in den vergangenen fünf Jahren für die Marke SAT.1. Dabei hat er immer wieder gezeigt, dass er ein Mann mit großer Expertise ist. Ich freue mich sehr, dass Kaspar mit seinem Know-how weiter ein Teil der Seven.One Entertainment Group bleibt.“

~

Pressekontakt:
Diana Schardt Sprecherin der Seven.One Entertainment Group SVP Communications & PR phone: +49 (0) 89 95 07 – 8020 email: [email protected] Seven.One Entertainment Group GmbH Medienallee 7 – 85774 Unterföhring www.Seven.One ~
Original-Content von: Seven.One Entertainment Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Tala’vision“ gewinnt Studenten-Oscar

Stuttgart (ots) - Studenten-Oscar in Gold geht nach Deutschland / Spielfilm in der ARD Mediathek Ludwigsburg/Los Angeles. Die SWR Koproduktion "Tala'vision" erhält den Student Academy...

Free-TV-Premiere: Neue Folgen „The Bay“ in ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie), aus der britischen Küstenstadt Morecambe Bay, arbeitet wieder an Kriminalfällen, in denen die psychologische Betreuung...

Margarita Broich erstmals in einer Doppelrolle – Dreharbeiten zum neuen Film der ARD-Degeto-Reihe „Meine Mutter…“ mit Diana Amft, Margarita Broich und Lucas Prisor erfolgreich...

München (ots) - Am 20. Oktober fiel im Rhein-Sieg-Kreis die letzte Klappe für die Dreharbeiten zu "Meine Mutter und das Geheimnis ihrer Schwester" (AT),...

H24 – 24 Frauen, 24 Geschichten

Straßburg (ots) - Dokumentarserie von Nathalie Masduraud und Valérie Urrea Frankreich 2020, 24 x 4 Min. ARTE France, Les Batelières Productions Die gesamte Serie...