„plan b“ im ZDF über künstliche Intelligenz, die hilft

Mainz (ots) –

Ohne Schrecksekunde bremsen oder Millionen Bilder in Millisekunden analysieren – an solchen und anderen Aufgaben scheitert der Mensch mit seinen Fähigkeiten. Hilfe verspricht die künstliche Intelligenz. Es wird vielerorts an sinnvollen KI-Anwendungen getüftelt: überschüssige Lebensmittel an Bedürftige verteilen, zerstörte Monumente wiederaufbauen, sicherer fahren oder versteckten Müll aufspüren. Am Samstag, 29. Mai 2021, 17.35 Uhr, fragt „plan b“ im ZDF: „Künstliche Intelligenz – Wie kann sie unser Leben besser machen?“. Der Film von Cordula Stadter steht ab Samstag, 29. Mai 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Jeden Tag werden auf der ganzen Welt Tonnen von Nahrungsmitteln weggeworfen – obwohl sie noch genießbar sind. Alexander Piutti will mit seinem Start-up SPRK.global mithilfe von künstlicher Intelligenz der Lebensmittelverschwendung weltweit ein Ende bereiten. Er sammelt Daten zu Fragen wie: Wann läuft die Charge Milch ab? Wie viel Tonnen Tomaten vergammeln jeden Donnerstag? Diese Daten brauchen seine KI-Anwendungen, um Überschüsse zu vermeiden beziehungsweise sie in Echtzeit an Bedürftige abzugeben. So will Piutti es mit KI schaffen, dass in Produktion und Handel von Lebensmitteln irgendwann überhaupt kein Abfall mehr anfällt.

Physiker Oliver Zielinski vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz spürt mit einer Drohne und KI-Algorithmen in unzugänglichen Gebieten versteckten Müll auf. Und die KI-Algorithmen können auch herausfinden, wie der Müll sich zusammensetzt: wie viele Flaschen oder Becher aus welchem Material? Das trägt dazu bei, den Müll später richtig zu recyceln, und hilft, mit den Verursachern umweltfreundliche Lösungen zu erarbeiten.

Künstliche Intelligenz macht aber auch Angst. Autonomes Fahren zum Beispiel wird in Deutschland noch immer skeptisch gesehen. Dabei erkennt und bremst KI schneller als jeder Mensch und könnte so vielen der knapp 3000 Menschen, die jedes Jahr im Straßenverkehr sterben, das Leben retten. Christoph Stiller forscht am Karlsruher Institut für Technologie daran, autonome Fahrzeuge zur Serienreife zu verhelfen.

Yves Ubelmann reist mit seiner Kamera durch die Welt und fotografiert minutiös Kulturdenkmäler, die bedroht sind oder zerstört wurden: Aleppo, Angkor Wat sowie Notre-Dame in Paris. Algorithmen berechnen aus diesen Fotos detailgetreue 3-D-Modelle. Wichtige Blaupausen, um diese Meisterwerke für die Nachwelt zu bewahren. Ein weiteres Beispiel, wie Mensch und Technik auch in Zukunft sinnvoll zusammenwirken können.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 -70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/plan-b/

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://zdf.de/gesellschaft/plan-b/plan-b-kuenstliche-intelligenz-100.html

„plan b“ in der Mediathek: https://planb.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse (http://twitter.com/zdfpresse)

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ZDF mit Themenschwerpunkt zur UN-Klimakonferenz

Mainz (ots) - Mit Blick auf die 26. UN-Klimakonferenz, die vom 31. Oktober bis zum 12. November 2021 in Glasgow stattfindet, beleuchtet der Themenschwerpunkt...

Sky Ticket im November: „Dexter: New Blood“, „Billions“ mit neuen Folgen und brandaktuelle Filmhits wie „Cash Truck“ mit Jason Statham

Unterföhring (ots) - - "Dexter: New Blood" mit dem Neustart der Kultserie um Michael C. Hall als charmanter Serienkiller - Weitere neue Serienhighlights: "Billions" (Staffel...

O’bdreht is! Dreharbeiten zu GUGLHUPFGESCHWADER leider schon vorbei

München (ots) - Gerade läuft KAISERSCHMARRNDRAMA noch in den Kinos, da ist auch schon für neuen Eberhofer-Nachschub gesorgt: Vergangene Woche wurden die Dreharbeiten zum...

ZDF-Drehstart für die 90. Folge von „Ein starkes Team“

Mainz (ots) - In Berlin und Umgebung wird zurzeit die 90. Folge der ZDF-Samstagskrimireihe "Ein starkes Team" mit dem Arbeitstitel "Schulzeit" gedreht. Das "starke...