Olympiasiegerin Kristina Vogel und Musiker Johannes Strate stehen als erste Pat*innen für den „KiKA Award“ 2021 fest / Fünfköpfige Kinderjury nominiert Projekte für die Preiskategorien

Erfurt (ots) – Viele Kinder und Jugendliche leisten mit kreativen Ideen und innovativen Projekten einen wichtigen Beitrag für unser gesellschaftliches Zusammenleben. Im zweiten Jahr des „KiKA Award“ (KiKA) ehrt KiKA am Freitag, dem 26. November um 19:30 Uhr gemeinsam mit ARD und ZDF besonders außergewöhnliche Projekte in einer großen Liveshow. Schon jetzt stehen die ersten zwei prominenten Pat*innen fest, die auf der Showbühne in Erfurt die Trophäen für herausragendes Engagement überreichen werden.

Die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Bahnradfahren Kristina Vogel freut sich, als „KiKA Award“-Patin die engagierten jungen Visionär*innen in der Kategorie „Make a Change“ auszeichnen zu dürfen: „Kids überraschen uns immer wieder. So freue ich mich auf die Kreativität und die unkonventionelle Art, Dinge anzugehen. Kinder haben eine blühende Fantasie und sind ehrlich!“

Mit Johannes Strate dürfen sich die Fans auf den Frontmann von „Revolverheld“ freuen: „Ich finde es großartig, wenn sich Menschen auch schon in jungen Jahren Gedanken machen und sich engagieren. Das ist nicht selbstverständlich und deswegen war mir sofort klar, dass ich das unterstützen möchte“, bekennt sich der bekannte Sänger zur Philosophie des „KiKA Awards“.

Er vertritt die Kategorie „Kinder für Kinder“.

Moderiert von Jess Schöne und Tommy Scheel, werden in der großen „KiKA Award“-Liveshow Preise in vier Award-Kategorien aus den Bereichen Medien, Nachhaltigkeit und Soziales vergeben:

– „KiKA Make a Change Award“ für sozial-politisches Engagement
– „KiKA Clever Online Award“ für verantwortungsvolle Mediennutzung
– „KiKA For Our Planet Award“ für nachhaltiges Engagement
– „KiKA Kinder für Kinder Award“ für das Engagement von Kindern für Kinder

Welche Projekte es aus dem Pool der zahlreichen Bewerbungen in die Award-Show schaffen und bald verkündet werden sollen, entscheidet eine fünfköpfige Kinderjury, die sich selbst sehr für das gesellschaftliche Wohl einsetzt. Mit dabei sind: Elias (14), Aktivist für den Umweltschutz aus Neuruppin, Anton (12), Botschafter für Klimagerechtigkeit aus Aachen, Luise (13), Mitglied eines Kinderbeirates aus München, Ella (11), Spendensammlerin für Kinder in Not aus Hamburg und Leen (17), Autorin, die sich für Toleranz und Menschlichkeit einsetzt, aus Köln.

Wenn am 26. November in Erfurt die Spannung steigt und die Nominierten der Trophäen-Vergabe entgegenfiebern, bringen hochklassige Musikacts die passende Stimmung in die festliche Abendveranstaltung. So werden Award-Pate Johannes Strate mit seiner Band „Revolverheld“ und eine der drei nominierten Nachwuchssängerinnen des diesjährigen „Junior Eurovision Song Contest“ ihre aktuellen Songs performen. Ob Marta, Pauline oder Emilie dabei ist, entscheidet sich live am 10. September in der KiKA-Casting-Show: „Junior ESC – Wer fährt nach Paris?“.

Der „KiKA Award“ ist eine Produktion von Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA, ZDF und ARD/rbb. Verantwortlicher Redakteur bei KiKA ist Dr. Matthias Huff. Für das ZDF zeichnen Dorothee Herrmann und für die ARD Anja Hagemeier (rbb) verantwortlich.

Weitere Informationen zum „KiKA Award“ stehen auf kika-award.de (https://www.kika.de/kika-award/index.html) und im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de bereit.

Pressekontakt:
FOOLPROOFED GmbH
Public Relations – Social Media – Management
Eifelstraße 24
50677 Köln
Tel: +49 221 933 3080
Ansprechpartner: Markus Hermjohannes,
[email protected] Informationen:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: [email protected]
kommunikation.kika.de
Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ProSiebenSat.1 zeigt Haltung und macht sich mit selbst:verständlich für Selbstliebe, mentale Gesundheit und ein positives Körpergefühl stark

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 28. September 2021. Wie lerne ich, meinen Körper zu lieben und zu akzeptieren? Was kann mir bei einer Depression helfen?...

Der Deutsche Filmpreis 2021 im ZDF / Die große Gala aus Berlin

Mainz (ots) - Der Deutsche Filmpreis ist die höchstdotierte und renommierteste Auszeichnung für den Deutschen Film. Schauspieler und Moderator Daniel Donskoy führt am Freitag,...

Feierlicher Bibel-TV-Dankgottesdienst / am 2. Oktober 2021 ab 14.00 Uhr live! / Übertragung des ökumenischen Gottesdienstes aus dem Christus-Zentrum Arche e.V. in Elmshorn

Hamburg (ots) - In Dankbarkeit für nunmehr 19 gute Jahre feiert das christliche Medienhaus Bibel TV am Samstag, den 02. Oktober 2021, seinen jährlichen...

On the Road again mit Uwe Ochsenknecht: „Die Drei von der Müllabfuhr“ drehen zwei neue Filme

München (ots) - "Die Drei von der Müllabfuhr" sind wieder im Einsatz: Seit 21. September 2021 werden Film 7 und 8 der beliebten ARD-Degeto-Reihe...