Neues neoriginal: „Am Anschlag – Die Macht der Kränkung“ in der ZDFmediathek und in ZDFneo

Mainz (ots) – Das neoriginal „Am Anschlag – Die Macht der Kränkung“ macht ein Attentat in einem Shoppingcenter zum Thema. Ganz unterschiedliche Menschen, deren Wege sich kreuzen, haben mit einer tiefsitzenden Kränkung zu kämpfen. Bei einem von ihnen entlädt sich die aufgestaute Wut, Verzweiflung und Ausweglosigkeit, und es kommt zu einem gewaltsamen Ausbruch. Schüsse fallen, es gibt Tote. Die sechsteilige Dramaserie ist ab Mittwoch, 20. August 2021, 10.00 Uhr, ein Jahr lang in der ZDFmediathek abrufbar und am Dienstag, 24. August, sowie am Mittwoch, 25. August 2021, ab jeweils 21.45 Uhr, mit je drei Folgen in ZDFneo zu sehen.

Im Einkaufscenter „Sunshine City“ herrscht reges Treiben – plötzlich fallen Schüsse und Panik bricht aus. In jeder Folge von „Am Anschlag – Die Macht der Kränkung“ steht eine Person und ihr Schicksal im Fokus und bis zur letzten Episode ist nicht klar, wer der Täter oder die Täterin ist:

Georg (Murathan Muslu) ist Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in der „Sunshine City“. Für seine erblindete Frau Eva (Antje Traue) hat er sich mit Kampfsport im wahren Sinne des Wortes stark gemacht. Aber sein Körper reagiert darauf und zeigt ihm deutlich die Grenzen. Georg möchte zum Teamleiter aufsteigen, um Eva ein besseres Leben zu bieten. Wird sich sein Chef für ihn entscheiden?

Mira (Julia Koschitz) lebt für ihren Job als Managerin bei einer Versicherung. Für ihren Arbeitgeber hat sie ein neues Produkt entwickelt, aber ihr Chef, mit dem sie eine Affäre hat, hintergeht sie am Tag der Präsentation. Zu ihrer Mutter Ingeborg (Ulrike Willenbacher) hat Mira ein angespanntes Verhältnis. Dabei möchte Ingeborg sich mit ihrer Tochter aussöhnen, jetzt, wo sie Jahre nach dem Tod ihres Mannes, eine neue Liebe gefunden hat. Ihrem Nachhilfeschüler Paul (Luis Aue), zu dem Ingeborg eine innige Beziehung hat, zieht es den Boden unter den Füßen weg, als er erfährt, dass Ingeborg ins Ausland gehen möchte. Seine Mutter Sarah (Johanna Wokalek) ist ihm keine Hilfe. Die Ärztin und alleinerziehende Mutter hält ihren Stress zuweilen nur mit Tabletten und Alkohol aus.

Lorenz (Jonas Holdenrieder) kellnert in der Shoppingmall. Bei seiner kriminellen Vorgeschichte ist er froh, den Job bekommen zu haben. Er ist heimlich verliebt in Saschi (Lea Zoë Voss), die als Friseurin ebenfalls im Einkaufszentrum arbeitet. Die beiden kommen sich näher, doch dann wird Lorenz von seiner Vergangenheit eingeholt.

Die Serie beruht in der Grundidee auf dem Sachbuch „Die Macht der Kränkung“ des Psychiaters Reinhard Haller. Agnes Pluch schrieb die Drehbücher und Umut Dag führte Regie.

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/amanschlag

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/am-anschlag-die-macht-der-kraenkung

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

PR Report Awards 2021: Die Shortlist ist da

Berlin (ots) - Im Finale der diesjährigen PR Report Awards stehen 121 Kampagnen und Projekte in 25 Kategorien. Die Verleihung findet am 4. November...

James-Bond-Filme rund um die Uhr: ab heute auf Sky Cinema 007 und auf Abruf

Unterföhring (ots) - - Sky Cinema 007 ab heute bis 31. Oktober - Zum Kinostart von "Keine Zeit zu sterben" am 30. September zeigt der...

Back to school für Social-Media-Stars, gesangliche Höchstleistungen sowie ein europaweiter Stromausfall: die Highlights im Oktober auf Joyn und bei Joyn PLUS+

München (ots) - Der goldene Oktober bringt auch ohne Wiesn einige Schmankerl auf Joyn und bei Joyn PLUS+: Den Anfang macht die freundliche Spinne...

Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich

Salzburg (ots) - Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich. Im aktuellen Ranking des Branchenmagazins "Österreichs Journalist:in" wird sie als "immer...