Neu und doppelt stark: SAT.1 startet Dreharbeiten zu „The Biggest Loser – Power Couples“

Unterföhring (ots) – 11. Mai 2021. Gemeinsam noch stärker: Acht Familien-Duos wollen im neuen SAT.1 Spin-Off „The Biggest Loser – Power Couples“ in ein neues und gesünderes Leben starten. Derzeit krempeln die Kandidat:innen in einem fünfwöchigen Camp-Aufenthalt auf Naxos ihr Leben um und arbeiten auf eine leichtere Zukunft hin. Die Paare bestehen aus einem Elternteil und Kind im Alter von 15 bis 26 Jahren.

Mark Land, Unterhaltungs- und stellvertretender Senderchef SAT.1: „In jeder Staffel von ,The Biggest Loser‘ verhelfen Dr. Christine Theiss und ihr Team mit ihrer Erfahrung und viel Herzblut den Teilnehmer:innen zu einem gesünderen Leben. Mit ,The Biggest Loser – Power-Couples‘ bauen wir nun eine der erfolgreichsten SAT.1-Marken aus und begleiten in sechs Folgen erstmals Familien-Paare auf ihrer emotionalen Abnehm-Reise.“

Auf ihrem Weg werden die Kandidat:innen-Paare von Camp-Chefin und Ex-Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss, Fitness-Experte Ramin Abtin (seit 2013 Coach bei „The Biggest Loser“) und Arzt und Ernährungsexperte Dr. Christian Westerkamp (seit 2017 bei „The Biggest Loser“) unterstützt. Außerdem steht ihnen Mental-Coach Hassina Bahlol-Schröer zur Seite. „Körper und Geist bilden eine unzertrennbare Einheit. Ist das Verhältnis auf einer Ebene gestört, werden anfangs Warnsignale gesendet. Werden diese missachtet, erkrankt der Körper oder der Geist und im schlimmsten Fall beides. Ich möchte den Kandidat:innen dabei helfen, zu erkennen, an welcher Stelle sie ihre Bedürfnisse überhört haben und ihnen Mittel sowie Strategien an die Hand geben, um ein selbstbestimmtes und gesundes Leben zu führen,“ sagt die 38-jährige Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin.

Camp-Chefin Dr. Christine Theiss: „Wie der Name ‚The Biggest Loser – Power Couples‘ es schon verrät, geht es diesmal um ganz besondere Paarkonstellationen. Der Zeitraum auf Naxos ist zwar kürzer, dafür die Betreuung noch intensiver. Ich liebe ‚The Biggest Loser‘: Es bringt immer wieder neue Herausforderungen mit sich, die dafür sorgen, dass es nie gleich und langweilig wird. Es ist einfach großartig, die Wandlungen unserer Kandidat:innen hautnah mitzuerleben und meinen Teil dazu beitragen zu können.“

Bei welchem Power-Couple sind bis zum Finale im Herbst am meisten Pfunde gepurzelt? Nur gemeinsam können die Duos „The Biggest Loser – Power Couples“ und die Siegprämie von 50.000 Euro gewinnen.

Produziert wird „The Biggest Loser – Power Couples“ von Redseven Entertainment, einem Tochterunternehmen der Red Arrow Studios, im Auftrag von SAT.1. Für die Produktion gelten für alle Mitarbeiter:innen, Mitwirkende und Protagonist:innen während des gesamten Produktionsverlaufes strenge Hygiene-Vorschriften und Hygiene-Maßnahmen.

Die Ausstrahlung von „The Biggest Loser – Power Couples“ ist für Spätsommer 2021 geplant.

Pressekontakt:
Nadja Schlüter, Stella Losacker Communication & PR Unit News, Sports, Factual & Fiction phone: +49 (0) 89 9507 – 7281 phone: +49 (0) 175 1815941 email: [email protected] seven.one email: [email protected] Photo Production & Editing Kathrin Baumann phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170 email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Alle Spiele, alle Tore: Dritter Spieltag der UEFA Champions League im ZDF

Mainz (ots) - Am Mittwoch, 20. Oktober 2021, heißt es im ZDF um 23.00 Uhr wieder "sportstudio UEFA Champions League" – mit Zusammenfassungen, Highlights...

Die neue ARD Audiothek: Relaunch für neue Rubriken und einfachere Bedienung

Baden-Baden (ots) - 100.000 Beiträge und Podcasts, übersichtlich kuratiert in 20 Rubriken: Nach einem umfangreichen Relaunch ist die neue ARD Audiothek für ihre Hörer:innen...

Kulturelle Bildung: eine politische Gestaltungsaufgabe auch für den Bund / Nach der Bildungs- und Jugendpolitik gibt Expertenrat abschließend Empfehlungen für die Kulturpolitik

Essen (ots) - Der Bund steht aus Sicht des unabhängigen Expertengremiums Rat für Kulturelle Bildung in der Verantwortung, deutschlandweit Impulse und Standards für Kulturelle...

ZDFzoom: Fußball-Frauen – Zeit für die Offensive

Mainz (ots) - Eine Cheftrainerin in der Fußball-Bundesliga? Nahezu undenkbar. Kein Verein in den höchsten drei Männer-Ligen beschäftigt auch nur eine einzige Frau im...