Neu bei RTLZWEI: „Bella Italia – Camping auf Deutsch“

München (ots) –

– Neue Doku-Soap über den Mikrokosmos Campingplatz
– Schauplatz der zehn Folgen ist Europas größter Campingplatz Marina di Venezia
– Auftakt der neuen Sendung am Montag, 9. August 2021, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI

München (ots) – Das erste Sonnenlicht des Tages fällt durch das Wohnwagenfenster und von weitem hört man bereits das Meer rauschen. Klingt idyllisch? Ob dem so ist, deckt die neue Doku-Soap „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ auf! Der Profi-Camper, der mit seiner Familie jedes Jahr kommt und Wert darauf legt, wieder denselben Stellplatz zu bekommen. Das Pärchen, das zum ersten Mal gemeinsam in den Urlaub fährt und die große Liebeserklärung im Nachbarzelt. Und wie übersteht eine Familie, die mit lustlosen Teenies unterwegs ist, die nächsten zwei Wochen? Das zeigt RTLZWEI am Montag, 9. August 2021, um 20:15 Uhr, in der ersten von zehn Folgen „Bella Italia – Camping auf Deutsch“.

Marina di Venezia in Italien ist ein echter Mega-Campingplatz und er gilt als der Größte Europas. Es gibt einen riesigen Wasserpark, Restaurants, Supermärkte. Animateure sorgen mit Fitness- und Danceshows dafür, dass den Campern nicht langweilig wird. Auch ein Strand gehört zum Campingplatz, mit Blick auf Venedig. Die meisten der 3.000 Camper kommen aus Deutschland. Der Ansturm auf Marina di Venezia ist in diesem Jahr nach den coronabedingten Einschränkungen gigantisch.

In der ersten Episode von „Bella Italia“ rücken Nicole und Sascha mit drei befreundeten Paaren an. Obwohl alle eingefleischte Camper sind, geht diesmal beim Aufbau alles schief.

Dass Camping voll im Trend ist, zeigt sich auf dem Platz auch an der großen Zahl von Neulingen. Die Mädelsclique rund um Kira kämpft mit den vielen Tücken, die der Alltag in einem Camper mit sich bringt. Sie campen zum ersten Mal gemeinsam. Auf engem Raum herrscht schnell dicke Luft.

Die Doku-Soap nimmt nicht nur die Camper, sondern auch die Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass auf dem Mega-Campingplatz alles reibungslos läuft, in den Fokus. So beginnt die 20-jährige Yüksel ein Praktikum im Animationsteam. Ein Knochenjob – während andere Urlaub machen.

Die Sendung wird von STORY HOUSE Productions GmbH produziert.

Die erste Folge „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ ist am Montag, 9. August 2021, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI zu sehen. Die Sendung ist nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar. Im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich. Die Preview ist sieben Tage vor Ausstrahlung auf TVNOW verfügbar.

Über „Bella Italia“

Die Doku-Soap spielt in einem ganz besonderen Mikrokosmos: auf dem größten Campingplatz Europas. Marina di Venezia ist zwar in Italien, aber fest in deutscher Hand. Die meisten der 3.000 Camper kommen aus Deutschland und bringen ihre ganz persönliche Geschichte mit. „Bella Italia“ ist nicht nur eine Begleitreportage über den Alltag auf einem Campingplatz, vielmehr erzählt es in 10 Folgen die großen und kleinen Dramen, die sich im Urlaub abspielen. Wie übersteht eine Familie, die mit lustlosen Teenies unterwegs ist, die nächsten zwei Wochen? Wird der neue, junge Mitarbeiter von den Profi-Campern ernst genommen?

Pressekontakt:
RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

rbb-Koproduktion „Fly or die“ von Marta Medvesek als Bestes europäisches Radiofeature ausgezeichnet

Berlin/Potsdam (ots) - Am Freitagabend (15.10.) wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen des Jahres ausgezeichnet....

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...