Momente für die Ewigkeit: Die Fußball-Legende Andreas Brehme als streng limitiertes, handsigniertes Kunstobjekt exklusiv bei MDM

Braunschweig (ots) – MDM erinnert mit einer neuen Reihe an Sammlerstücken an legendäre Momente der Zeitgeschichte. Das Besondere dieser Legenden-Serie: Kombiniert werden einzigartige Porträts des namhaften Fotografen Claudius Holzmann mit exklusiven, hochwertigen Prägungen der legendären Protagonisten historischer Augenblicke. Den Auftakt macht Andreas Brehme (https://www.mdm.de/brehme), der Siegtorschütze im WM-Finale 1990 – ein erfolgreich verwandelter Elfmeter, der schlussendlich den Siegtreffer im Finale um den Weltmeistertitel markieren sollte. Die ersten 150 Stück dieser limitierten Legenden-Prägung erscheinen als handsignierte Unikate.

WM-Finale 1990, Deutschland gegen Argentinien, 85. Spielminute: Elfmeter für Deutschland. Andi Brehme tritt an diesem 8. Juli in Rom als Schütze an. Er weiß, es geht um alles: Gleich wird er als Versager oder Held in die Geschichte eingehen – und die ganze Welt schaut zu. „An diesem einen Schuss, meine Damen und Herren, kann der Weltmeistertitel für die deutsche Mannschaft hängen“, so der Kommentator im deutschen Fernsehen. Der Schiedsrichter pfeift, Brehme läuft an – und trifft links unten ins Netz. Deutschland wird Weltmeister, und Brehme wird zur Legende.

Kunstwerk mit Original-Autogramm

Augenblicke wie diese sind für die Ewigkeit. Diesen Moment, zugleich der Auftakt einer Reihe weiterer Momente, verewigt MDM jetzt gemeinsam mit Andreas Brehme in einem einzigartigen Kunstwerk. Ein Bild von Starfotograf Claudius Holzmann und die vergoldete Prägung mit dem Porträt der Fußballlegende werden in einem edlen Rahmen zu einem hochwertigen und, in streng limitierter Auflage, handsignierten Kunstwerk vereint. Es sind insgesamt zwei Varianten geplant: Ein Paket enthält eine vergoldete Kupfer-Nickel-Prägung mit einem Durchmesser von 38,61 Millimetern und wiegt eine Unze (31,1 Gramm). Die Auflage des zum Preis von 89,95 Euro angebotenen Pakets ist auf 5.000 Stück limitiert. Alternativ ist auch ein auf 999 Stück limitiertes Paket mit einer vergoldeten Silber-Gedenkprägung (999/1000) zum Preis von 149,95 Euro. Nur die ersten 150 Kunstobjekte jeder Fassung sind ein von Andreas Brehme handsigniertes Unikat.

Thomas Faschian, Geschäftsführer bei der MDM Münzhandelsgesellschaft: „Es sind die legendären Momente, die in Erinnerung bleiben – gesellschaftlich, kulturell, und natürlich auch im Sport. Diese Momente verbinden Generationen. Die meisten erinnern sich, wie sie ein entscheidendes Spiel bei einem Turnier erlebt haben. Wer mit seiner favorisierten Mannschaft bei einem Endspiel mitfiebert, wird diesen Moment und die beteiligten Personen nie mehr vergessen. Wir wollen Legenden festhalten und in Metall verewigen, und zwar in einer Form, die diesem besonderen Moment gerecht wird: Kunstvoll, hochwertig, sorgfältig, einzigartig.“

Anstoß zur Legenden-Kollektion

Das Kunstobjekt der Fußball-Legende Andreas Brehme ist der Auftakt einer Reihe ähnlicher Produkte, die unvergessliche Momente aus Sport, Gesellschaft, Kultur und Zeitgeschichte einfangen. Passend zum Fußball-Sommer kann die erste Legenden-Prägung jetzt vorbestellt werden.

Link zum Produkt:

mdm.de/brehme

Über MDM:

MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze ist ein in mehreren Generationen familiengeführtes Münz-Versandhaus mit Hauptsitz in Braunschweig, Niedersachsen. Unser Portfolio umfasst offizielle Währungsmünzen, Gedenk-, Jubiläums- und andere themenbezogene Münzen und Medaillen sowie Anlageprodukte in Gold und Silber. Mit unseren Produkten adressieren wir sowohl erfahrene Sammler als auch Neueinsteiger und Anleger. Mit unserer Vision „Wir machen zufriedene Sammler“ sind wir international aktiv, wobei wir im Segment „Sammeln“ als Münzhandelshaus weltweit Marktführer sind und über 1 Millionen zufriedener Kunden zählen.

MDM ist Teil der Firmengruppe Richard Borek, zu der auch die Richard Borek GmbH & Co. KG (https://www.borek.de/) (kurz Borek), die Société Française des Monnaies (https://www.stefm.fr/) (kurz STEFM), das IMM Münz-Institut – Institut für Münz- und Medaillenkunst GmbH (https://www.imm-muenze.at/), der Archiv Verlag (http://www.archivverlag.de) und die alta Dienstleistungs GmbH (http://www.alta.de/alta) gehören.

Pressekontakt:
PR Kontakt
Sebastian Düring
Weber Shandwick
Im Klapperhof 3-5
50670 Köln
Tel.: +49 221 94991871
[email protected] MDM
Karina Lachmann
Marketing & Customer Manager
Theodor-Heuss-Str. 7
38097 Braunschweig
Tel.: +49 531-205 1172
[email protected]
Original-Content von: MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ZDFinfo-Doku über ein Leben in Zwangsarbeit und Tyrannei

Mainz (ots) - Sie überlebte Stalins Terror, ihre Verschleppung ins Deutsche Reich, den Rassismus der Nazis, ihren Einsatz als NS-Zwangsarbeiterin und die Tyrannei in...

„Mit Pauken und Trompeten“: MDR JUMP und MDR-Sinfonieorchester erstmals mit gemeinsamer Morningshow und anschließendem Publikumsdialog

Leipzig (ots) - Klassik trifft auf Popmusik: Am 28. Oktober begleitet das MDR-Sinfonieorchester erstmals das Morgenprogramm der Popwelle MDR JUMP live. Von 6 bis...

MDR-Angebot „Umwelt in Ostdeutschland – Von der Katastrophe zur Chance?“

Leipzig (ots) - Der MDR widmet sich ab 28. Oktober mit einem multimedialen Angebot der Umwelt in Ostdeutschland – dazu gehören eine 5-teilige Filmreihe...

„Surprise! Die Bruce Darnell Show“: Bruce Darnell lädt am Donnerstag, 2. Dezember, zu seiner ersten eigenen ProSieben-Show

Unterföhring (ots) - Ein Dezember voller Überraschungen. In seiner ersten eigenen Show "Surprise! Die Bruce Darnell Show" versüßt der Moderator die Adventszeit und überrascht...