Mit Prädikat BESONDERS WERTVOLL zurück ins Kino – Die FBW empfiehlt: Das oscarprämierte Drama JUDAS AND THE BLACK MESSIAH und den unterhaltsamen Dokumentarfilm KINOMANN

Wiesbaden (ots) – Endlich ist es soweit: Die Kinos sind bundesweit wieder geöffnet. Unsere unabhängigen FBW-Jurys empfehlen zwei besondere Filmhighlights, die ab diesem Donnerstag die große Leinwand erstrahlen lassen.

Das erschütternd authentische Historiendrama JUDAS AND THE BLACK MESSIAH erzählt vom charismatischen Schwarzen Aktivisten Fred Hampton und seiner systematischen Verfolgung durch die US-Staatsgewalt, die einen Spitzel in Hamptons Organisation „Black Panthers“ einschleust. Eine wahre Geschichte, „kraftvoll gespielt“ und ein „besonderes Kinoerlebnis“, da ist sich unsere Jury einig, die dem Film einstimmig das höchste Prädikat BESONDERS WERTVOLL verleiht.

Mehr Informationen unter:

https://www.fbw-filmbewertung.com/film/judas_and_the_black_messiah

Wie könnte man die Kino-Wiedereröffnung besser feiern als mit einem Dokumentarfilm über einen Kinovorführer: KINOMANN in der Regie von Matthias Ditscherlein porträtiert den Kinovorführer Helmut Göldner, der seit 60 Jahren Vorführer ist und mit seiner mobilen Kinoleinwand durch Sachsen-Anhalt tourt. Auf unterhaltsame und einfühlsame Art erzählt der Film von einem Mann, der sein ganzes Leben der Liebe zum Kino gewidmet hat. Durch seine unterhaltsame und einfühlsame Erzählweise ist KINOMANN „eine Liebeserklärung an das Kino und eben diesen Mann, dem es gelungen ist, seine Leidenschaft auszuleben. Und so wird dieser Dokumentarfilm selbst zu großem Kino.“ Das sagen unsere Gutachter*innen und vergeben das Prädikat BESONDERS WERTVOLL.

Mehr Informationen unter:

https://www.fbw-filmbewertung.com/film/kinomann

Vorschau für Donnerstag, den 8. Juli: WER WIR WAREN. Basierend auf Essays von Roger Willemsen erzählt der neue Dokumentarfilm von Marc Bauder von engagierten und visionären Persönlichkeiten auf der ganzen Welt, die sich im Heute Gedanken über das Morgen machen. Durch seine erzählerische Ruhe, die starken Kinobilder und die Fokussierung auf charismatische Protagonist*innen transportiert der Film seine wichtige Botschaft und entwickelt eine eigene poetische Kraft. Und der zauberhafte Animationsfilm SHORTY UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERRIFFS: in der Regie von Peter Popp zeigt auf farbenfrohe Weise, wie wunderschön die Weiten des Meeres sind – und wie wichtig es ist, diese zu schützen.

https://www.fbw-filmbewertung.com/film/wer_wir_waren

https://www.fbw-filmbewertung.com/film/shorty_und_das_geheimnis_des_zauberriffs

Mit dem „Filmwecker“ (bereitgestellt von Kinozeit.de) findet sich auf der FBW-Homepage ein Service, der einmalig per Mail informiert, wo und wann ein Film in einem Kino in der Nähe zu sehen ist. Der Filmwecker befindet sich zu allen von der FBW empfohlenen Filmen auf der Homepage direkt unter dem Gütesiegel.

Mehr Informationen zu aktuellen und kommenden FBW-Empfehlungen unter www.fbw-filmbewertung.com. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) zeichnet herausragende Filme mit den Prädikaten wertvoll und besonders wertvoll aus. Über die Auszeichnungen entscheiden unabhängige Jurys mit jeweils fünf Gutachter*innen aus einem Pool aus 85 Experten aus ganz Deutschland. Die FBW bewertet die Filme innerhalb ihres jeweiligen Genres.

Pressekontakt:
Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Schloss Biebrich Rheingaustraße 140
65203 WiesbadenTel: 0611/ 96 60 04 -18
Fax: 0611/ 96 60 04 -11
[email protected]
www.fbw-filmbewertung.com
Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Tala’vision“ gewinnt Studenten-Oscar

Stuttgart (ots) - Studenten-Oscar in Gold geht nach Deutschland / Spielfilm in der ARD Mediathek Ludwigsburg/Los Angeles. Die SWR Koproduktion "Tala'vision" erhält den Student Academy...

Free-TV-Premiere: Neue Folgen „The Bay“ in ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie), aus der britischen Küstenstadt Morecambe Bay, arbeitet wieder an Kriminalfällen, in denen die psychologische Betreuung...

Margarita Broich erstmals in einer Doppelrolle – Dreharbeiten zum neuen Film der ARD-Degeto-Reihe „Meine Mutter…“ mit Diana Amft, Margarita Broich und Lucas Prisor erfolgreich...

München (ots) - Am 20. Oktober fiel im Rhein-Sieg-Kreis die letzte Klappe für die Dreharbeiten zu "Meine Mutter und das Geheimnis ihrer Schwester" (AT),...

H24 – 24 Frauen, 24 Geschichten

Straßburg (ots) - Dokumentarserie von Nathalie Masduraud und Valérie Urrea Frankreich 2020, 24 x 4 Min. ARTE France, Les Batelières Productions Die gesamte Serie...