„LSD kann unter bestimmten Bedingungen eine ernsthafte Alternative zu klassischen Psychopharmaka sein.“ Thilo Mischke geht in Audio-Reihe auf FYEO therapeutischen Einsatzmöglichkeiten für LSD nach

Unterföhring (ots) – LSD, kurz für Lysergsäurediethylamid. Das Rauschmittel galt in den 60er-Jahren als Glücks-Droge, heute ist die in Deutschland illegale Substanz vor allem als gefährliche Droge und für die Gefahr von Horrortrips bis hin zum Selbstmord bekannt. Seit einiger Zeit forscht die Wissenschaft an Einsatzmöglichkeiten von LSD als Mittel gegen psychische Erkrankungen. Journalist Thilo Mischke macht sich im neuen FYEO Original: „LSD – Im Rausch gegen die Depression“ (https://www.fyeo.de/originals/die-substanz-lsd) auf Spurensuche. Er spricht in sechs Folgen mit Wissenschaftlern, Betroffenen und Gurus und reist dafür in die Schweiz und in die Niederlande. Seine Kernfrage lautet: Kann LSD unter kontrollierten wissenschaftlichen Bedingungen als Medikament tatsächlich ein wirksames Mittel gegen Depression sein?

Herr Mischke, wollen Sie mit Ihrem neuen FYEO-Podcast Werbung für LSD machen?

Thilo Mischke: „Natürlich nicht. Ich will, wenn ich mich mit einem Thema beschäftige, grundsätzlich keine Werbung machen, sondern eher aufklären. Und dieses Thema hat mich schon lange beschäftigt. Ich empfand einen ‚Feature Podcast‘ als das richtige Medium, diese Geschichte zu erzählen.“

Für Ihre ProSieben-Reportagereihe „Uncovered“ haben Sie bereits eigene Erfahrungen mit LSD gemacht. Warum vertiefen Sie das Thema jetzt im neuen FYEO Original?

„Weil sich seit meines ‚Uncovered‘-Films einiges getan und die Wissenschaft sich weiterentwickelt hat. Psychedelische Substanzen als Therapeutikum sind kein ‚Underground‘ mehr, sondern Thema der internationalen Wissenschaft. Studien zeigen erstaunliche Ergebnisse zur Wirksamkeit bei Depressionen, Angsterkrankungen und posttraumatischen Belastungsstörungen. Und gerade in einer Welt, die durch seelische Erkrankungen gegeißelt ist, brauchen wir neue Lösungsansätze. Die habe ich mir angesehen.“

Was war Ihr überraschendstes Recherche-Ergebnis für den Podcast?

„Dass LSD, einst vor allem als psychedelische Hippie-Droge bekannt, mittlerweile unter bestimmten und kontrollierten Bedingungen eine ernsthafte Alternative zu klassischen Psychopharmaka sein kann. Aber auch die Menschen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, haben mich beeindruckt. Selten habe ich Wissenschaftler so passioniert über ihr Forschungsgebiet reden hören, selten habe ich so viel Aufbruchstimmung erlebt.“

An wen richtet sich Ihr neues FYEO Original?

„An Menschen, die sich für alternative Therapieformen interessieren. Aber das klingt so abgehoben. Es richtet sich vornehmlich an Menschen, die sich für neue wissenschaftliche Trends interessieren und natürlich auch an all jene, die von Depressionen betroffen sind. Entweder selbst oder Freunde und Familienangehörige.“

Welcher Ihrer Gesprächspartner für den Podcast hat Sie besonders beeindruckt?

„Rick Doblin, ein US-amerikanischer Drogenaktivist und Gründer der Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies. Er hat erst kürzlich eine Studie veröffentlicht, die besagt, dass mit dem Grundstoff für Ecstasy, MDMA, 67 Prozent aller Kriegsveteranen geholfen werden konnte. PTBS, also posttraumatische Belastungsstörungen, sind traditionell nicht wirklich heilbar, mit MDMA möglicherweise aber schon. Sein Grund und seine Motivation zu helfen hat mich wirklich beeindruckt. Und den kann man im Podcast nachhören.“

Das ist FYEO

Die kostenlose Audio-App FYEO („For Your Ears Only“) bietet neben frei verfügbaren Podcasts einen Premium-Bereich (4,99 Euro pro Monat) mit Hörerlebnissen auf dem nächsten Level: Zu den exklusiven FYEO Originals zählen einzigartige Audio-Blockbuster-Formate, darunter „Lynn ist nicht allein“ oder preisgekrönte Doku-Reihen wie „Affäre Deutschland“. Der Premium-Bereich kann von interessierten Hörer:innen zwei Wochen lang kostenfrei getestet werden. FYEO arbeitet zudem mit einem großen Netzwerk an Autor:innen, Produzent:innen und Künstler:innen sowie Medien-Partnern, darunter Süddeutsche Zeitung und dpa, an der Entwicklung und Umsetzung weiterer Originals. Aktuell bietet FYEO über 40 Eigenproduktionen und Zugriff auf über 200 Hörbücher in den unterschiedlichsten Genres: von Wissen über Comedy, Doku, Sport – bis hin zu Thriller oder Horror. FYEO ist als App für iOS und Android downloadbar. Alle weiteren Infos unter www.fyeo.de.

Die Seven.One Audio vereint als Dachmarke die Geschäftsbereiche Podcast Factory und FYEO.Die Seven.One Audio gehört zur Seven.One Entertainment Group.einer 100-prozentigen Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE. Seit Oktober 2020 vereint die plattformunabhängige Entertainment-Company alle Sendermarken der Gruppe sowie das Content-, Digital-, Distributions- und Vermarktungsgeschäft unter einem Dach. Die Seven.One Entertainment Group gilt als Innovationstreiber im AdTech-Bereich und steht für starke Content-Marken über die die Nation spricht – und das auf allen Plattformen.

Pressekontakt:
Eva Gradl Comm. & PR Strategy, Digital & Sales Seven.One Entertainment Group phone: +49 (0) 89 95 07 – 1127 email: [email protected] Medienallee 7 – 85774 Unterföhring https://www.sevenonemedia.de/digital/audio/podcast Seven.One Audio Ein Geschäftsbereich der Seven.One Entertainment Group GmbH
Original-Content von: Seven.One Entertainment Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...

Juan Daniél x Irene Gómez x JONA – „Loco Loco“

München (ots) - - Neue Musik des spanischen Sängers - Nach "Buenos Momentos" und "Corazón" seine neue Dancefloor-Single - Juan Daniél x Irene Gómez x JONA...