„Le Concert de Paris 2021“ mit Star-Dirigentin Simone Young in 3sat

Mainz (ots) –

Samstag, 14. August 2021, 21.35 Uhr
Erstausstrahlung

Mainz (ots) – Das traditionelle „Concert de Paris“ am französischen Nationalfeiertag vor der Kulisse des Eiffelturms ist das Klassik-Highlight des Sommers, dessen Abschluss von einem großen Feuerwerk gekrönt wird. Unter der Leitung von Simone Young und begleitet vom Chor von Radio France lädt das Orchestre National de France das Publikum auf der ganzen Welt ein, am 14. Juli große Arien und berühmte Konzertstücke in Begleitung renommierter Solistinnen und Solisten zu erleben. Im Rahmen des Festspielsommers zeigt 3sat „Le Concert de Paris 2021“ am Samstag, 14. August 2021, um 21.35 Uhr in Erstausstrahlung.

Mit dabei sind die vielfach preisgekrönte Sopranistin Pretty Yende, der Lyrische Tenor Piotr Beczała, der Bariton Edwin Crossley-Mercer, der Pianist Alexandre Kantorow, der Violinist und Kammermusiker Renaud Capuçon, die Akkordeonistin Ksenija Sidorova, die Mezzo-Sopranistin Clementine Margaine und der Trompeter Ibrahim Maalouf. Gemeinsam mit den anwesenden Musikerinnen und Musikern präsentiert die australische Stardirigentin Simone Young Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi, George Bizet, Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Gioacchino Rossini und anderen.

Weiter geht es im 3satFestspielsommer am Samstag, 14. August 2021, mit den Salzburger Festspielen: Um 20.15 Uhr zeigt 3sat die Oper „Elektra“ von 2020 und um 22.15 Uhr Jan Lauwers Neuinszenierung von „Intolleranza 1960“ in Erstausstrahlung – Luigi Nonos erstem Werk für die Opernbühne.

Der 3satFestspielsommer ist seit 12. Juni und noch bis 25. September 2021 im TV-Programm zu sehen. Weitere Konzerte, Opern sowie Tanz- und Theaterveranstaltungen und Literatursendungen sind in der 3satMediathek unter https://3sat.de/wirlebenkultur abrufbar und auf den 3sat-Social-Media-Kanälen unter dem Hashtag #wirlebenkultur zu finden.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und https://presseportal.zdf.de/presse/3satfestspielsommer

Der 3satFestspielsommer im Überblick: https://kurz.zdf.de/hUcA/

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121
Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Verleihung der Karl-Sczuka-Preise 2020 und 2021

Donaueschingen (ots) - Auszeichnung für Hanna Hartman (Preisträgerin 2021) und Frédéric Acquaviva (Preisträger 2020) / jeweils 12.500 Euro Preisgeld Nach der Corona-bedingten Absage der...

„Es ist Bruce Willis!“ Nora Tschirner, Karoline Herfurth und Edin Hasanovic rätseln am Dienstag, 26. Oktober, auf ProSieben: „Wer ist das Phantom?“

Unterföhring (ots) - 17. Oktober 2021. Bruce Willis oder Sylvie Meis? Til Schweiger oder Boris Becker? "Wer ist das Phantom?"Diese Frage stellt Steven Gätjen...

„aspekte“-Literaturpreis 2021 des ZDF geht an Ariane Koch für „Die Aufdrängung“

Mainz (ots) - Den 42. "aspekte"-Literaturpreis 2021 des ZDF erhält Ariane Koch für ihr Debüt "Die Aufdrängung". Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:...

Dreharbeiten für MDR-Streaming-Serie „Die Pflegionärin“ (AT) mit Star-Besetzung

Leipzig (ots) - Seit 12. Oktober laufen im thüringischen Ilm-Kreis, in Weimar und Umgebung die Dreharbeiten zur neuen MDR-Streaming-Serie „Die Pflegionärin“ (AT). Die fünfteilige...