„Kampf ums Kanzleramt – Tag der Entscheidung“: WELT Nachrichtensender am Wahlsonntag von 7 bis 24 Uhr live

Berlin (ots) –

Der Nachrichtensender WELT berichtet am Wahlsonntag von 7 bis 24 Uhr umfassend live zur Bundestagswahl sowie den Landtagswahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Gesendet wird aus dem neuen WELT-Studio in der Hauptstadt, das als modernstes in Europa gilt.

Die entscheidenden Stunden ab 17 Uhr moderieren Tatjana Ohm, Robin Alexander und Lena Mosel. Als politische Analysten sind u.a. Stefan Aust, Michel Friedman, Ulf Poschardt und Dagmar Rosenfeld zu Gast im Studio. Carsten Hädler präsentiert die Hochrechnungen via Augmented-Grafiken. Aus den Wahllokalen sowie von den Wahlpartys der Parteien werden mehr als ein Dutzend WELT-Reporterinnen und Reporter in die gesamte 17-stündige Live-Sendung geschaltet.

Der Tag der Entscheidung im Detail

In der Live-Strecke „Kampf ums Kanzleramt – Tag der Entscheidung“ informieren die Moderatorinnen und Moderatoren Thomas Klug, Angela Knäble, Marcus Tychsen, Stephanie Rahn, Alexander Siemon, Fanny Fee Werther und ab 17 Uhr dann Tatjana Ohm, Lena Mosel und Robin Alexander das Publikum über die aktuellen Entwicklungen.

Zu Gast im Studio sind u.a. Stefan Aust (WELT-Herausgeber), Michel Friedman (Publizist), Ulf Poschardt (WELT-Chefredakteur) und Dagmar Rosenfeld (Chefredakteurin DIE WELT).

Die jeweils aktuellen Prognosen, Hochrechnungen und Ergebnisse präsentiert Moderator Carsten Hädler via Augmented-Grafiken.

Als Reporterinnen und Reporter sind Paul Sonntag an den Wahllokalen von Annalena Baerbock und Olaf Scholz in Potsdam, Jens Reupert am Wahllokal von Armin Laschet in Nordrhein-Westfalen sowie Marie Przibylla in Berlin, Daniel Koop in Schwerin und Florian Wolske in München im Einsatz.

Einen Eindruck über die Stimmung auf den Wahlpartys der Parteien geben Michael Wüllenweber bei der CDU, Achim Unser bei der SPD, Daniel Franz bei Bündnis 90/Die Grünen, Erdmann Hummel bei der FDP, Christina Lewinsky bei der AfD und Daniela Will bei Die Linke.

„Kampf ums Kanzleramt – Tag der Entscheidung“ am Sonntag, 26. September von 7 bis 24 Uhr auf WELT.

Alle Sendungen auch im Livestream auf WELT.de und in der WELT Nachrichtensender TV-App.

Pressekontakt:
Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
[email protected]
www.presse.welt.de
Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Verleihung der Karl-Sczuka-Preise 2020 und 2021

Donaueschingen (ots) - Auszeichnung für Hanna Hartman (Preisträgerin 2021) und Frédéric Acquaviva (Preisträger 2020) / jeweils 12.500 Euro Preisgeld Nach der Corona-bedingten Absage der...

„Es ist Bruce Willis!“ Nora Tschirner, Karoline Herfurth und Edin Hasanovic rätseln am Dienstag, 26. Oktober, auf ProSieben: „Wer ist das Phantom?“

Unterföhring (ots) - 17. Oktober 2021. Bruce Willis oder Sylvie Meis? Til Schweiger oder Boris Becker? "Wer ist das Phantom?"Diese Frage stellt Steven Gätjen...

„aspekte“-Literaturpreis 2021 des ZDF geht an Ariane Koch für „Die Aufdrängung“

Mainz (ots) - Den 42. "aspekte"-Literaturpreis 2021 des ZDF erhält Ariane Koch für ihr Debüt "Die Aufdrängung". Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:...

Dreharbeiten für MDR-Streaming-Serie „Die Pflegionärin“ (AT) mit Star-Besetzung

Leipzig (ots) - Seit 12. Oktober laufen im thüringischen Ilm-Kreis, in Weimar und Umgebung die Dreharbeiten zur neuen MDR-Streaming-Serie „Die Pflegionärin“ (AT). Die fünfteilige...