Junior ESC 2021 bei KiKA: Wer fährt nach Paris? / Online-Voting startet am 23. Juli auf kika.de

Erfurt (ots) – Wer vertritt Deutschland beim Junior Eurovision Song Contest 2021 in Paris? Darüber entscheiden die Kinder und Familien zu Hause. Fünf junge Talente im Alter von zehn bis 13 Jahren haben sich für das Online-Voting qualifiziert. Vom 23. Juli bis 1. August können alle auf kika.de für ihre Favoritin oder ihren Favoriten abstimmen. Die drei Talente, die die meisten Stimmen erhalten, werden im September zur Live-Casting-Show „Junior ESC – Wer fährt nach Paris?“ bei KiKA eingeladen. Wer hier gewinnt, singt am 19. Dezember auf der großen Junior-ESC-Bühne für Deutschland.

Für eines dieser fünf Talente könnte der Traum wahr werden:

Marta (10 Jahre) kommt aus Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen. Sie liebt die Performance. Zu ihren Leidenschaften zählt neben dem Singen auch das Tanzen. Chor und Jazzdance sind fester Bestandteil ihrer Wochenplanung. Ihr großes Vorbild ist ganz greifbar – nämlich ihre Gesangslehrerin.

Anjali (11 Jahre) kommt aus Eschborn in Hessen. Sie singt wie Ariana Grande und kommt auch optisch ihrem Idol nahe – das sagen zumindest ihre Freundinnen. Wenn sie mal nicht mit dem Chor oder auf Festen auftritt, sitzt sie gerne auch auf dem Pferd, denn sie ist eine echte Naturfreundin.

Yike (11 Jahre) kommt aus Berlin und ist es gewohnt vor Publikum zu stehen. Er singt im Staats- und Domchor Berlin und im Kinderchor der komischen Oper. Außerdem spielt er leidenschaftlich gern Klavier und Gitarre. Zu seinen persönlichen Lieblingsmusikern zählt Michael Jackson.

Pauline (12 Jahre) kommt aus der Nähe von Koblenz in Rheinland-Pfalz. Sie drückt gern aufs Pedal – und zwar beim Schlagzeugspielen. Ihre weiteren Steckenpferde sind Klavier- und auch Theaterspielen. Sie hat bereits mehrere Preise bei „Jugend musiziert“ gewonnen.

Emilie (13 Jahre) kommt aus Homburg im Saarland. Sie spielt Trompete und das Kornett, eine Art Horn. Ihr Vorbilder sind Adele und Taylor Swift, und sie hat sogar eine eigene Jugendband gegründet.

Ab 13:00 Uhr kann das KiKA-Publikum die Voting-Clips der Talente online auf kika.de ansehen und abstimmen.

Deutschland beteiligt sich nach 2020 erst zum zweiten Mal am Junior ESC. Das Motto in diesem Jahr lautet „Imagine“ („Stell dir vor“). Der 19. Junior ESC wird am 19. Dezember 2021 in Paris ausgetragen und ist ab 17:00 Uhr live bei KiKA und auf kika.de zu sehen.

KiKA und NDR sind die Partner des deutschen Beitrags zum Junior ESC 2021. Weitere Informationen gibt es auf kika.de, eurovision.de und im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de. Hier stehen für registrierte Nutzerinnen und Nutzer auch Fotos der fünf Talente zum Download bereit.

Pressekontakt:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

rbb-Koproduktion „Fly or die“ von Marta Medvesek als Bestes europäisches Radiofeature ausgezeichnet

Berlin/Potsdam (ots) - Am Freitagabend (15.10.) wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen des Jahres ausgezeichnet....

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...