Homeschooling: Claudia Obert lernt bei „Die Obert Connection“ von bekannten Social-Media-Stars – ab 15. Juli 2021 exklusiv auf Joyn

München (ots) – Meme-Queen Claudia Obert wird für ihre Sprüche auf Instagram gefeiert. Nun erweitert sie ihr Königreich und erobert neue Gebiete der Social-Media-Welt. In ihrem Joyn Format „Die Obert Connection“ (ab 15. Juli 2021, Joyn) wagt sie mit einer Portion Selbst-Ironie ein Social-Network-Experiment der etwas anderen Art: Sie trifft junge, bekannte Social-Media-Stars aus sechs unterschiedlichen Bereichen, die mit der Unternehmerin ihre Tipps sowie Tricks teilen und ihr Spezialgebiet erklären – von Beauty, TikTok, über Erotik bis hin zu Fitness ist alles dabei. Auch Claudia Obert verrät den Content Creator*innen ihre Erfolgsgeheimnisse aus dem Show- und Modebusiness. Was passiert, wenn Claudia Obert auf ein Cam-Girl trifft, TikTok-Moves lernt und neben dem Champagner-Glas auch Gewichte hebt?

Claudia Obert: „Social Media ist in aller Munde und schon eine Wissenschaft für sich. Ich werde immer für meine Captions bei Instagram gelobt. Doch bin ich mit meinem Instagram-Account mit 142.000 Follower*innen nicht zufrieden. Ich bin erpicht darauf, dass er professioneller wird. Ich möchte lernen, wie die Influencer*innen ihre Inhalte produzieren, wie sie kreativ arbeiten und insbesondere bin ich an ihrem Handwerk interessiert. Ich weiß nicht, wie man diese Filmchen für YouTube schneidet, so supergute Fotos für Instagram macht oder wie man Videos für TikTok dreht.“

Joyn zeigt „Die Obert Connection“ ab 15. Juli 2021 zwei Mal wöchentlich auf Joyn. Bei Joyn PLUS+ sind alle Folgen des Reality-Formats bereits ab Start verfügbar. Produziert werden die sechs 20-minütigen Folgen von Endemol Shine Germany.

Über Joyn

Joyn ist eine anbieterübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform. Dabei bietet Joyn ein umfangreiches kostenfreies Angebot mit zahlreichen Live-TV-Channels, Serien, Dokumentationen und Filmen auf Abruf, Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1, Discovery sowie weiterer Content-Partner, alles gebündelt auf einer Plattform. Noch mehr Entertainment bekommen Nutzer*innen mit dem Premium-Angebot Joyn PLUS+. Hier sind zusätzliche Pay-TV-Channels und noch mehr Inhalte auf Abruf wie Exclusives und Originals enthalten. Nutzer*innen können Inhalte auf iOS-, Android- und Huawei-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs, Google Chromecast, PlayStation 4 & 5, Apple TV und Amazon Fire TV abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform anbieterübergreifender Inhalte zu schaffen. Die Joyn GmbH steht unter der Geschäftsführung Dr. Jochen Cassel und Tassilo Raesig und Rene Sahm.

Bei Fragen zur Show: PEPPERSTARK GmbH, Inna Wende, Tel.: +49 89 4114 7756, [email protected]

Pressekontakt Joyn: Vanessa Frodl, Tel.: +49 175 181 5848, [email protected]

Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Tala’vision“ gewinnt Studenten-Oscar

Stuttgart (ots) - Studenten-Oscar in Gold geht nach Deutschland / Spielfilm in der ARD Mediathek Ludwigsburg/Los Angeles. Die SWR Koproduktion "Tala'vision" erhält den Student Academy...

Free-TV-Premiere: Neue Folgen „The Bay“ in ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie), aus der britischen Küstenstadt Morecambe Bay, arbeitet wieder an Kriminalfällen, in denen die psychologische Betreuung...

Margarita Broich erstmals in einer Doppelrolle – Dreharbeiten zum neuen Film der ARD-Degeto-Reihe „Meine Mutter…“ mit Diana Amft, Margarita Broich und Lucas Prisor erfolgreich...

München (ots) - Am 20. Oktober fiel im Rhein-Sieg-Kreis die letzte Klappe für die Dreharbeiten zu "Meine Mutter und das Geheimnis ihrer Schwester" (AT),...

H24 – 24 Frauen, 24 Geschichten

Straßburg (ots) - Dokumentarserie von Nathalie Masduraud und Valérie Urrea Frankreich 2020, 24 x 4 Min. ARTE France, Les Batelières Productions Die gesamte Serie...