Hörbuch-Tipp: „Eis. Kalt. Tot.“ von Anne Nørdby – Die neue packende Reihe der Bestseller-Autorin

Berlin (ots) – Anmoderationsvorschlag Nervenkitzel und Gänsehaut: Dafür muss ein richtig guter Thriller sorgen. Vor allem die skandinavischen Autoren sind dafür bekannt. Hier reiht sich Bestseller-Autorin Anne Nørdby nahtlos ein. In „Eis. Kalt. Tot.“ treibt nämlich ein Serienmörder in Kopenhagen sein Unwesen und wird zum ersten spannenden Fall für die Super-Recognizerin Marit Rauch Iversen. Mario Hattwig verrät Ihnen in unserem aktuellen Hörbuch-Tipp mehr.

Sprecher: Es ist eiskalter Winter in Kopenhagen, als Kommissarin Kirsten Vinther und ihr neuer Kollege Jesper Jørn Bæk von der Mordkommission zum Hafenbecken gerufen werden.

O-Ton 1 (Eis. Kalt. Tot., 22 Sek.): „Ein Toter liegt im Wasser. Ein Passant hat ihn heute Morgen entdeckt. Wir versuchen gerade, ihn rauszuholen.“ Sie zeigte auf etwas Blasses, das neben dem Boot trieb. Als Jesper den nackten Körper mit der bläulich gefrorenen Haut bemerkte, rieselte es ihm kalt über den Rücken. Etwas stimmte damit ganz und gar nicht. „Hat die Leiche etwa keinen Kopf mehr?“

Sprecher: Die Ermittlungen entpuppen sich als äußerst schwierig. Und dann tauchen plötzlich weitere Leichen auf. Die auch noch sonderbar zugerichtet sind. Das bringt die Ermittler an ihre Grenzen. Hilfe bekommen die beiden von der ehemaligen Polizistin Marit Rauch Iversen, die zu einer kleinen Gruppe von Leuten gehört mit einem besonderen Talent:

O-Ton 2 (Eis. Kalt. Tot., 25 Sek.): Menschen, die andere anhand ihrer Gesichter blitzschnell und treffsicher identifizieren konnten, obwohl sie diese zuvor nur einmal gesehen hatten. Laut einer Studie besaß lediglich ein Prozent der Bevölkerung diese besondere Gabe, und Marit zählte dazu. Sie war eine sogenannte Super-Recognizerin. Es war ihr schon immer leichtgefallen, sich die verschiedensten Gesichter zu merken, und sie erkannte Leute sogar an ihrem Gang.

Sprecher: Als Grönländerin merkt Marit schnell, dass die gefundenen Leichen als grönländische Sagenwesen dargestellt wurden.

O-Ton 3 (Eis. Kalt. Tot., 23 Sek.): Mittlerweile war es Marit gelungen, sich so weit in den Täter hineinzuversetzen, dass sie zwei Dinge über ihn zu wissen glaubte: Erstens kannte er sich bestens mit den Inuit-Legenden aus, und zweitens schuf er seine Interpretationen ziemlich getreu nach den Vorlagen. Natürlich mischte er hier und da einzelne Elemente zusammen, aber er hätte nie einen Mann zum Allaq gemacht, darin war Marit sich sicher.

Sprecher: Die Spur der Ermittlungen führt schließlich zu zwei Expeditionen nach Grönland, an der die Opfer teilgenommen hatten. Und vermutlich schwebt noch ein weiterer Expeditionsteilnehmer in großer Gefahr.

Abmoderationsvorschlag: Wer steckt hinter diesen grausamen Morden und was ist auf der Expedition in Grönland vorgefallen? Das hören Sie ab sofort in „Eis. Kalt. Tot.“ von Anne Nørdby. Die ungekürzte Hörbuchfassung gibt’s nur bei Audible – und weitere Infos dazu unter www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp.

Pressekontakt:
Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: [email protected]
Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

„Love Island – Aftersun: Der Talk danach“: / Cathy Hummels hat den neusten Liebes-Gossip im Gepäck

München (ots) - - Zwei große Highlight-Shows moderiert von Cathy Hummels - Gäste: Islander aus der Villa, Claudia Obert, Ex-Islander Tobias Wegener, Tim Kühnel, Julian...

Homer, Bart und Sheldon ziehen um: ProSieben zeigt „Young Sheldon“ und „Die Simpsons“ ab 29. September am Serien-Mittwoch

Unterföhring (ots) - 26. September 2021. Sitcom-Spaß am neuen ProSieben-Serien-Mittwoch: Unser Lieblings-Nerd "Young Sheldon" und "Die Simpsons" ziehen ab dem 29. September auf den...

BILD TV-Programmnews: BILD LIVE SPEZIAL: Wahl 2021. Es geht um Deutschland! am Sonntag, 26.9.2021 ab 8.00 Uhr aus dem gläsernen BILD-Wahlstudio am Kanzleramt in...

Berlin (ots) - Es ist die wohl längste Wahlsendung zur Bundestagswahl 2021: Wenn am morgigen Sonntag, 26. September um 8 Uhr die Wahllokale öffnen,...

Leopold-Medienpreis für CD des SWR Vokalensembles

Stuttgart (ots) - Das SWR Vokalensemble ist für seine CD "Die kleine Meerjungfrau" mit dem "Medienpreis Leopold - Gute Musik für Kinder" ausgezeichnet worden....