Halt und Orientierung im KiKA-Themenschwerpunkt 2021 / „Freundschaft“ steht im Fokus der plattformübergreifenden Programmangebote

Erfurt (ots) – Persönliche Kontakte zu Gleichaltrigen sind für Kinder momentan nur eingeschränkt möglich. Dabei spielen Freundschaften eine große Rolle in ihrer Lebenswelt. Vor diesem Hintergrund stellt KiKA gemeinsam mit den Kinderprogramm-Redaktionen von ARD und ZDF den diesjährigen Themenschwerpunkt vom 6. bis 24. September unter das Motto „Freundschaft“. KiKA rückt das Thema auf allen Plattformen in den Fokus, es wird in Filmen, Shows, Dokumentationen und Beratungsangeboten präsent sein.

„Beziehungen und Freundschaften geben Halt und Orientierung“, so KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk. „Sie sind ein Schlüssel, sie sind wichtiger Entwicklungsraum, der es Kindern erlaubt, sich und andere und damit eigene und fremde Sichtweisen kennenzulernen und abzugleichen. Erfahrungen, die Einfluss auf Selbstbild und Selbstwertgefühl haben. Freundschaften bestimmen Kinderleben, der KiKA-Schwerpunkt wird die vielen Facetten dieses zentralen Themas aufgreifen und vor allem auch bei Kindern nachfragen, was Freundschaft für sie bedeutet und welche Erfahrungen sie gemacht haben.“

Auftakt bildet die neue Doku-Reihe „Das Zockerhaus“ (ZDF) ab 6. September. Sechs junge Gamer im Alter von 15 und 16 Jahren testen in acht Folgen, wie viel Potential eine virtuell begonnene Zocker-Freundschaft im echten Leben hat.

Rund um den Internationalen Weltkindertag vom 17. September bis zum 24. September spürt KiKA täglich ab 19:25 Uhr (freitags ab 19:30 Uhr) in mehr als 30 Wissensmagazinen, Dokumentationen oder Spielfilmen dem Thema nach: als Freundschaftstest bei „KiKA LIVE“ (KiKA) und „Checker Tobi“ (BR), „PUR+“ (ZDF) fragt, wie Freundschaft funktioniert, „Die Sportmacher“ (ZDF) betrachten Freundschaften im Sport und „Zu weit weg“(NDR) Teambildung im Verein. Um beste Freund*innen geht es in „Schau in meine Welt!“ (MDR), „stark!“ (ZDF) oder auch politische Freundschaft in „neuneinhalb“ (WDR).

Am Samstagabend können die Sing- und Tanzfans bei der Live-Show „Sing- und TanzAlarm“ (ZDF/KiKA) über die schönsten Freundschaftslieder abstimmen. Außerdem treffen sich unter dem Motto „Freundschaft für immer“ die Bewohnerinnen der allerersten „Mädchen-WG“ (ZDF) als junge Frauen wieder.

Auf allen KiKA-Plattformen wird ein breites und vertiefendes Angebot präsentiert. Einen detaillierten Programmüberblick und weiterführende Informationen, Ansichtsmaterial, Bilder und Texte, werden sukzessiv im KiKA-Kommunikationsportal auf kommunikation.kika.de eingestellt.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: [email protected]
kommunikation.kika.de
Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...

Juan Daniél x Irene Gómez x JONA – „Loco Loco“

München (ots) - - Neue Musik des spanischen Sängers - Nach "Buenos Momentos" und "Corazón" seine neue Dancefloor-Single - Juan Daniél x Irene Gómez x JONA...