Guido Cantz nimmt Ende 2021 Abschied von „Verstehen Sie Spaß?“

Baden-Baden (ots) – Nach zwölf erfolgreichen Jahren „Verstehen Sie Spaß?“ ist es für den Entertainer an der Zeit für etwas Neues

Kein anderer Gastgeber – auch nicht der Erfinder des Formats, Kurt Felix – hat den Show-Klassiker länger und öfter moderiert als Guido Cantz. Nach mehr als 55 Ausgaben wird Guido Cantz im Dezember zum letzten Mal Gastgeber von „Verstehen Sie Spaß?“ sein. Der Südwestrundfunk (SWR), der „Verstehen Sie Spaß?“ für Das Erste produziert, wird die langlebigste Samstagabendshow im deutschen Fernsehen im Jahr 2022 fortsetzen und das Sendungskonzept weiterentwickeln.

Guido Cantz und die versteckte Kamera

Entertainer Guido Cantz: „Im August werde ich 50 Jahre alt und da blickt man natürlich zurück, aber vor allem auch nach vorne. Bis zum Jahresende freue ich mich erstmal auf vier weitere Ausgaben von „Verstehen Sie Spaß?“ Ich danke dem SWR und meinem gesamten Team für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten zwölf Jahren. Unvergessen bleiben mir meine außergewöhnlichen Einsätze als Lockvogel, die vielen großartigen Gäste auf dem Sofa und natürlich das Highlight, die Jubiläumsshow der Sendung. Von meiner Zeit bei „Verstehen Sie Spaß?“ werde ich sicherlich noch meinen Enkeln erzählen.“

SWR Programmdirektor Clemens Bratzler bedankt sich

Clemens Bratzler, für die Sendung verantwortlicher SWR Programmdirektor: „Ich bedanke mich bei Guido Cantz für sein großartiges Engagement und seine vielen Ideen. Dass „Verstehen Sie Spaß?“ inzwischen gerade bei Jüngeren so beliebt ist und auf YouTube so viele Follower hat wie kein anderes ARD-Format, ist auch sein Verdienst. Vor allem als Lockvogel hat Guido Maßstäbe gesetzt. Wenn er nun aufhört, wird der SWR ,Verstehen Sie Spaß?‘ einmal mehr erneuern und weiterentwickeln – wie schon öfter in der mehr als 40-jährigen Erfolgsgeschichte.“

Guido Cantz und „Verstehen Sie Spaß?“

Guido Cantz ist seit April 2010 Gastgeber von „Verstehen Sie Spaß?“ und damit Rekordhalter und der am längsten amtierende Moderator der Show. Er war bei über 150 Verladen vor der Kamera dabei und hat am Ende die Menschen mit der legendären Frage „Verstehen Sie Spaß?“ erlöst. 56 Sendungen hat der Kölner bislang moderiert, mehr und länger als der Erfinder des Formats, Kurt Felix. „Verstehen Sie Spaß?“ ist die älteste Samstagabendshow im deutschen Fernsehen.

Vier weitere Ausgaben mit Guido Cantz, Prominenten vor und hinter der versteckten Kamera, arglosen Passanten und Gästen auf dem Show-Sofa werden am 17. Juli, 21. August, 9. Oktober (live) sowie am 18. Dezember 2021 in Das Erste ausgestrahlt.

„Verstehen Sie Spaß?“: Erneuerung und Social Media

Seit über 40 Jahren ist „Verstehen Sie Spaß“ fester Bestandteil der Fernsehunterhaltung. Der SWR, der „Verstehen Sie Spaß?“ für Das Erste produziert, wird die Samstagabendshow auch 2022 fortsetzen und ihr bewährtes Konzept für das kommende Jahr weiterentwickeln. Denn auch die Pranks mit der versteckten Kamera sind längst in der digitalen Verlängerung erfolgreich: mehr als 1,3 Millionen Menschen verfolgen die Pranks auf dem „Verstehen Sie Spaß?“-Youtube-Kanal und immer mehr finden Spaß an den Auftritten des Show-Klassikers auf Facebook oder Instagram. In Zukunft sollen beide Welten noch enger miteinander verzahnt werden und damit setzt der SWR seinen Weg fort, die dienstälteste Samstagabendshow stetig zu verändern.

Weitere Infos zur Sendung unter www.SWR.de/verstehen-sie-spass (http://www.swr.de/verstehen-sie-spass) und unter http://swr.li/guido-cantz-abschied

Fotos unter www.ARD-foto.de (http://www.ard-foto.de/)

SWR.de/kommunikation (https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/SWR-Kommunikation,uebersichtsseite-swr-kommunikation-100.html)

twitter.com/SWRpresse

Newsletter: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

SWR.de/corona (https://www.swr.de/swraktuell/coronavirus-alles-wichtige-fuer-baden-wuerttemberg-und-rheinland-pfalz-100.html)

FÜR EUCH DA #ZUSAMMENHALTEN

Pressekontakt:
Anja Görzel, Tel. 0711 929 11030, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...