Großer Zapfenstreich für Annegret Kramp-Karrenbauer live im ZDF

Mainz (ots) –

Knapp zwei Wochen nach dem Großen Zapfenstreich für Altkanzlerin Angela Merkel erhält auch die ausgeschiedene Bundesministerin der Verteidigung diesen feierlichen militärischen Abschied. Das ZDF überträgt am Mittwoch, 15. Dezember 2021, um 17.10 Uhr live den „Großen Zapfenstreich für Annegret Kramp-Karrenbauer“.

ZDF-Moderator Andreas Klinner begrüßt die Zuschauerinnen und Zuschauer zu der knapp 50-minütigen Sendung, die auch in der ZDFmediathek zu sehen ist. Als Experte ist Militärhistoriker Sönke Neitzel dabei, der die zweieinhalbjährige Amtszeit von Annegret Kramp-Karrenbauer einordnen und die Tradition des Zapfenstreiches, dieses protokollarisch hochrangigsten Zeremoniells der Bundeswehr, erklären wird.

Beim zurückliegenden Zapfenstreich für Angela Merkel spielte das Stabsmusikkorps der Bundeswehr neben dem Kirchenlied „Großer Gott, wir loben dich“ auch den Nina-Hagen-Song „Du hast den Farbfilm vergessen“ und „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ von Hildegard Knef. Annegret Kramp-Karrenbauer soll sich folgende Lieder für ihren Abschied wünschen: die Titelmelodie aus dem 1960 gedrehten Western „Die glorreichen Sieben“, „Higher and Higher“ des Soul-Sängers Jackie Wilson und die Bundeswehr-Melodie zum Thema „Wir dienen Deutschland“.

Annegret Kramp-Karrenbauer war seit dem 17. Juli 2019 Verteidigungsministerin – als Nachfolgerin von Ursula von der Leyen, die seit Ende 2019 Präsidentin der Europäischen Kommission ist. Die neue Verteidigungsministerin Christine Lambrecht wurde bereits am 8. Dezember 2021 als neue Hausherrin am Bendlerblock begrüßt.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
ZDF/Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF/Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfspezial

„Großer Zapfenstreich für Annegret Kramp-Karrenbauer“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten/zdfspezial/grosser-zapfenstreich-fuer-annegret-kramp-karrenbauer-100.html

„heute“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten

Pressekontakt:
ZDF/Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...