Giganten der Meere: ZDF-„Terra X“-Doku über Megafrachter und Kreuzfahrtriesen

Mainz (ots) – Während die Kreuzfahrt dem Ende der Pandemie entgegenfiebert, befindet sich die Handelsschifffahrt ungebremst auf Kurs. Die globale Wirtschaft wäre ohne sie nicht denkbar, Schiffe transportieren 90 Prozent des weltweiten Warenverkehrs. Wie die ausgeklügelte Logistik auf den Weltmeeren funktioniert, was Spezialschiffe leisten, wie sie gebaut werden, aber auch welche umweltfreundlicheren Alternativen in der Entwicklung sind, zeigt die „Terra X“-Dokumentation „Giganten der Meere – Die Welt der Megafrachter und der Kreuzfahrtriesen“ am Sonntag, 16. Mai 2021, 19.30 Uhr, im ZDF. Der Film ist bereits in der ZDFmediathek verfügbar.

Von einer Werft in China und der Überführung eines Kreuzfahrtgiganten geht die Reise zu Europas umschlagsstärkstem Seehafen in Rotterdam, wo an einem völlig automatisierten Terminal Zehntausende Container pro Woche abgefertigt werden. Vorgestellt wird zudem ein außergewöhnliches Frachtschiff, ein sogenannter Halbtaucher, der theoretisch 422 Airbus A380 tragen könnte. Zu welch extremen Leistungen Spezialschiffe fähig sind, wird unter anderem an dem PS-stärksten Hochseeschlepper der Welt deutlich. Eindrucksvolle Bilder dokumentieren, wie es damit gelingt, eine 31.000 Tonnen schwere Bohrinsel um den halben Globus zu transportieren. Und im hohen Norden Finnlands kreuzen Eisbrecher als Retter in der Not. Die Aufnahmen zeigen, wie die „Polaris“ Frachter befreit, die im Eis festsitzen. Der Film zeigt auch, wo nach drei Jahrzehnten im Einsatz ausrangierte Giganten der Meere zum Abwracken landen.

In der Doku geht es auch um umweltfreundlichere Alternativen zu den meist mit Schweröl angetriebenen Kreuzfahrtschiffen. Außergewöhnlich ist der „Energy Observer“, ein Katamaran, der als Forschungsschiff mit einem Energiemix aus Wasserstoff, Sonnenenergie und Windkraft zum Zeitpunkt der Dreharbeiten durch die Wellen Norwegens pflügte.

Und wie geht es der Kreuzfahrtbranche? Personal und Passagieren hat vor allem die Coronapandemie stark zugesetzt. Seit Anfang 2020 bewegt sich kaum noch eines dieser schwimmenden Hotels. „Terra X“ dokumentiert, wie sich Unternehmen auf einen Neustart vorbereiten, unter anderem mit Investitionen in neue Luftfilter, die die Passagiere noch besser vor Viren schützen sollen.

Zur Dokumentation gibt es ein Webvideo, das am Samstag, 15. Mai 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek und am Sonntag, 16. Mai 2021, auf dem YouTube-Kanal „Terra X“ www.youtube.com/c/terra-x veröffentlicht wird. Alle Filme in der ZDFmediathek und bei YouTube sind zum Embedding mit Verweis auf „Terra X“ für alle Interessierten freigegeben.

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

„Terra X Giganten der Meere – Die Welt der Megafrachter und der Kreuzfahrtriesen“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/dokumentation/terra-x/giganten-der-meere-die-welt-der-megafrachter-und-der-kreuzfahrtriesen-100.html

„Terra X plus“ bei YouTube: kurz.zdf.de/A26/

„Terra X plus Schule“ in der ZDFmediathek: Schule.zdf.de

„Terra X“ in der ZDFmediathek: terra-x.zdf.de

„Terra X“ bei YouTube: youtube.com/c/terra-x

„Terra X“ bei Facebook: https://facebook.com/ZDFterraX

„Terra X“ bei Instagram: https://instagram.com/terraX/

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Joachim Paul: Das Erste abschaffen? Überhasteter CDU-Vorstoß keine Konkurrenz für Grundfunk-Reform

Berlin (ots) - Laut der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) will die CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt "Das Erste" als bundesweiten Sender abschaffen. Sie gab gegenüber der MZ...

„Krause kommt!“- mit vier Promis im Gepäck

Baden-Baden (ots) - In vier neuen Folgen "Krause kommt!" ist SWR Moderator Pierre M. Krause wieder über Nacht zu Gast bei Prominenten, die ihm...

Prof. Harald Lesch in „Terra X“-Zweiteiler im ZDF auf den Spuren vergessener Techniken und rätselhafter Amazonen

Mainz (ots) - In den neuen Folgen von "Terra X: Ungelöste Fälle der Archäologie" begibt sich Prof. Harald Lesch am Sonntag, 23. und 30....

Von den Champions lernen / Neues Buch überträgt Erfolgsstrategien von Spitzensportlern in Business und Alltag

Iserlohn (ots) - Was kommt vor der Medaille bei Olympia und dem Pokal bei einer WM? Talent sei definitiv die Eintrittskarte in den Markt,...