Einladung zum digitalen Pressegespräch am Donnerstag, 13. Januar, 11:00 Uhr / Der Kinderkanal von ARD und ZDF feiert 25. Geburtstag!

Erfurt (ots) –

Als linearer Spartenkanal nahm der Kinderkanal von ARD und ZDF am 1. Januar 1997 seinen Sendebetrieb auf. Heute, 25 Jahre später, ist KiKA multimedialer Content-Anbieter und trotz internationalem Konkurrenzumfeld nach wie vor die Nummer 1 im deutschen Kindermedienmarkt. Mit seiner zielgruppenspezifischen, hochwertigen und plattformübergreifenden Angebotsvielfalt ist KiKA unangefochten Marktführer und Lieblingsmedium von Kindern bis 13 Jahre, dabei hochgeschätzt von Eltern. Zum Start ins Jubiläumsjahr 2022 geben KiKA, ARD und ZDF einen Ausblick auf ausgewählte Highlights und Aktionen und stellen die neuesten Ergebnisse der KiKA-Imageanalyse vor.

Wir laden Sie herzlich ein zum digitalen Pressegespräch anlässlich des 25. KiKA-Geburtstags

am Donnerstag, 13. Januar 2022, um 11:00 Uhr über Microsoft Teams.

Als Gesprächsgäste stehen Ihnen MDR-Intendantin, Prof. Karola Wille, ZDF-Intendant, Dr. Thomas Bellut, sowie KiKA-Programmgeschäftsführerin, Dr. Astrid Plenk, zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich formlos bis 5. Januar 2022 über [email protected] an. Im Anschluss erhalten Sie einen Zugangs-Link zur Teams-Schalte am 13. Januar.

Ohne Anmeldung kann das Gespräch über einen Live-Stream über das KiKA-Kommunikationsportal auf kommunikation.kika.de verfolgt werden.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.

Falls Sie Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre Unternehmenskommunikation

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: [email protected]
kommunikation.kika.de
Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...