„Du stimmst!“ – Online-Angebot zur Bundestagswahl für junge Menschen

Mainz / Stuttgart (ots) – Digitales ARD-Angebot zur Bundestagwahl startet / Sechs halbstündige Dokumentationen über die Probleme junger Menschen und die Lösungsansätze der Parteien

Das digitale ARD-Angebot „Du stimmst!“ zur Bundestagswahl geht am 1. September 2021 online. Konzipiert für die ARD Mediathek sowie das Instagram- und Youtube-Angebot der Tagesschau soll „Du stimmst!“ Wählerinnen und Wählern dabei helfen, sich ein Bild zu machen, welche Partei ihre Wünsche und Bedürfnisse in ihrem Wahlprogramm aufgreift. „Du stimmst!“ spricht die Probleme der Mitt-Zwanziger bis Mitt-Dreißiger an und zeigt die Lösungsansätze der zur Wahl stehenden Parteien. Das Format entstand in Kooperation von SWR, MDR, HR, Tagesschau und ARD Mediathek.

Lösungen der Parteien auf den Punkt gebracht

Schon mal verzweifelt nach einer bezahlbaren Wohnung gesucht? Sich Sorgen um Umwelt und Klima gemacht? Kein Kita-Platz fürs Kind? „Du stimmst!“ greift politische Themen auf und zeigt, welche Lösungen die größeren Parteien vorschlagen – auf den Punkt gebracht und so, dass die Positionen leicht zu vergleichen sind.

Wichtiges Video-Angebot der ARD

SWR Chefredakteur Fritz Frey sieht in „Du stimmst!“ ein wichtiges Bewegtbild-Angebot im Gesamtpaket der ARD zur Bundestagswahl, weil es eine Zielgruppe oberhalb des ARD/ZDF-Content-Netzwerks funk und unterhalb des klassischen Publikums des Ersten anspreche: „Das Format will dazu beitragen, dass jüngere Menschen ihre Stimme nutzen und verstehen, dass sie an den Lösungen der Probleme mitwirken können. Menschen mit Migrationsgeschichte, Menschen, die gerade eine Familie gegründet haben oder die auf Wohnungs- oder Eigenheim-Suche sind, werden ihre Alltagssorgen in den Inhalten von ‚Du stimmst!‘ wiederfinden und die Angebote der großen Parteien besser verstehen.“ Sechs halbstündige Dokumentationen zu den Themen Familie, Klima, Wohnen, Jobs, Integration und Digitalisierung sind in der ARD Mediathek zu sehen. Weitere Videos zu diesen Themen werden in den Wochen bis zur Bundestagswahl im Instagram- und Youtube-Kanal der Tagesschau als Clips, Storys oder IGTV angeboten.

Tagesschau motiviert junge Userinnen und User

Marcus Bornheim, Erster Chefredakteur ARD-aktuell: „Die Tagesschau hat als wichtigste Nachrichtenmarke eine besondere Verantwortung, junge Menschen zu informieren und zu motivieren, ihr Wahlrecht auszuüben. Das ist der Kern des öffentlich-rechtlichen Auftrags. Wir schauen uns die Themen an, die junge Menschen bewegen und umtreiben. Da die Tagesschau viele Millionen junge Userinnen und User im Netz erreicht, glauben wir, dass wir es schaffen können, vor allem junge Wählerinnen und Wähler gut informiert in die Bundestagswahl zu schicken.“

SWR X Lab und Innovationslabor der Tagessschau haben das Format mitentwickelt

An der Entwicklung von „Du stimmst!“ haben das SWR X LAB, das Innovationslabor des Südwestrundfunks, sowie das Innovationslabor der Tagesschau mitgewirkt. Realisiert wurden die Inhalte von HER Produktion. Menschen und Familien aus verschiedenen Regionen Deutschlands prägen die Inhalte von „Du stimmst!“ mit ihren Erfahrungen, Sorgen und Wünschen an die Politik. Präsentiert werden die Themen und Parteilösungen von den drei Hosts und ARD-Journalisten Begüm Düzgün, Stephan Lenhardt und Friederike Schicht.

Kinder, Klima, Wohnen und mehr – Die Themen von „Du stimmst!“

„Kinder und Job – wie soll das klappen?“, „Klima retten – wie wollen wir das schaffen?“, „Bezahlbares Wohnen – wie geht das?“, „Zuhause fremd – was macht Deutschland zur Heimat?“, „Harter Job, wenig Geld – was ist gerechter Lohn?“, „Kein Netz – raus aus dem Funkloch, aber wie?“: Darum geht es in „Du stimmst!“ ab 1. September 2021 in der ARD Mediathek, auf Youtube und Instagram.

https://1.ard.de/dustimmst

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/du-stimmst-bundestagswahl-2021

Newsletter „SWR vernetzt“: swr.de/swrvernetztnewsletter (https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/newsletter-anmeldung-swr-vernetzt-100.html)

Fotos auf: www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929 32755, [email protected] und Ursula Foelsch, Tel. 0711 929 11034, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Homer, Bart und Sheldon ziehen um: ProSieben zeigt „Young Sheldon“ und „Die Simpsons“ ab 29. September am Serien-Mittwoch

Unterföhring (ots) - 26. September 2021. Sitcom-Spaß am neuen ProSieben-Serien-Mittwoch: Unser Lieblings-Nerd "Young Sheldon" und "Die Simpsons" ziehen ab dem 29. September auf den...

BILD TV-Programmnews: BILD LIVE SPEZIAL: Wahl 2021. Es geht um Deutschland! am Sonntag, 26.9.2021 ab 8.00 Uhr aus dem gläsernen BILD-Wahlstudio am Kanzleramt in...

Berlin (ots) - Es ist die wohl längste Wahlsendung zur Bundestagswahl 2021: Wenn am morgigen Sonntag, 26. September um 8 Uhr die Wahllokale öffnen,...

Leopold-Medienpreis für CD des SWR Vokalensembles

Stuttgart (ots) - Das SWR Vokalensemble ist für seine CD "Die kleine Meerjungfrau" mit dem "Medienpreis Leopold - Gute Musik für Kinder" ausgezeichnet worden....

Annette Frier spielt „Ella Schön“ in zwei neuen „Herzkino“-Filmen

Mainz (ots) - Ella (Annette Frier) kommt auf Fischland einfach nicht zur Ruhe: Nicht nur zwischen ihr und ihrem Freund Jannis (Josef Heynert) kriselt...