Die neue Streaming-Plattform von EUROPA / Hörspiel Player: Jede Menge Hörspiele für nur 5,99 Euro im Monat

München (ots) – EUROPA-Hörspiele hören – überall und wann immer man möchte – das bietet jetzt der „Hörspiel Player“. Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Denn EUROPA, Deutschlands Marktführer für Hörspiele, bietet mit der App „Hörspiel Player“ erstmals einen eigenen Streamingdienst an. Die drei ???, TKKG, Fünf Freunde, Peppa Pig, Die Biene Maja, Käpt’n Sharky, Unser Sandmännchen und vieles mehr gibt es für nur 5,99 Euro im Monat zu hören.

„Hörspiel Player“ ist die perfekte App für alle kleinen und großen Hörspielfans. Mit über 1.800 Hörspielen ist garantiert für jeden Geschmack und jedes Alter die passende Hörspielserie dabei. Monatlich kommen durchschnittlich 15 neue Hörspiele dazu. Die Inhalte werden übersichtlich und gut sortiert dargestellt, sodass die Lieblingsserie ganz einfach gefunden und neues Hörspielfutter kinderleicht entdeckt werden kann, und das Ganze absolut werbefrei. Egal ob Klassiker, Detektivfälle, Hörspiele zu TV-Serien und Kinofilmen oder Preschool-Themen – der Hörspiel Player hält die beste Auswahl an Hörspielen und Hörbüchern bereit. Seit über 50 Jahren trägt EUROPA dazu bei, dass Hörspiele generationsübergreifend der Unterhaltung dienen.

30 Tage kostenlos testen

Und so leicht geht es: Einfach die App „Hörspiel Player“ auf das Smartphone oder Tablet laden, anmelden und los hören. Die Hörspiel Player App ist kostenlos, jedoch nur in Verbindung mit einem Abonnement nutzbar. Zunächst durchläuft jeder Nutzer eine 30-tägige kostenlose Testphase, danach kostet die Nutzung des Dienstes 5,99 Euro pro Monat. Das Abonnement ist monatlich kündbar.

Die Funktionen und Vorteile des Hörspiel Players

– Große Auswahl: Über 1.800 Hörspiele in einer App. Damit geht der Hörspaß garantiert nicht aus.
– Offline-Funktion: Hörspiele können ganz einfach heruntergeladen und auch ohne Internet- oder W-LAN-Verbindung gehört werden. Perfekt für den Urlaub oder lange Autofahrten.
– Einfache Bedienbarkeit: Der Hörspiel Player ist speziell auf das Streamen von Hörspielen ausgerichtet, sodass sowohl das Finden als auch das Abspielen von Inhalten kinderleicht funktionieren.
– Ohne Werbung: Der Hörspiel Player beinhaltet keine Werbeflächen, das Hörspielerlebnis wird nicht durch Werbespots oder Werbeeinblendungen unterbrochen oder gestört.
– Favoriten: Einzelne Hörspiele und auch ganze Hörspielserien können favorisiert und so über die Bibliothek wiedergefunden werden.
– Eigene Playlists können ganz einfach erstellt und mit den Lieblingshörspielen gefüllt werden. Einmal an, und ohne Ende Hörspiele genießen.

Das digitale Hörspiel-Regal bietet Unabhängigkeit

Der „Hörspiel Player“ bietet vor allem Kindern die Möglichkeit, jederzeit und überall auf ihre Lieblingshörspiele zuzugreifen, nicht nur zu Hause. Für Eltern bedeutet er mehr Unabhängigkeit mit der Option, die Kinder mit ihrem digitalen Hörspiel-Regal alleine zu lassen, ohne dass diese auf das elterliche Musik-Abo zugreifen müssen. Denn Hörspiele, die sich ausschließlich an Erwachsene richten, sind vom Angebot ausgenommen. Damit ist eine sichere Umgebung für Kinder gewährleistet. Mittlerweile benutzen 78 Prozent der 6- bis 7-jährigen Kinder regelmäßig ein Tablet; 75 Prozent der 10- bis 11-jährigen Kinder besitzen ein eigenes Smartphone.[1] Umso wichtiger ist es, für eben diese Zielgruppe altersgerechte Apps anzubieten, in denen sich die Kinder ohne elterliche Hilfe und dennoch sicher und werbefrei bewegen können. Der „Hörspiel Player“ ist mit seinen zu 100 Prozent kinderfreundlichen Inhalten und der leichten Bedienbarkeit deshalb die ideale Ergänzung in der App-Mediathek der jungen Digital Natives. Aber natürlich sind auch alle Erwachsenen herzlich zum Mithören eingeladen: Schließlich gab es im Jahr 2020 in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren rund 1,54 Millionen Personen, die mehrmals in der Woche Hörbücher oder Hörspiele hörten.[2]

Über Sony Music Entertainment

Bei Sony Music Entertainment unterstützen und fördern wir Künstler auf ihrem kreativen Weg. Sony Music Entertainment war in der Musikgeschichte vom ersten Musiklabel bis zur Erfindung der Schallplatte immer ein Vorreiter. Wir haben viele der bekanntesten Künstler der Musikgeschichte aufgebaut und einige der einflussreichsten Tonträger aller Zeiten produziert. Heute arbeiten wir in mehr als 60 Ländern und unterstützen eine umfangreiche Liste an internationalen Superstars, neuen und unabhängigen Künstlern, sowie kreativen Visionären. Von unserer Position am Schnittpunkt von Musik, Unterhaltung und Technologie aus stecken wir Vorstellungsvermögen und Fachwissen in neueste Produkte und Plattformen, machen uns neue Geschäftsmodelle zu eigen, setzen bahnbrechende Tools ein und liefern eindrucksvolle Einblicke, die unseren Künstlern helfen, die Grenzen ihres Schaffens zu überschreiten und ein neues Publikum zu erreichen. In allem, was wir tun, sind wir künstlerischer Integrität, Transparenz und Unternehmertum verpflichtet. Sony Music Entertainment ist ein Bestandteil des globalen Unternehmens, Sony Corporation. Hier erfahren Sie mehr über unsere Künstler, Creator und Labels. www.sonymusic.de

[1] Berg/Bitkom: Kinder und Jugend in der digitalen Welt. Berlin, 28. Mai 2019. URL: https://www.bitkom.org/sites/default/files/2019-05/bitkom_pk-charts_kinder_und_jugendliche_2019.pdf

[2] https://de.statista.com/statistik/daten/studie/290912/umfrage/umfrage-zur-haeufigkeit-des-hoerens-von-hoerbuechern-und-hoerspielen-in-der-freizeit/

Pressekontakt:
Kühl PR
Nina Schulze Pellengahr
Email: [email protected]
Tel. 040-63 97 66 01 oder 0172-42 63 188
Original-Content von: EUROPA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Verleihung der Karl-Sczuka-Preise 2020 und 2021

Donaueschingen (ots) - Auszeichnung für Hanna Hartman (Preisträgerin 2021) und Frédéric Acquaviva (Preisträger 2020) / jeweils 12.500 Euro Preisgeld Nach der Corona-bedingten Absage der...

„Es ist Bruce Willis!“ Nora Tschirner, Karoline Herfurth und Edin Hasanovic rätseln am Dienstag, 26. Oktober, auf ProSieben: „Wer ist das Phantom?“

Unterföhring (ots) - 17. Oktober 2021. Bruce Willis oder Sylvie Meis? Til Schweiger oder Boris Becker? "Wer ist das Phantom?"Diese Frage stellt Steven Gätjen...

„aspekte“-Literaturpreis 2021 des ZDF geht an Ariane Koch für „Die Aufdrängung“

Mainz (ots) - Den 42. "aspekte"-Literaturpreis 2021 des ZDF erhält Ariane Koch für ihr Debüt "Die Aufdrängung". Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:...

Dreharbeiten für MDR-Streaming-Serie „Die Pflegionärin“ (AT) mit Star-Besetzung

Leipzig (ots) - Seit 12. Oktober laufen im thüringischen Ilm-Kreis, in Weimar und Umgebung die Dreharbeiten zur neuen MDR-Streaming-Serie „Die Pflegionärin“ (AT). Die fünfteilige...