„Die Flut-Reporter“: BurdaForward eröffnet Büro in Ahrweiler

München (ots) – „Die Flut-Reporter“: BurdaForward eröffnet Büro in Ahrweiler

Das digitale Publishing-Haus BurdaForward bezieht einen neuen Standort in Ahrweiler. Von dort aus werden FOCUS Online und die weiteren Marken der Burda-Tochter (u.a. CHIP, BUNTE.de, Finanzen100 oder The Weather Channel) über den Wiederaufbau nach der Flut-Katastrophe berichten. Das Büro dient als Anlaufstelle für die Betroffenen in der Region. Hier sollen auch Angebote geschaffen werden, um Menschen, die Hilfe brauchen, mit Helfern zu vernetzen.

„Wir kommen, wenn andere gehen“, sagt BurdaForward-CEO Oliver Eckert. „Nach und nach ziehen die meisten überregionalen Medien wieder ab. Wir hingegen wollen dauerhaft vor Ort und im Gespräch mit den Menschen sein. Durch die große Reichweite unserer Marken werden wir einen konstruktiven Beitrag zum Wiederaufbau leisten.“

Ein zehnköpfiges Team wird permanent über die Lage in den betroffenen Gebieten zwischen Ahrtal und Köln berichten. Die Beiträge der verschiedenen Marken werden in einem gemeinsamen Bereich unter dem Titel „Die Flutreporter – Da sein, Berichten, Helfen“ gebündelt.

„Die Leute erleben die Katastrophe nach der Katastrophe“, sagt FOCUS Online-Chefredakteur Florian Festl. „Aus vielen Gesprächen vor Ort wissen wir, dass sich die Betroffenen nach der Aufregung der ersten Wochen im Stich gelassen fühlen. Wir sorgen dafür, dass Deutschland diese Menschen in ihrer Not nicht vergisst.“

Die Flut-Reporter der BurdaForward recherchieren News und Hintergründe. Dabei befassen sie sich auch mit den Ursachen der Katastrophe. Das Team wird mit Unterstützung der Büros in Berlin und München das Versagen des regionalen und überregionalen Katastrophenschutzes beleuchten. Im Zentrum steht die Frage, warum Deutschland seine Bürger nicht mehr ausreichend vor Extremwetter-Ereignissen schützen kann, die in Zukunft noch häufiger zu erwarten sein werden.

Neben der kritischen Analyse der Katastrophe richtet das Team auch einen konstruktiven Blick nach vorne. In einer fortlaufenden Serie sollen Lösungen aufgezeigt werden, um den Katastrophenschutz nachhaltig zu verbessern und vorbeugende Maßnahmen zu treffen.

BurdaForward ruft die Flut-Opfer auf, sich mit ihren Anliegen zu melden. In ihrer Berichterstattung werden die Portale für die Probleme der Menschen sensibilisieren und Hilfsaktionen unterstützen.

Das Büro in Ahrweiler wird 7 Tage die Woche erreichbar sein.

E-Mail: [email protected]

Telefon: 02641 30 49 444

Alle Berichte aus Ahrweiler finden Sie hier: https://www.focus.de/perspektiven/flutreporter/

Über BurdaForward

BurdaForward ist das digitale Medienhaus der Zukunft. Mit den journalistischen Angeboten FOCUS Online, CHIP, TV Spielfilm Online, BUNTE.de, Finanzen100, FIT FOR FUN, NetMoms, The Weather Channel, EFAHRER.com und cardscout begeistert das Unternehmen jeden Monat mehr als 42 Millionen Menschen (AGOF). Das Publishing-Haus ist mit seinen Portalen eine treibende Kraft in der öffentlichen Debatte – auch aus Tradition, denn BurdaForward ist Teil des Familienunternehmens Hubert Burda Media. Die Burda-Tochter hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen individuell mit verlässlichen und lösungsorientierten Inhalten durch den Tag zu begleiten. Für BurdaForward heißt das, neue Wege zu gehen, kritisch zu sein und gleichzeitig den Blick konstruktiv nach vorne zu richten. Dazu erfindet sich das Unternehmen – von der Vermarktung oder Technik bis hin zur Redaktion – ständig neu und schafft so auf der Basis innovativer Technologien die News Angebote der Zukunft.

Pressekontakt:
Johanna Schallehn
Head of Communications
BurdaForwardGmbH
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: BurdaForward GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Gewinner des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder und der Sonderpreise „LEOPOLD Elementare Musikpraxis digital“ und „LEOPOLD interaktiv“ / 13. Verleihung des Medienpreises...

Köln (ots) - Kinder begeistern mit und für Musik, in Märchen, Liedern oder lustigen Geschichten - dafür steht seit 1997 der Medienpreis LEOPOLD des...

„Meine Stimme zählt!“: Eine Dokumentation aus der 3sat-Reihe „Einfach Mensch!“

Mainz (ots) - Freitag, 1. Oktober 2021, 11.35 Uhr Erstausstrahlung Menschen mit Behinderung müssen Politik aktiv mitgestalten können. Indem sie sich zur Wahl stellen und vor...

ZDFinfo-Doku über „Das Nazi-Erbe – Trauma, Schuld, Verantwortung“

Mainz (ots) - Sechs Nachfahren von NS-Tätern und Holocaust-Überlebenden erforschen ihr schweres Erbe. Der Umgang damit ist unterschiedlich – nur eines haben sie gemeinsam:...

Thomas Dauser leitet beim SWR die Direktion Innovationsmanagement und Digitale Transformation

Stuttgart (ots) - Thomas Dauser (46) ist neuer Direktor Innovationsmanagement und Digitale Transformation (IDT) des SWR. Dem hat der SWR Rundfunkrat bei seiner Sitzung...