Die Flucht ins Weltall: Sky Original „Intergalactic“ im Mai bei Sky

Unterföhring (ots) –

– „Intergalactic“ ab 6. Mai auf Sky Atlantic, Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf
– Über Sky Q auch in brillantem UHD und HDR
– Actionreiche Sci-Fi-Story um eine Gruppe weiblicher Häftlinge
– Download-Link „Intergalactic“-Trailer: https://ql.mediasilo.com/ql/604b5bc4e4b088acd6a8edd6
– Link zu Youtube: https://youtu.be/EDUET0j64zA

Unterföhring (ots) – Eine junge Polizistin und Weltraum-Pilotin wird Opfer eines Komplotts und wegen Verrats verbannt. Beim Gefangenentransport durchs All kommt es zu einer Meuterei. Die actionreiche Science-Fiction-Serie, produziert von Sky, ist ab 6. Mai immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. „Intergalactic“ ist für Sky Q Nutzer auch in der besten Bildqualität, in UHD, SDR und HDR verfügbar.

Über „Intergalactic“:

Die furchtlose, junge Polizistin und galaktischen Pilotin Ash Harper (Savannah Steyn) wird in eine entfernte Gefängniskolonie verbannt, nachdem sie fälschlicherweise wegen Verrats verurteilt wurde. Doch auf dem Weg dorthin inszenieren Ashs Mitgefangene eine Meuterei und übernehmen die Kontrolle über ihr Gefangenentransportschiff. Nach dem Tod der Besatzung will die Mafia-Anführerin Tula Quik (Sharon Duncan-Brewster) mit ihrer Bande die freie Welt – Arcadia – erreichen; und Ash ist die einzige Pilotin, die sie dorthin bringen kann. Ash ist gezwungen, sich ihnen auf der Flucht in eine ferne Galaxie und in eine ungewisse Zukunft anzuschließen.

Das Sky Original „Intergalactic“ zeigt starke weibliche Charaktere in einer spannungs- und actionreichen Science-Fiction-Story, die von der preisgekrönten Showrunnerin Julie Gearey („Prisoners‘ Wives“, „Secret Diary of a Call Girl“) geschrieben wurde. In diesem hyperdynamischen Drama spielen außerdem Eleanor Tomlinson, Thomas Turgoose, Natasha O’Keeffe, Oliver Coopersmith, Imogen Daines, Newcomer Diany Samba-Bandza sowie Parminder Nagra und Craig Parkinson mit. „Intergalactic“ ist voraussichtlich ab 29. April 2021 auf Sky Atlantic zu sehen sowie auf Sky Ticket und über Sky Q abrufbar.

Facts:

Originaltitel: „Intergalactic“, Sci-Fi-Serie, GB 2021, 1. Staffel, 8 Episoden, ca. 60 Minuten. Showrunnerin: Julie Gearey. Produzent: Nick Pitt. Ausführende Produzenten: Julie Gearey, Paul Gilbert, Serena Thompson, Kieron Hawkes, Iona Vrolyk, Frith Tiplady, Will Gould, Matthew Read, Richard Foster, Tony Moulsdale. Regie: Kieron Hawkes. Darsteller: Savannah Steyn, Sharon Duncan-Brewster, Eleanor Tomlinson, Thomas Turgoose, Natasha O’Keeffe, Oliver Coopersmith, Imogen Daines, Diany Samba-Bandza, Parminder Nagra, Craig Parkinson

Ausstrahlungstermine:

Ab 6. Mai 2021 immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkySerien und www.instagram.com/skyserien.

Über Sky Studios:

Sky Studios entwickelt, produziert und finanziert eigene Dramen, Komödien und Dokumentationen für 24 Millionen Sky-Kunden und viele weitere potenzielle Zuschauer. Gestützt auf den Erfolg der von Kritikern gefeierten bisherigen Sky Originals, einschließlich der zehnfach Emmy-prämierten Serie „Chernobyl“, der BAFTA-prämierten Miniserie „Patrick Melrose“ und der internationalen Hits „Babylon Berlin“ und „Riviera“, präsentiert sich Sky Studios als neues kreatives Universum für Sky-Eigenproduktionen wie „The Third Day“ mit Jude Law, „ZeroZeroZero“ von den Machern von „Gomorrha“ und „The New Pope“, ein Werk des Oscar®-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino.

Sky Studios investiert weltweit in die Kultur- und Filmwirtschaft und hält Beteiligungen an zehn Produktionsfirmen im Vereinigten Königreich und in den USA. Sky Studios wurde im Juni 2019 gegründet. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Gary Davey als Chief Executive Officer, Jane Millichip als Chief Commercial Officer, Caroline Cooper als Chief Finance Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Director Original Production Sky Italia und Marcus Ammon als Director Original Production Sky Deutschland.

So genießen Kunden UHD, HDR und Dolby Atmos mit Sky Q:

Um die exklusiven Sky Programme in UHD und HDR zu sehen, benötigen Kunden lediglich einen UHD (4K)- und HDR-tauglichen Fernseher, einen Sky Q Receiver, sowie das jeweils passende Sky Programmpaket (Bundesliga, Sport, Cinema, Entertainment), plus die zubuchbare UHD-Option. Für Dolby Atmos müssen Atmos-fähige Devices wie Soundbars, Lautsprechersets, Smart TVs oder AV-Receiver mit dem Sky Q Receiver verbunden sein.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmannKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Audible Hörkompass belegt anhaltenden Audio-Boom: 42 Prozent der Deutschen hören

Berlin (ots) - - Erstmals auch vergleichende europäische Daten für Frankreich, Italien, Spanien, UK abgefragt - Fast die Hälfte der Europäer hören...

Deutschlandpremiere der ARTE-Serie „Nona und ihre Töchter“ von Valérie Donzelli auf dem Film Festival Cologne am kommenden Montag

Strasbourg (ots) - Am kommenden Montag, 25. Oktober, feiert die Serie "Nona und ihre Töchter" beim diesjährigen Film Festival Cologne (https://anws.co/b8KYm/7fbe447e-630d-4ab2-864b-623c4ffea0ed) Deutschlandpremiere in Anwesenheit...

CAPITAL Kunstkompass zeichnet größte Künstler der Gegenwart aus

Berlin (ots) - Joseph Beuys überholt im "Olymp" erstmals Andy Warhol / Japanerin Yayoj Kusama führt Liste der "Stars von Morgen" an / Künstlerinnen...

„ZDF.reportage“ über die Suche nach bezahlbarem Wohnraum

Mainz (ots) - Wohnungsmangel, Gentrifizierung, explodierende Preise – Wohnungen sind knapp und Mieten hoch. Vor allem Menschen mit niedrigem oder mittlerem Einkommen haben auf...