Deutschland3000 – ’ne gute Stunde mit Eva Schulz: Neue Folge aus dem Weltall

Mainz (ots) –

Astronaut Matthias Maurer befindet sich derzeit auf der internationalen Raumstation ISS und meldet sich von dort im Interview-Podcast Deutschland3000 – ’ne gute Stunde mit Eva Schulz zu Wort. Moderatorin Eva Schulz: „Das ist die spektakulärste Folge, die wir je gemacht haben. Und gleichzeitig saß ich ganz unspektakulär an meinem Schreibtisch und hab auf den Anruf von Matthias gewartet. Wie aufregend.“

In dem rund 80 Minuten langen Gespräch geht es unter anderem um die Gefahrensituation auf der ISS, die durch einen Satelliten-Abschuss Russlands ausgelöst wurde. „Diese Ansage, dass wir uns in Sicherheit bringen müssen, kam mit zwei Stunden Vorwarnung“, erzählt Maurer. „Wir waren alle sehr ruhig. Wir sind in unsere Dragon-Kapsel gegangen und haben die Schleuse zugemacht. Das heißt, wir waren dort sicher und geschützt. Und wenn jetzt irgendein Teilchen auf der Station ein Leck verursacht hätte, dann hätten wir abdocken und nach Hause fliegen können.“

Weitere Themen des Gesprächs sind der Alltag 400 Kilometer von der Erde entfernt, das harte Astronauten-Training und die Zukunft der Raumfahrt. Matthias Maurer ist überzeugt: „Wir wissen mittlerweile, dass auf dem Mond Wasser zu finden ist. Dieses Wasser können wir aufspalten – in Wasserstoff, in Sauerstoff – und das ist dann sozusagen Raketentreibstoff. Wir könnten den Mond als Tankstelle nutzen, um weiterzufliegen Richtung Mars. Das ist deutlich effizienter als immer direkt von der Erde aus zu fliegen.“

Darüber hinaus wird es sehr persönlich: Was vermisst er im Weltall? Welche persönlichen Gegenstände hat Matthias Maurer mitgenommen? Und glaubt er an außerirdisches Leben? Matthias Maurer: „Für mich ist es fast 100%ig sicher, dass es irgendwo da draußen Leben gibt.“

Die neue Folge von Deutschland3000 – ’ne gute Stunde mit Eva Schulz mit Astronaut und Gast Matthias Maurer erscheint am Mittwoch, 29. Dezember, fast überall, wo es Podcasts gibt. Und schon am Dienstag, 28. Dezember vorab exklusiv in der ARD-Audiothek. (https://www.ardaudiothek.de/sendung/deutschland3000-ne-gute-stunde-mit-eva-schulz/66261430/)

Deutschland3000 – ’ne gute Stunde mit Eva Schulz ist eine Gemeinschaftsproduktion aller jungen Radioprogramme der ARD sowie des Content-Netzwerks funk von ARD und ZDF. Die Federführung liegt bei N-JOY. Der Podcast wird jeden zweiten Mittwoch ab 6.00 Uhr auf allen gängigen Podcast-Plattformen veröffentlicht. Mehr Informationen sind auf der Formatseite im funk Presseportal (https://presse.funk.net/format/deutschland3000-ne-gute-stunde-mit-eva-schulz/) zu finden.

funk ist offizieller Medienpartner der ESA-Raumfahrtmission und wird in den kommenden Monaten mit verschiedenen Formaten das Thema Raumfahrt und die Arbeit als Astronaut:in thematisieren und aufarbeiten. Mit dem Ziel, immer wieder etwas Neues zu entdecken und der Zielgruppe einen hautnahen Blick ins All zu ermöglichen.

Pressekontakt:
funk Presseteam, Tel.: 0170 9177990, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: funk von ARD und ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

BILD TV-News / Buschfunk Spezial: Die BILD-DSCHUNGEL-PARTY am 28. Januar um 20.15 Uhr bei BILD TV / Gäste: Sarah Knappik, Gina-Lisa Lohfink, Kader Loth,...

Berlin (ots) - Während sich derzeit wieder Stars und Sternchen in Prüfungen und im Lagerleben in wilder Natur beweisen müssen, feiert BILD TV am...

ZDF-Krimireihe mit Jubiläum: 30. Fall für „Marie Brand“

Mainz (ots) - Wer hat den Narkosearzt auf dem Gewissen? Das muss die Kölner Hauptkommissarin Marie Brand und ihr Kollege in ihrem nächsten Fall...

„Big Bäääm“: Der neue Kinderpodcast von MDR TWEENS und MDR WISSEN

Leipzig (ots) - Für große Kinder, die keine einfachen Antworten wollen, gibt es nun „Big Bäääm – #wissenohnefilter“ – der neue Kinderpodcast von MDR...

„Weltspiegel“ – Auslandskorrespondenten berichten / am Sonntag, 30. Januar 2022, um 18:30 Uhr vom SWR im Ersten

München (ots) - Moderation: Ute Brucker Geplante Themen: Paraguay: deutsche Impf-Flüchtlinge "Ein guter Freund, der auch irgendwann die Schnauze voll hatte von Deutschland, hat uns angerufen....