Der Vorabend wird Musik. Wer errät die größten Hits der Musikgeschichte in der neuen SAT.1-Show „Let the music play“?

Unterföhring (ots) – 5. August 2021.Kopfnicken, Fußwippen, Mitsingen, gute Laune, Songs erraten: Wem genügt ein einziger Ton, um den Party-Klassiker „Y.M.C.A.“ zu erkennen? Wer erhört Robbie Williams Hymne „Let Me Entertain You“ am schnellsten? Und wer weiß sofort: Das ist „Sex Bomb“ in der Metal-Version?

Amiaz Habtu feiert am Montag, 9. August 2021, zusammen mit seinen Kandidat:innen das musikalische Debüt von „Let the music play – Das Hit Quiz“ am Vorabend. Der Moderator und Musiker verspricht: „Bei uns ist Feierabendparty angesagt! In jeder Sendung bekommen wir live gespielte Hits und längst vergessene Classics auf die Ohren, mit denen man persönliche Erinnerungen verbindet und die Emotion pur auslösen. Und das feiere ich so sehr, dass ich einfach bei jedem Song mittanze.“ SAT.1 zeigt die Neuauflage der Kult-Show „Hast du Töne?“ täglich von Montag bis Freitag um 19:00 Uhr.

Von „Poker Face“ bis „Highway to Hell“, von „My Way“ bis „Waka Waka“: In jeder Folge rätseln drei musikbegeisterte Kandidat:innen über Songtitel aus den 50ern bis hin zu aktuellen Chartstürmern. Dabei wird nicht einfach auf „Play“ gedrückt: Die Live-Band „Wolf & The Gang“ garantiert feinste musikalische Genüsse. Wer über fünf Quiz-Runden die meisten Songs richtig errät, spielt anschließend im Finale um bis zu 10.000 Euro.

In der ersten Woche spielen:

Montag: Holger (27, Karlsruhe), Ines (38, Ratingen), Dino (41, Langenfeld)

Dienstag: Alexander (34, Sölden), Susanne (52, Bergisch Gladbach),

Oliver (39, Stephanskirchen)

Mittwoch: Marie-Christin (37, Klettgau), David (47, München),

Mirja (30, Essen)

Donnerstag: Jean-Pierre (23, Landau), Henriette (41, Köln),

Michael (35, Kalbach)

Freitag: Roman (36, Langenfeld), Rachel (30, Köln), David (35, Kamen)

„Let the music play – Das Hit Quiz“ mit Amiaz Habtu: ab 9. August 2021, montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

„Let the music play – Das Hit Quiz“ wird von Banijay Productions Germany produziert und basiert auf dem Konzept des amerikanischen Formats „Name That Tune“, das ab 1953 auf CBS ausgestrahlt und in rund 30 Länder verkauft wurde. In Deutschland lief die Show von 1999 bis 2001 unter dem Titel „Hast du Töne?“, damals moderiert von Matthias Opdenhövel.

Pressekontakt:
Dagmar Brandau / Lara Wegmann Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction phone: +49 (0) 89 95 07 – 2185 / +49 (0) 175 1815401 email: [email protected] / [email protected] Photo Production & Editing Carolin Klema phone: +49 (0) 160 4798508 email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Tala’vision“ gewinnt Studenten-Oscar

Stuttgart (ots) - Studenten-Oscar in Gold geht nach Deutschland / Spielfilm in der ARD Mediathek Ludwigsburg/Los Angeles. Die SWR Koproduktion "Tala'vision" erhält den Student Academy...

Free-TV-Premiere: Neue Folgen „The Bay“ in ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie), aus der britischen Küstenstadt Morecambe Bay, arbeitet wieder an Kriminalfällen, in denen die psychologische Betreuung...

Margarita Broich erstmals in einer Doppelrolle – Dreharbeiten zum neuen Film der ARD-Degeto-Reihe „Meine Mutter…“ mit Diana Amft, Margarita Broich und Lucas Prisor erfolgreich...

München (ots) - Am 20. Oktober fiel im Rhein-Sieg-Kreis die letzte Klappe für die Dreharbeiten zu "Meine Mutter und das Geheimnis ihrer Schwester" (AT),...

H24 – 24 Frauen, 24 Geschichten

Straßburg (ots) - Dokumentarserie von Nathalie Masduraud und Valérie Urrea Frankreich 2020, 24 x 4 Min. ARTE France, Les Batelières Productions Die gesamte Serie...