Der Montag wird #ZOL: Das neue ProSieben-Journal „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ startet am 13. September

Unterföhring (ots) – Wichtige Themen zum Wochenstart:ProSieben macht den Montag zum Infotag und startet das Journal „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ am 13. September 2021, um 20:15 Uhr mit dem Hashtag #ZOL.

Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel beschäftigen sich jede Woche zwei Stunden, live, mit den Themen der Woche, mit aktuellen Themen wie der Bundestagswahl, mit dem Zustand der Pflege in Deutschland oder mit den Auswirkungen des Klimawandels hierzulande. Sie sprechen mit Betroffenen, Verantwortlichen, Expert:innen und prominenten Gästen im neuen Studio über drängende gesellschaftliche Themen unserer Zeit. Sie treffen Menschen auf ihrer Mission. Sie schauen in ausführlichen Beiträgen hinter die Kulissen von Veranstaltungen und Ereignissen. Und sie setzen sich in der Sendung mit den Fragen und Meinungen der Zuschauer:innen auseinander. Produziert wird „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ von Redseven Entertainment live aus Unterföhring.

Senderchef Daniel Rosemann: „In unserem neuen ProSieben-Journal ‚Zervakis & Opdenhövel. Live.‘ wollen wir unser Publikum informativ unterhalten und mit relevanten Themen fordern, ohne dabei anstrengend zu sein. Montag ist für uns der perfekte Tag dafür: Nach einem entspannten Wochenende und dem ersten Arbeitstag bringen wir die Zuschauer:innen auf den aktuellen Stand, damit sie gut informiert und gut gelaunt in die weitere Woche gehen können.“

Linda Zervakis: „Für mich war es an der Zeit für eine neue Herausforderung, ich wollte etwas Neues wagen. Während ich bislang meist nur über traurige und tragische Meldungen berichten musste, wollen Matthias und ich in ‚Zervakis & Opdenhövel. Live.‘ Menschen informieren, Themen mit Gästen vertiefen und die Zuschauer:innen unterhalten. Hier kann ich alles einbringen, was mir vor der Kamera Spaß macht.“

Matthias Opdenhövel: „Ich bin ein neugieriger Mensch, deshalb bin ich Journalist geworden. Das Schöne an ‚Zervakis & Opdenhövel. Live.‘ ist, dass wir die komplette Palette an Themen bedienen können: Wir können spannende, lustige oder nachhaltige Geschichten erzählen. Und die gemeinsame Moderation mit Linda bietet uns die super Gelegenheit, dass auch mal einer von uns irgendwo vor Ort sein kann, während der andere Im Studio steht. Alles ist möglich.“

Neuer Sendeplatz für „Young Sheldon“ und „Die Simpsons“

ProSieben-Serien ziehen um: „Young Sheldon“ und „Die Simpsons“ laufen zukünftig am Serien-Mittwoch und starten im Herbst mit neuen Folgen auf dem neuen Sendeplatz – gefolgt von „The Big Bang Theory“.

„Zervakis & Opdenhövel. Live.“ – ab Montag, 13. September 2021, jede Woche, um 20:15 Uhr live auf ProSieben

Pressekontakt:
Frank Wolkenhauer
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1158
email: [email protected]
Photo Production & Editing
Tabea Werner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1167
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Tala’vision“ gewinnt Studenten-Oscar

Stuttgart (ots) - Studenten-Oscar in Gold geht nach Deutschland / Spielfilm in der ARD Mediathek Ludwigsburg/Los Angeles. Die SWR Koproduktion "Tala'vision" erhält den Student Academy...

Free-TV-Premiere: Neue Folgen „The Bay“ in ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie), aus der britischen Küstenstadt Morecambe Bay, arbeitet wieder an Kriminalfällen, in denen die psychologische Betreuung...

Margarita Broich erstmals in einer Doppelrolle – Dreharbeiten zum neuen Film der ARD-Degeto-Reihe „Meine Mutter…“ mit Diana Amft, Margarita Broich und Lucas Prisor erfolgreich...

München (ots) - Am 20. Oktober fiel im Rhein-Sieg-Kreis die letzte Klappe für die Dreharbeiten zu "Meine Mutter und das Geheimnis ihrer Schwester" (AT),...

H24 – 24 Frauen, 24 Geschichten

Straßburg (ots) - Dokumentarserie von Nathalie Masduraud und Valérie Urrea Frankreich 2020, 24 x 4 Min. ARTE France, Les Batelières Productions Die gesamte Serie...