Der große Silvester-Countdown im ZDF

Mainz (ots) –

„Willkommen 2022“ – Deutschlands größte Silvestershow, am Freitag, 31. Dezember 2021, ab 20.15 Uhr live vom Brandenburger Tor in Berlin. Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner freuen sich auf nationale und internationale Gäste: Auf der Bühne stehen unter anderen Popmusiker Adel Tawil, Star-DJ Alle Farben, das Duo Glasperlenspiel, Tom Beck, Dieter Hallervorden, Marianne Rosenberg, Daði Freyr, Bonnie Tyler, Kelvin Jones und Art Garfunkel jr.. Zudem werden sich viele Prominente aus den Bereichen Show, Sport und Musik live von zu Hause in die Silvestershow schalten. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf musikalische Highlights, interessante Gäste und eine besondere Live-Inszenierung um Mitternacht freuen, die ein Feuerwerk am Brandenburger Tor möglich macht – erstklassige Unterhaltung unter dem Motto „Celebrate at the Gate“.

Bereits um 17.25 Uhr zeigt das ZDF das „Silvesterkonzert aus der Semperoper – von Berlin bis Broadway“: den diesjährigen Jahresausklang mit einer musikalischen Zeitreise in die wilden Zwanziger. Auf dem Programm stehen Klassiker von Gershwin bis Lehár. In festlichem Ambiente spielt die Sächsische Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Christian Thielemann. Die Gesangssolisten Hanna-Elisabeth Müller und Saimir Pirgu sowie der Klaviervirtuose Igor Levit komplettieren die hochkarätige Besetzung des Events. Das ZDF zeichnet das diesjährige Silvesterkonzert am Donnerstag, 30. Dezember 2021, ohne Publikum auf.

Um 19.15 Uhr hält Olaf Scholz seine erste „Neujahrsansprache des Bundeskanzlers“. Er ist am 8. Dezember 2021 gewählt worden und folgte nach 16 Jahren auf Angela Merkel.

„Deckel drauf – 2021“: Ab 19.25 Uhr blicken Fabian Köster und Lutz van der Horst in dem Comedy-Jahresrückblick auf ihre skurrilsten, lustigsten und erinnerungsträchtigsten Momente aus 2021. Was hatte das Jahr nicht alles zu bieten. Während die „heute-show“-Reporter in einem gemütlichen Loft ihr Silvesterdinner vorbereiten, kauen sie die vergangenen zwölf Monate gemeinsam durch. Ein Blick auf die Ereignisse, auch jenseits von Politik, ergänzt mit spitzen Pointen und persönlichen Geschichten.

Nach der großen Silvestershow am Brandenburger Tor laufen ab 0.50 Uhr im neuen Jahr zwei Folgen der „ZDF-Kultnacht – Die schönsten Schlager der 80er“: die schönsten Schlager-Erinnerungen aus den 80er-Jahren in drei Stunden – unter anderen mit Udo Jürgens, Katja Ebstein, Wolfgang Petry, Mary Roos, Roger Whittaker, Nicole, Roland Kaiser. Im Anschluss ab 3.50 Uhr dann „RockPop“ – eine Fusion der Musikrichtungen, die in den 70er- und 80er-Jahren die Szene beherrschten. Die gleichnamige ZDF-Show holte die Stars ins Studio, und die Kultnacht zeigt die Highlights. Zu erleben sind Auftritte von Santana, Kiss, Police, Jethro Tull, Manfred Mann’s Earth Band, AC/DC, Kate Bush, Chris de Burgh, Van Halen und vielen anderen.

Die Silvestershow am Brandenburger Tor wird ohne Live-Publikum und unter Sicherheitsvorkehrungen produziert, die den aktuellen Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes zum Umgang mit dem Coronavirus entsprechen.

Informationen unter Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Hauptabteilung Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/willkommen2022
https://presseportal.zdf.de/presse/Silvesterkonzert
https://presseportal.zdf.de/presse/deckeldrauf
https://presseportal.zdf.de/presse/kultnacht

Pressekontakt:
ZDF/Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...