„Das Traumschiff“ im ZDF nimmt an Ostern Kurs auf die Malediven

Mainz (ots) – Leinen los! Unter dem Kommando von Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) steuert das „Traumschiff“ an Ostersonntag, 4. April 2021, 20.15 Uhr im ZDF, das malerische Thaa-Atoll auf den Malediven an. Mit an Bord sind neben Barbara Wussow als Hoteldirektorin Hanna Liebhold, Daniel Morgenroth als Staff-Kapitän Martin Grimm und Collien Ulmen-Fernandes als neue Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado unter anderen auch Saskia Vester, Christoph M. Ohrt, Heinrich Schafmeister, Marlon Boess und Gaststar Victoria Swarovski. Der Film ist bereits ab Samstag, 3. April 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek verfügbar.

Auf der Reise zu einem Inselparadies im Indischen Ozean haben Kapitän Parger, seine Crew und die Gäste alle Hände voll zu tun: Sie suchen nicht nur nach Schätzen, sondern auch nach vermissten Passagieren und verborgenen Wünschen und Ängsten. Mit an Bord ist der Weltreisende Frank Baum (Christoph M. Ohrt), der sein Single-Leben in vollen Zügen genießt. Bis er auf Birgit Röhl (Saskia Vester) trifft. Zwar ist Frank selbst an Birgit interessiert, trotzdem nutzt er sie als Köder, um unliebsamen Besuch loszuwerden: Denn Franks Bruder Thomas (Heinrich Schafmeister) ist auf dem „Traumschiff“ aufgetaucht und findet zunehmend Gefallen an Franks Lebensstil.

Die Fotografin Nele Berghaus (Lisa Karlström) wird auf der Reise von Kornelius Busch (Ferdi Özten) begleitet. Denn seitdem sie durch einen Unfall ihr Augenlicht verlor, ist Nele auf die Hilfe anderer angewiesen. Als sich Kornelius in Tanzlehrerin Mia (Victoria Swarovski) verliebt, hilft Nele dem jungen Glück auf die Sprünge. Doch dabei kommt sie nicht umhin, ihr eigenes Liebesleben zu überdenken.

Auch Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado reist nicht allein: Sie hat Besuch von ihrem Neffen Timo (Otis Whigham), einem begeisterten Fußballspieler. Als er auf den ehemaligen Fußballprofi Lars Meyer (Marlon Boess) trifft, ist er begeistert – bis sich herausstellt, dass seine Tante an einer Operation beteiligt war, nach der Lars‘ Fußballprofi-Karriere ein jähes Ende fand. Zu allem Übel macht Lars Dr. Delgado persönlich dafür verantwortlich.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/dastraumschiff

Für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten steht der Film im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/das-traumschiff-malediventhaa-atoll

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ZDF-Drehstart für die 90. Folge von „Ein starkes Team“

Mainz (ots) - In Berlin und Umgebung wird zurzeit die 90. Folge der ZDF-Samstagskrimireihe "Ein starkes Team" mit dem Arbeitstitel "Schulzeit" gedreht. Das "starke...

Elf neue Folgen der Doku-Reihe „Das Universum“ in ZDFinfo

Mainz (ots) - Von der "Reise zum Mars" über "Das Zentrum der Milchstraße" bis zu "Jupiter im neuen Licht" reicht der Reigen von elf...

Audible Hörkompass belegt anhaltenden Audio-Boom: 42 Prozent der Deutschen hören

Berlin (ots) - - Erstmals auch vergleichende europäische Daten für Frankreich, Italien, Spanien, UK abgefragt - Fast die Hälfte der Europäer hören...

Deutschlandpremiere der ARTE-Serie „Nona und ihre Töchter“ von Valérie Donzelli auf dem Film Festival Cologne am kommenden Montag

Strasbourg (ots) - Am kommenden Montag, 25. Oktober, feiert die Serie "Nona und ihre Töchter" beim diesjährigen Film Festival Cologne (https://anws.co/b8KYm/7fbe447e-630d-4ab2-864b-623c4ffea0ed) Deutschlandpremiere in Anwesenheit...