Das Erste: „Watzmann ermittelt“ mit neuer Frauenpower

München (ots) –

Drehstart für acht weitere Folgen der ARD-Erfolgsserie mit neuer Kollegin: Katharina Leonore Goebel als Sophia Strasser

Das geht ja gut los! Weil sie sich zu sehr auf die Aufklärung eines Mordes an einem Blogger fokussieren, vergessen die Kommissare Beissl (Andreas Giebel) und Paulsen (Peter Marton) den ersten Arbeitstag ihrer neuen Kollegin Sophia Strasser (Katharina Leonore Goebel). Zur Wiedergutmachung beschenken sie die neue Polizei-Obermeisterin versehentlich mit zwei identischen Blumensträußen. Sie weiß es in ihrer Einstiegsfolge „Martha Hari“ mit Humor zu nehmen.

Sophia Strasser ist mit ihrer Power eine echte Verstärkung auf dem Berchtesgadener Revier von „Watzmann ermittelt“. „Schaung ma moi, na seng ma’s scho!“ erklärt Katharina Leonore Goebel die Grundhaltung ihrer Figur. „Sophia Strasser ist eine Macherin mit bayerischem Bodensatz. Mit einer so starken und humorvollen Frauenrolle ins Watzmann-Team einsteigen zu dürfen, ist für mich als Schauspielerin ein echtes Geschenk.“ Die Kollegen bedanken sich für die Blumen. „Eine spritzige, junge sympathische Kollegin“, freut sich Andreas Giebel und Peter Marton strahlt: „Sie unterstützt uns kräftig mit ihrer Lebendigkeit und Power. Ein gutes Gefühl, neben ihr zu stehen.“

Im Berchtesgadener Land und in München entstehen gerade acht neue Folgen für die dritte Staffel der ARD-Erfolgsserie „Watzmann ermittelt“, die aktuell sogar mit den Wiederholungen der ersten Staffel zweistellige Marktanteile am Vorabend erzielt. Regie für vier Folgen führt derzeit Altmeister John Delbridge. Bis Mitte August wird Julia Peters für vier weitere Episoden verantwortlich zeichnen. Auch die Gastrollen sind u.a. mit Christine Neubauer und Ben Blaskovic prominent besetzt. Weiterhin sind wieder Ines Lutz, Leonie Brill, Katharina von Steinburg und Barbara Weinzierl als Familie Beissl und Nepo Fitz, Sarah Thonig und Genoveva Mayer im Kommissariat mit von der Partie.

„Watzmann ermittelt“ wird produziert von der Lucky Bird Pictures GmbH (Produzent: Oliver Schündler, Producerin: Laura Haufe) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion haben Antje Schlüter und Elmar Jaeger (BR).

Mehr zur Serie unter https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/watzmann-ermittelt/index.html

Pressekontakt:
Pressefoto unter www.ard-foto.de
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-23867, E-Mail: [email protected]
see4c
Tel.: 089/82030552, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ZDFinfo-Doku über ein Leben in Zwangsarbeit und Tyrannei

Mainz (ots) - Sie überlebte Stalins Terror, ihre Verschleppung ins Deutsche Reich, den Rassismus der Nazis, ihren Einsatz als NS-Zwangsarbeiterin und die Tyrannei in...

„Mit Pauken und Trompeten“: MDR JUMP und MDR-Sinfonieorchester erstmals mit gemeinsamer Morningshow und anschließendem Publikumsdialog

Leipzig (ots) - Klassik trifft auf Popmusik: Am 28. Oktober begleitet das MDR-Sinfonieorchester erstmals das Morgenprogramm der Popwelle MDR JUMP live. Von 6 bis...

MDR-Angebot „Umwelt in Ostdeutschland – Von der Katastrophe zur Chance?“

Leipzig (ots) - Der MDR widmet sich ab 28. Oktober mit einem multimedialen Angebot der Umwelt in Ostdeutschland – dazu gehören eine 5-teilige Filmreihe...

„Surprise! Die Bruce Darnell Show“: Bruce Darnell lädt am Donnerstag, 2. Dezember, zu seiner ersten eigenen ProSieben-Show

Unterföhring (ots) - Ein Dezember voller Überraschungen. In seiner ersten eigenen Show "Surprise! Die Bruce Darnell Show" versüßt der Moderator die Adventszeit und überrascht...