Das Erste / „Rote Rosen“: Dörte kommt! / Edelgard Hansen ab Anfang August in der Daily Novela

München (ots) – Edelgard Hansen übernimmt ab Folge 3386 der Daily Novela „Rote Rosen“ – voraussichtlich Anfang August 2021 im Ersten – die Rolle der Dörte Reichard, die fast jede und jeder liebt.

Dörte Reichard, gespielt von Edelgard Hansen, kommt unerwartet nach Lüneburg, um ihrem Sohn Jens (Martin Luding) und vor allem ihrer Enkelin Ellen (Yun Huang) nahe zu sein. Die pensionierte Pastorin fühlt sich noch zu engagiert, um ihrem Ehemann, dem Insektenforscher in den wohlverdienten Ruhestand zu folgen. Also platzt sie in die Hochzeitsvorbereitungen von Jens und Mona (Jana Hora-Goosmann), hat ein offenes Ohr für Monas Sorgen und unterstützt ihre geliebte Enkelin Ellen, für die sie nur das Beste will. Patent, zupackend und einfühlsam hilft sie bei den Vorbereitungen – und „schmeißt“ die Hochzeit, als sie auf der Treppe des Standesamtes zusammenbricht…

Die Trauung wird verschoben, Dörte kommt schnell wieder auf die Beine und macht sich mit ihrer geerdeten, sympathischen Art nicht nur in der Familie Reichard unentbehrlich. Die Kinder hören gebannt ihre spannenden Geschichten aus dem Alten Testament. Tina (Katja Frenzel) und Ben (Hakim Mezziani) schätzen ihre Unterstützung bei dem kleinen Louis. Und Gunter (Hermann Toelcke) könnte sie sich glatt an seiner Seite vorstellen. Wenn da nicht Merle (Anja Franke) wäre, in der sie trotz aller Unterschiedlichkeit und Auseinandersetzungen schnell die beste Freundin findet. Und mehr…

Für Edelgard Hansen bestimmte „die Magie der gemeinsamen Theaterarbeit“ ihre ersten schauspielerischen Erfolge, an Bühnen in Hamburg, Berlin, Bochum und Wien, bei der Entwicklung und Inszenierung eigener Stücke vor allem für ein jugendliches Publikum. Dem Fernsehpublikum ist sie durch zahlreiche prägnante Rollen zum Beispiel in „Familie Dr. Kleist“, „Mein Freund, das Ekel“ an der Seite von Dieter Hallervorden, „Zwei unter Millionen“, „SOKO Hamburg“ oder dem Max Ophüls-Preis nominierten Film „Cord“ bekannt.

„Rote Rosen“ ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft (Produzenten: Emmo Lempert, Jan Diepers) im Auftrag der ARD für Das Erste. Die Redaktion haben Meibrit Ahrens und Thilo Voggenreiter (beide NDR).

„Rote Rosen“, montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten

Im Internet unter www.DasErste.de/roterosen

Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23866, E-Mail: [email protected]! Kommunikation, Tel: 030/3101 88 66,
Dieter Zurstraßen, Tel: 0160/4798 370, E-Mail: [email protected] am Set: Merle Frank, Tel: 04131/886 340,
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

neoriginal „Elvira“: Neue Crime-Serie für ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - ZDFneo dreht in Kopenhagen die achtteilige Crime-Serie "Elvira" – basierend auf der Romantrilogie von Anne-Sophie Lunding-Sørensen. Hauptfigur in dem neoriginal ist...

Dreharbeiten zur SWR Serie „Höllgrund“

Baden-Baden (ots) - Unsere Landärzte. Klug, charmant, obendrein ziemlich attraktiv - und allzeit bereit, Gutes zu tun. Ungebrochene, strahlende Helden. Naja, alle bis auf...

ZDF dreht Dokumentation mit Collien Ulmen-Fernandes: „Die 10 An-Gebote“

Mainz (ots) - Eine vom ZDF in Auftrag gegebene Umfrage zu den Zehn Geboten fördert aufschlussreiche Tendenzen zutage: Mehr als die Hälfte der Menschen...

ZDF mit Themenschwerpunkt zur UN-Klimakonferenz

Mainz (ots) - Mit Blick auf die 26. UN-Klimakonferenz, die vom 31. Oktober bis zum 12. November 2021 in Glasgow stattfindet, beleuchtet der Themenschwerpunkt...