Das Erste: „Endlich Frühling im Ersten“: Zwei neue Filme der Alpensaga „Daheim in den Bergen“ am 9. und 16. April im Ersten

München (ots) –

Die beliebte TV-Reihe geht weiter mit Catherine Bode, Theresa Scholze, Thomas Unger, Matthi Faust, Christoph M. Ohrt u. a. am 9. und 16. April 2021, jeweils 20:15 Uhr im Ersten. Online first sind die Filme am Tag vor ihrer Ausstrahlung in der ARD-Mediathek verfügbar.
Existenzkämpfe und ein Neuanfang mit Hindernissen stehen in den neuen Filmen im Mittelpunkt. Grimme-Preisträger Markus Imboden führte jeweils Regie.

„Daheim in den Bergen – Brüder“
Freitag, 9. April 2021, um 20:15 Uhr im Ersten
ab 8. April 2021 online first in der ARD Mediathek
Der Erbschaftsstreit zwischen Georg und Florian zieht in der Leitner-Familie weite Kreise: Bis zur Wiedereröffnung des stillgelegten Hofs müssen alle Angehörigen ohne Einkommen und Perspektive klarkommen. Auch auf der Huber-Alp läuft der Neuanfang alles andere als rund. In dieser Episode der Alpensaga geht es um zwei syrische Jungen, die ihre Eltern auf der Flucht verloren haben und dringend eine Pflegefamilie brauchen.

„Daheim in den Bergen – Die Bienenkönigin“
Freitag, 16. April 2021 um 20:15 Uhr im Ersten
ab 15. April 2021 online first in der ARD Mediathek
Während sich die Leitners im Erbschaftsstreit gegenseitig das Leben schwermachen, raufen sich die Huber-Schwestern immer mehr zusammen. Damit beide Traditionshöfe den plötzlichen Generationenwechsel überleben, müssen alle Beteiligten bald in die Spur kommen. In „Die Bienenkönigin“ bringt eine berührende Mutter-Sohn-Geschichte die Protagonisten dazu, sich und das Leben mit anderen Augen zu sehen. Tatsächlich scheint es, dass sich die lang verfeindeten Bergbauernclans endlich annähern.

Die TV-Reihe „Daheim in den Bergen“ ist eine Produktion der Westside Filmproduktion (Produzenten: Christian Becker, Martin Zimmermann, Junior Producer: Laura-Marie Lüppen) im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Regie führt Markus Imboden, die Drehbücher schrieben Almut Getto („Brüder“) und Martin Zimmermann („Die Bienenkönigin“). Die Redaktion liegt bei Barbara Süßmann und Stefan Kruppa (beide ARD Degeto).

Pressemappe und Film stehen akkreditierten Journalisten unter http://presse.DasErste.de zum Abruf bereit.
Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:
ARD Degeto, Natascha Liebold, Tel.: 069/1509-346, E-Mail: [email protected] Medienbüro Wolf, Tel.: 089/30090-38, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

rbb-Koproduktion „Fly or die“ von Marta Medvesek als Bestes europäisches Radiofeature ausgezeichnet

Berlin/Potsdam (ots) - Am Freitagabend (15.10.) wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen des Jahres ausgezeichnet....

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...