Das Erste: Die 700ste! – „Wer weiß denn sowas?“- Das Wissensquiz vom 26. bis 30. April 2021, um 18:00 Uhr im Ersten

München (ots) –

In dieser Woche zelebrieren Moderator Kai Pflaume und die Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton einen runden Jubeltag – mit der 700. Folge des erfolgreichen Wissensquiz „Wer weiß denn sowas?“!

Gefeiert wird das Jubiläum am Donnerstag mit zwei äußerst erfolgreichen Brüdern: Die Athleten Robert und Christoph Harting, das erste Geschwisterpaar, das bei Olympischen Sommerspielen unmittelbar nacheinander denselben Einzelwettbewerb gewinnen konnte. Robert wurde in seiner aktiven Zeit 2012 Olympiasieger sowie mehrmaliger Europa- und Weltmeister. Sein jüngerer Bruder Christoph holte mit dem Diskus 2016 olympisches Gold und gewann mehrere Deutsche Meisterschaften. Wenn es um den Sieg beim Rateduell geht, will natürlich keiner von ihnen verlieren. Der brüderliche Wettkampf bleibt spannend.

Bereits zum Wochenauftakt treten Lilly Liefers, die Tochter des Schauspieler-Ehepaars Anna Loos und Jan Josef Liefers, und Emma Schweiger, die Tochter von Til Schweiger, im „Wer weiß denn sowas?“- Studio zum fröhlichen Wettraten gegeneinander an. Mit gerade mal elf Jahren spielte Lilly Liefers 2014 die beste Freundin von Emma Schweiger im Kino-Hit „Honig im Kopf“.

Auch sie hat die Star-Gene ihrer Mutter geerbt: Die Schauspielerin Sandra von Ruffin ist die Tochter von Sängerin Vicky Leandros. Am Dienstag tritt sie gegen ihren Schauspielkollegen Benno Fürmann an, der gerade in einer Gastrolle für die neue WDR-Webserie „Saubere Wäsche“ vor der Kamera stand. Ob er auch beim Raten eine saubere Leistung hinlegen kann?

Die Schauspieler Arne Löber und Christina Arends sind als „Förster Florian Vogt“ und „Maja von Thalheim“ das Traumpaar der 17. Staffel der erfolgreichen Daily Soap „Sturm der Liebe“ im Ersten. Täglich nehmen Millionen Zuschauer Anteil am romantisch-dramatischen Schicksal der beiden. Am Mittwoch muss die Romanze allerdings pausieren, denn dann geht es darum, den Ratewettstreit zu gewinnen.

Zwei starke Frauen, die bis Ende letzten Jahres gemeinsam im Dortmunder „Tatort“ ermittelten, treffen sich zum Wochenausklang im „Wer weiß denn sowas?“- Studio wieder: Die Schauspielerinnen Anna Schudt alias „Kriminalhauptkommissarin Martina Bönisch“ und Aylin Tezel, die acht Jahre lang als „Kriminaloberkommissarin Nora Dalay“ im „Tatort“-Team aktiv war. Im Februar spielte Tezel die Hauptrolle in der ZDFneo-Serie „Unbroken“. Am Freitag werden sich beide bei der Lösung von Fragen wie dieser den Kopf „zerbrechen“:

Von welchem Werk ließ sich der Regisseur John McTiernan für seinen Blockbuster „Stirb langsam“ inspirieren?
a) „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe
b) „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare
c) „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry

Die Woche bei „Wer weiß denn sowas?“ vom 26. bis 30.4.2021 im Überblick:
Montag, 26. April – Lilly Liefers und Emma Schweiger
Dienstag, 27. April – Sandra von Ruffin und Benno Fürmann
Mittwoch, 28. April – Arne Löber und Christina Arends
Donnerstag, 29. April – Robert Harting und Christoph Harting
Freitag, 30. April – Aylin Tezel und Anna Schudt

Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen.
„Wer weiß denn sowas?“ ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.
„Wer weiß denn sowas?“ im Internet unter www.daserste.de/wer-weiss-denn-sowas

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: [email protected] Loebnau, Die Agentur Anke Lütkenhorst GmbH
Tel: 0221/952 9080, E-Mail: [email protected] über www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

rbb-Koproduktion „Fly or die“ von Marta Medvesek als Bestes europäisches Radiofeature ausgezeichnet

Berlin/Potsdam (ots) - Am Freitagabend (15.10.) wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen des Jahres ausgezeichnet....

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...