COMPUTER BILD-Report: Die Bundestagswahl als Info-Krieg

Hamburg (ots)

Nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl. Die Entscheidung darüber, wo wir das Kreuzchen machen, fällen wir immer häufiger aufgrund von Informationen aus dem Internet. Dort tummeln sich jede Menge Fake-News. Wie sehr beeinflussen sie die Wahlentscheidung?

Wer der Urheber der Desinformations-Manöver ist, lässt sich schwer ermitteln. Weitgehend unstrittig ist, dass russische Gruppen ihre Finger im Spiel haben. Ein junges Phänomen sind sogenannte Deepfakes. Das sind mithilfe von künstlicher Intelligenz erstellte Videos, in denen Politiker teils skandalöse Forderungen aufstellen, die sie in Wirklichkeit nie vorgebracht haben.

Auch nach der Wahl gibt es Möglichkeiten zur Manipulation. Denn bei der Stimmauszählung kommt zum Teil auch Software zum Einsatz. Damit es hier keine Probleme gibt, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rund 700 Verantwortliche vorab geschult. Solche Maßnahmen halten Experten von Sicherheitsunternehmen für sinnvoll: „Jedem, der in Wahlen involviert ist – egal ob Wahlhelfer, Kandidat oder Parteifunktionär -, muss klar sein, dass er oder sie ein potenzielles Ziel ist“, so etwa Christopher Budd von Avast.

Insider schätzen die Gefahr als real ein, halten aber das Ausmaß noch für zu gering, als dass sie das Wahlergebnis entscheidend beeinflussen könnte. Doch eines ist sicher: Wir stehen erst am Anfang des Info-Krieges.

Den vollständigen Sicherheits-Report lesen Sie in der aktuellen COMPUTER BILD-Ausgabe 19/2021, die ab dem 10. September im Handel verfügbar ist.

Abdruck mit Quellenangabe „COMPUTER BILD“ honorarfrei.

COMPUTER BILD ist für über 20 Millionen Nutzer pro Monat der wichtigste Anlaufpunkt für Technik-Kaufberatung und nutzwertige Tipps in der digitalen Welt. Seit mehr als 20 Jahren liefert COMPUTER BILD ihren Lesern fundierte Einschätzungen zu Technik-Trends und gibt klare Produktempfehlungen – von A wie Android-Smartphone bis Z wie elektrische Zahnbürste. Die Experten der Redaktion bieten bestmögliche Beratung auf Basis unabhängiger Tests aus dem einzigartigen COMPUTER BILD-Labor.

Pressekontakt:
COMPUTER BILD Digital GmbH
Andrea Starke
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Gewinner des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder und der Sonderpreise „LEOPOLD Elementare Musikpraxis digital“ und „LEOPOLD interaktiv“ / 13. Verleihung des Medienpreises...

Köln (ots) - Kinder begeistern mit und für Musik, in Märchen, Liedern oder lustigen Geschichten - dafür steht seit 1997 der Medienpreis LEOPOLD des...

„Meine Stimme zählt!“: Eine Dokumentation aus der 3sat-Reihe „Einfach Mensch!“

Mainz (ots) - Freitag, 1. Oktober 2021, 11.35 Uhr Erstausstrahlung Menschen mit Behinderung müssen Politik aktiv mitgestalten können. Indem sie sich zur Wahl stellen und vor...

ZDFinfo-Doku über „Das Nazi-Erbe – Trauma, Schuld, Verantwortung“

Mainz (ots) - Sechs Nachfahren von NS-Tätern und Holocaust-Überlebenden erforschen ihr schweres Erbe. Der Umgang damit ist unterschiedlich – nur eines haben sie gemeinsam:...

Thomas Dauser leitet beim SWR die Direktion Innovationsmanagement und Digitale Transformation

Stuttgart (ots) - Thomas Dauser (46) ist neuer Direktor Innovationsmanagement und Digitale Transformation (IDT) des SWR. Dem hat der SWR Rundfunkrat bei seiner Sitzung...