Christian Rohde wechselt zur Constantin Film

München (ots) – Neuzugang bei Constantin Film: Christian Rohde wird Produzent bei Constantin Television. In dieser Funktion wird er ab Oktober diesen Jahres Filme und Serien für den Fernseh- und Streamingbereich herstellen.

Christian Rohde: „Filme und Serien sind seit je her meine Leidenschaft. Es ist ein Privileg, unter diesem Dach mit dem legendären Namen und mit den besten kreativen Talenten das Programm der Zukunft zu gestalten. Für mich gibt es keine bessere Zeit, genau das zu tun. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und Teil des großartigen Teams bei der Constantin zu werden. Für das in mich gesetzte Vertrauen bin ich Oliver Berben und Jan Ehlert ausgesprochen dankbar!“

Oliver Berben, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Constantin Film: „Es ist eine riesengroße Freude, Christian Rohde in der kreativen Familie der Constantin Film AG begrüßen zu können. Seit vielen Jahren beobachte ich die außerordentliche Arbeit von Christian und bin mir sicher, dass er eine große Bereicherung unseres vielseitigen und fantastischen Produzent*innen-Teams sein wird.“

Jan Ehlert, Geschäftsführer und Head of Creative bei Constantin Television: „Mit Christian Rohde stößt eine innovative Produzentenpersönlichkeit zu uns, die unser kreatives Spektrum erweitert. Wir sind wahnsinnig froh, ihn im Team begrüßen zu dürfen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

Christian Rohde, Jahrgang 1974, schloss im Jahr 2000 sein Studium in der Abteilung Produktion an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Diplom ab.

Von 2000 bis 2009 war er als Producer und später als Produzent bei teamWorx tätig, wo er zahlreiche Fernsehfilme, darunter u.a. auch Debüt- und Theaterfilme sowie Mehrteiler produzierte. Neben zahlreichen Preisen wurde der TV-Film „Rose“ 2007 mit dem Deutschen Fernsehpreis als bester Fernsehfilm ausgezeichnet. Von 2010 bis 2016 leitete Rohde die Produktionsfirma Magic Flight Film als Geschäftsführer, wobei er zahlreiche Filme aller Genres (u.a. „Der Metzger muss nachsitzen“, „Woyzeck“) produzierte.

Zuletzt arbeitete er als Produzent für die UFA FICTION, wo er neben TV-Filmen und -Reihen („Die Diplomatin“, „Die Informantin“) auch Entwicklungen im Bereich High-End für den nationalen und internationalen Markt verantwortete. Im Frühjahr startete die Serie „8 Zeugen“ mit Alexandra Maria Lara in der Hauptrolle auf TV Now.

Nachwuchs- und Talentmanagement sind ein wichtiger Bestandteil seiner beruflichen Aktivitäten. Seit 2007 ist Christian Rohde auch als Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg tätig. Im Jahre 2017 übernahm er neben seiner Tätigkeit als Produzent die Leitung und Honorarprofessur des Studiengangs Produktion.

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Constantin Film
Presse
Telefon: 089 44 44 60 00
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Constantin Television, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Alle Spiele, alle Tore: Dritter Spieltag der UEFA Champions League im ZDF

Mainz (ots) - Am Mittwoch, 20. Oktober 2021, heißt es im ZDF um 23.00 Uhr wieder "sportstudio UEFA Champions League" – mit Zusammenfassungen, Highlights...

Die neue ARD Audiothek: Relaunch für neue Rubriken und einfachere Bedienung

Baden-Baden (ots) - 100.000 Beiträge und Podcasts, übersichtlich kuratiert in 20 Rubriken: Nach einem umfangreichen Relaunch ist die neue ARD Audiothek für ihre Hörer:innen...

Kulturelle Bildung: eine politische Gestaltungsaufgabe auch für den Bund / Nach der Bildungs- und Jugendpolitik gibt Expertenrat abschließend Empfehlungen für die Kulturpolitik

Essen (ots) - Der Bund steht aus Sicht des unabhängigen Expertengremiums Rat für Kulturelle Bildung in der Verantwortung, deutschlandweit Impulse und Standards für Kulturelle...

ZDFzoom: Fußball-Frauen – Zeit für die Offensive

Mainz (ots) - Eine Cheftrainerin in der Fußball-Bundesliga? Nahezu undenkbar. Kein Verein in den höchsten drei Männer-Ligen beschäftigt auch nur eine einzige Frau im...